Die Suche ergab 355 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Alle schon gesehen? Vorschaltgeräte aus DDR-Produktion

Moin Konsum, rein theoretisch ja,bringt dir aber nix,weil die NA 250 3A zieht,läuft also Unterlast. Und beim VHQD/VMHD ist die Zündspannung mit ZG das Problem!Die ist zu hoch!Zu der Zeit waren HQZ mit Glimmstarter üblich,die haben keine 5KV. Aufgeweicht meine ich,das Philips z.B. die HPI 250 für 2,1...
von Matthias
Donnerstag 20. September 2018, 15:17
 
Forum: Betriebsgeräte
Thema: Alle schon gesehen? Vorschaltgeräte aus DDR-Produktion
Antworten: 134
Zugriffe: 55730

Re: Alle schon gesehen? Vorschaltgeräte aus DDR-Produktion

Alles schonmal gehabt.. :gcool:
von Matthias
Donnerstag 20. September 2018, 00:14
 
Forum: Betriebsgeräte
Thema: Alle schon gesehen? Vorschaltgeräte aus DDR-Produktion
Antworten: 134
Zugriffe: 55730

Re: Alle schon gesehen? Vorschaltgeräte aus DDR-Produktion

Moin Leute,

nicht nur Ost hatte für HQI 250 2,15A,sondern auch Philips!
Und auch 400er waren auf 4,25A!NARVA hatte 3,65A,OSRAM 3,8A-4,4A.. :gwink:

Alles mittlerweile aufgeweicht.. :green:
Gruß
von Matthias
Donnerstag 20. September 2018, 00:11
 
Forum: Betriebsgeräte
Thema: Alle schon gesehen? Vorschaltgeräte aus DDR-Produktion
Antworten: 134
Zugriffe: 55730

Re: LBL Löffel erwecken wieder zum Leben/ Einsatzbericht 14.

Tolle Aktion,

so alte Leuchten wieder an Ort und Stelle wieder in Betrieb zunehmen finde ich sehr schön! :sm023:

Meine Frage an euch:Hat die Bude noch Strom?? :g? :gshock:
Oder verlegen die da alles provisorisch?
Die Zuleitungen der Leuchten sind noch original?

Gruß Matthias
von Matthias
Freitag 24. August 2018, 16:19
 
Forum: Alte oder seltene Straßenlaternen.
Thema: LBL Löffel erwecken wieder zum Leben/ Einsatzbericht 14.8.18
Antworten: 20
Zugriffe: 619

Re: OURWs vor der Verschrottung bewahrt

Moin,

PCB wurde im Osten früher verboten,als im Westen,so Anfang der 80ziger!
Also kann man davon ausgehen,das Alles was ab Anfang der 90ziger gebaut wurde,kein PCB enthält.. :gwink:

Gruß
von Matthias
Dienstag 1. Mai 2018, 14:06
 
Forum: Alte oder seltene Straßenlaternen.
Thema: OURWs vor der Verschrottung bewahrt
Antworten: 72
Zugriffe: 26303

Re: Lebensdauer von Kondensatoren

Moin,

wenn die jede Nacht in Betrieb waren/sind und wie gesagt keine Feuchtigkeit ziehen,dann sind 40-50 Jahre kein Problem.. :gwink:

Gruß
von Matthias
Donnerstag 26. April 2018, 14:24
 
Forum: Betriebsgeräte
Thema: Lebensdauer von Kondensatoren
Antworten: 19
Zugriffe: 1268

Re: Seltsame, grüne Laternen aus der ehem. DDR ?!

Moin,

cool die Dinger hängen noch?! :gsmile: :sm023:
Hatte ich vor Jahren dort gesehen,den Ortsnamen weis ich aber nicht mehr..
Denke auch,das die in Kleinserie von irgend einer PGH oder irgend einem Betrieb mit Lehrlingswerkstatt zusammen gebaut wurden..

Gruß
von Matthias
Dienstag 3. April 2018, 15:19
 
Forum: Alte oder seltene Straßenlaternen.
Thema: Seltsame, grüne Laternen aus der ehem. DDR ?!
Antworten: 7
Zugriffe: 1081

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Moin,

scheint mir auch ,als ob sie bei den Nachbauten die LBL Reflektoren importiert haben!
Oder aus älteren LBL´s die Reflektoren wieder eingesetzt haben.. :g?

Gruß
von Matthias
Sonntag 18. Februar 2018, 22:55
 
Forum: Allgemeines zu Licht und Lampen.
Thema: Mal in der Gegend rumgeeiert...
Antworten: 92
Zugriffe: 13141

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Moin Konsum,

ja die Russen haben unsere Schiffe nachgebaut,aber halt auf ihre Art.. :gwink:
Eben etwas grober.. :gsmile:

Gruß
von Matthias
Samstag 17. Februar 2018, 17:08
 
Forum: Allgemeines zu Licht und Lampen.
Thema: Mal in der Gegend rumgeeiert...
Antworten: 92
Zugriffe: 13141

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Moin Konsum,

schöne Bilder,besonders die Blume aus Schiffen.. :g)
Das vermeintlich überdimensionierte Schiff ist aber ein russischer Nachbau,guck mal genauer hin.. :gwink:

Gruß
von Matthias
Freitag 16. Februar 2018, 16:46
 
Forum: Allgemeines zu Licht und Lampen.
Thema: Mal in der Gegend rumgeeiert...
Antworten: 92
Zugriffe: 13141
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche