Kontaktschleifen,Kreuzung,Ampelsteuerung

Alles über Tests und Versuchsaufbauten mit Licht (inkl. unsichtbarer Strahlung) und Hochspannungs- oder Hochfrequenzversuche.

Kontaktschleifen,Kreuzung,Ampelsteuerung

Beitragvon ALF2000 » Sonntag 28. April 2013, 20:28

Hallo ihr Lieben.

Vielleicht ist ja jemand von euch dabei und weiß zufaellig wie das gelöst wurde...

folgendes Problem tut sich mir auf.

ich hab eine GE-V Ampelsteuerung von Siemens bekommen.

Nun wollte ich laangsam mal den testbetrieb waagen in absehbarer Zeit da das gute Stueck ein halbes Jahr eine rekonstruktion stueck fuer stueck erfuhr,

Problem an der ganzen Sache...es sind Schleifenmesseinrichtungen mit dabei.

Weiß jemand von euch wie diese Schleifen aufgebaut wurden?

es gibt 2 Adern pro Kanal (2x0,8) - wie hat das funktioniert das wenn ein Fahrzeug aus der Nebenstrasse ranfuhr bei rotem Signal das das Fahrzeug erkannt wurde?
Kontaktmatten?
Induktionsschleifen?
o.Ä?

Hoffe hier Antwort zu finden weil solang ich nicht weiß wie ich das aufschalten kann, bringt es nichts den Probebetrieb zu starten, weil Schaden anrichten moechte ich da nicht.

Gruß
Marc
Benutzeravatar
ALF2000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 316
Registriert: Samstag 12. März 2011, 22:54
Wohnort: Berlin O bald LDS

Re: Kontaktschleifen,Kreuzung,Ampelsteuerung

Beitragvon stefan » Sonntag 28. April 2013, 21:01

Hi Marc!
In der Regel werden an Schleifendetektoren des Steuerteils Induktionsschleifen angeschlossen. Wenn man keine Fertigschleifen in die Fahrbahn einbaut, werden die Schleifen in die Fahrbahn geschnitten und die Schleifendrähte nachträglich eingebracht. In den Schleifenausschnitt kommen 4-5 Windungen. Die Schleifenableitung wird verdrillt.
Sollten mehrere Induktionsschleifen in einem Nachrichtenkabel zum Detektor geführt werden (bei 2 und mehr Kanälen), müssen den Schleifen unterschiedliche Frequenzbereiche zugeordnet werden, da sie sich sonst beeinflussen könnten.
Als Schleifendraht verwenden wir 1,5er Litze mit temperaturbeständiger Isolierung, da die Schlitze hinterher heiß vergossen werden. Am Straßenrand werden dann die Schleifenableitungen regulär in dafür vorgesehenen Schächten an Nachrichtenkabel (je nach Schleifenanzahl 2x2x0,8 bzw. 6x2x0,8) angemufft. Das führt dann dierekt zum Gerät und wird dort auf die entsprechenden Detektorkanäle aufgelegt.


Gruß Stefan
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2785
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Kontaktschleifen,Kreuzung,Ampelsteuerung

Beitragvon ALF2000 » Montag 29. April 2013, 20:22

Hallo Stefan. die Schleifen lassen sich also selbstbauen wenn ich das richtig verstehe...die elektrische Laenge der Schleife muss beachtet werden oder ist das irrelevant?
und dann als Ringschleife(Schnecke) verlegen oder wie?

Wuerde das testweise installieren..habe da ein bisschen Spielwiese :D
Benutzeravatar
ALF2000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 316
Registriert: Samstag 12. März 2011, 22:54
Wohnort: Berlin O bald LDS

Re: Kontaktschleifen,Kreuzung,Ampelsteuerung

Beitragvon stefan » Montag 29. April 2013, 20:50

Richtig... Selberbauen ist angesagt.
Stelle dir einfach eine Fahrspur und einen gebastelten Drachen aus deiner Kindheit vor. Der Drachen liegt quer in der Fahrspur. Die Drachenschnur geht übern Bord in einen Anschlussschacht und stellt die verdrillte Schleifenableitung dar. Der Drachenkörper hat eine quadratische oder rechteckige Form. Er stellt die 4-5 Windungen losen Schleifendraht als einfach gewickelte Spule dar. Länge ist wurscht. Die Windungen sind wichtig. Bei einer Ableitungsstrecke von etwa 30 bis 50m zum Gerät hast du einen Schleifenwiderstand von etwa 4-7 Ohm.
Die Größe der Schleife ist nicht wirklich wichtig. Sie kann 2/3 oder auch die gesamte Fahrspurbreite einnehmen.

Gruß Stefan
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2785
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron