VG für SLI 200W basteln

Alles über Tests und Versuchsaufbauten mit Licht (inkl. unsichtbarer Strahlung) und Hochspannungs- oder Hochfrequenzversuche.

VG für SLI 200W basteln

Beitragvon stefan » Montag 18. Juni 2012, 17:42

Hallo Leute,
in Kürze bekomme ich eine Linear Natrium Niederdrucklampe, SLI genannt, mit 200W Leistung. Das Prinzip ist mit einer Leuchtstofflampe vergleichbar. Die äußeren Anschlüsse sind auch identisch. Die Lampe arbeitet mit einer Brennspannung von 145V an 1,55A.
Nun geht es mir darum, die Lampe auch mal bei voller Leistung leuchten zu sehen. Ich dachte an drei parallel geschaltete LS65 VGs. Hat jemand (insbesondere HQI-TS :gwink: ) Eckdaten zur Brennspannung einer 65(58)W LSL?
Ist der Lampenstrom eines VGs für 58W different zu einem alten VG einer 65W LSL oder nicht? Ich habe leider keinerlei Eckdaten wegen Mangels an VGs und Datenblättern.

:sos:

Gruß Stefan
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon HQI-TS » Montag 18. Juni 2012, 17:49

du brauchst also jetzt 3 Gleiche 65W Drosselspulen ?

ich hab auch VGs für 200W Niederdruck Natriumdampflampen :sm040: :sm040: :sm040:
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1810
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon stefan » Montag 18. Juni 2012, 17:50

HQI-TS hat geschrieben:ich hab auch VGs für 200W Niederdruck Natriumdampflampen :sm040: :sm040: :sm040:

Nee ne??? :greek: Echt?
Verarsch mich nicht! :green:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon HQI-TS » Montag 18. Juni 2012, 17:54

Fals so ein VG geeignet ist ?

Bild
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1810
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon Lampenfreak » Montag 18. Juni 2012, 18:04

Solch ein VG hab ich hier auch rumliegen.

Zu deinem Problem mit den LS: laut Lampenfibel bewegen sich die Daten einer 58/65W LS bei 0,67A @ 107V. Ich denk nicht, daß da 3 VGs parallel so gut geeignet sind.

Wie willst du die Lampe denn überhaupt zünden??

Das VG, welches ich und HQI-TS haben ist für 135-200W ausgelegt und besitzt 650V Leerlaufspannung.

Alternativ könntest du es ja mal mit 2x400W HQL VG in Reihe probieren; parallel zur Lampe kommt ein Starter 80W mit 100W oder besser 200W Obst in Reihe zur Strombegrenzung. Das wäre jetzt mein Vorschlag dazu.

PS: Deine 3xLS65 Drosseln kannste prima für 250er HQL nehmen. Das paßt nahezu perfekt (Brennspannung ein klein wenig geringer, aber der Strom ist exakt 2,15A).

Gruß Micha

edit: HQI-TS war schneller mit Bild vom VG.
Ja, dafür sind die VGs geeignet :gwink:.
Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon stefan » Montag 18. Juni 2012, 18:06

Das fehlt mir noch in der Sammlung, aber ich fürchte, damit würde die SLI außerhalb ihrer Spezifikation laufen. Leistungsmäßig natürlich passend, käme es auf einen Versuch an. Da die Leistung relativ variabel ist, kann eigentlich nichts passieren. Weiß nur nicht ob die Leerlaufspannung ausreicht zum Zünden, da die SLI im Original mit Starter zündet.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon HQI-TS » Montag 18. Juni 2012, 18:08

Probier es aus.

ich hab aktuell 3 von den VGs rumstehen.
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1810
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon stefan » Montag 18. Juni 2012, 18:12

@Lampenfreak

Da haste wohl Recht - die 3x LS65W VGs wären wohl ein bissl viel Strom bei zu wenig Brennspannung. Ich sollte es vielleicht mit dem Na200 versuchen. Hoffe mal nicht, dass ich das seltene Stück schrotte. :g?

@HQI-TS

Wenn ich eines von dir bekäme, wäre es toll. Was bekommste dafür?
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon stefan » Montag 18. Juni 2012, 18:41

Lampenfreak hat geschrieben:Alternativ könntest du es ja mal mit 2x400W HQL VG in Reihe probieren; parallel zur Lampe kommt ein Starter 80W mit 100W oder besser 200W Obst in Reihe zur Strombegrenzung. Das wäre jetzt mein Vorschlag dazu.

Ist gar nicht nötig eine Lampe parallel zum Starter zu schalten. Die SLI zündet genau nach dem gleichen Prinzip der LSL. Hier ein Link zur Lampe: http://www.lamptech.co.uk/Spec%20Sheets/Thorn%20SLI200HO.htm
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: VG für SLI 200W basteln

Beitragvon Lampenfreak » Montag 18. Juni 2012, 19:03

Dann ist ja gut. Bin mal gespannt, wann sie leuchtet.

Aber 27500 lm ist doch bissel wenig oder? Ne 180er hat ja immerhin 30.000lm. Aber schön isse allemal :g).

Gruß Micha
Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

Nächste

Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron