China-Schandmurks

Alles über Tests und Versuchsaufbauten mit Licht (inkl. unsichtbarer Strahlung) und Hochspannungs- oder Hochfrequenzversuche.

Beitragvon Glasei » Mittwoch 14. Juni 2017, 10:39

Das ganze Lot zu sammeln, stell' ich mir als riesen Geduldspiel vor,,, :g?
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4275
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: China-Schandmurks

Beitragvon Matthias » Freitag 16. Juni 2017, 02:13

Leonröhre hat geschrieben:Ich hab einen Grundig GDR cd player bekommen: defekt . Umgetauscht wieder defekt . Kein Wunder daß das Modell GDR also DDR hieß.

Was soll das heißen,Vorurteile oder keine Ahnung.?! :g?
Da konntest du wenigstens noch was machen.. :gwink:
Matthias
 
Beiträge: 399
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 13:34
Wohnort: Nordhausen

Beitragvon Glasei » Freitag 16. Juni 2017, 18:57

Ich hab einen Grundig GDR cd player bekommen: defekt .
Umgetauscht wieder defekt . Kein Wunder daß das Modell GDR also DDR hieß.


Da müßte ich aber auch mal fragen, wie du auf solche Bretter kommst. :g?
Hoffe doch, das ich es richtig als Ironie aufgefasst habe......
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4275
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: China-Schandmurks

Beitragvon djtechno » Freitag 16. Juni 2017, 23:01

Ja, ich erinnere mich auch noch an die ossi-witze und die trabbi-witze die im westen in den 80ern und 90ern viele gemacht haben. Genau wie die Blondinenwitze, die Mantafahrerwitze und die Ostfriesenwitzev hat sich das aber mittlerweile überlebt. Heute dagegen muß man eher witze über die Produkte des Kapitalismus machen. Ich mein: Kleidung von unglücklichen chinesischen kindern genäht. Heräte, wo man nichtmal den akku wechseln kann und wo weder ein reset-knopf noch ein emchanischer schalter dran ist.. hallo? wenns net so traurig wäre, wäre die dummheit heute zum lachen. ichmein, daß man leute dazu bringen kann, die ganze zeit auf ein gerät zu kucken durch die gegend zu laufen und opokemons zu fangen? apropos: letztens sind 2 mädels im pokemon outfit in den baumarkt geganen. ist das dann "Analoges Pokemon go?" kriege ich punkt ewenn ich die fange? :sm040: Oder die lezute die nebeneinander herlaufen aber whatsappen statt reden. Wen man mal objektiv von oben auf das kuckt was menschen heute machen, glaubt man nicht mehr an intelligentes leben :( ist siche rauch ein unfairer standpunkt,ja, aber so muß es rüberkommen wenn ein alien kucken würde was wir hier tun. gut, weicht vom thema ab. Das forum hier hat doch viele schöne beispiele, was es iom osten so an technik gab und gibt. War jedenfalls deutlich haltbarer als das was heute so verkauft, wird... gut,das was in den 60ern-80ern im westen verkauft wurde war auch viel haltbarer als der heutige murx...
Und oft zweckdienlicher als das was heute gebaut wird: wer braucht eine elektrische zahnbürste? mit bluetooth? :gshock:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1802
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Beitragvon Glasei » Samstag 17. Juni 2017, 14:53

Analoges Pokemon go..... :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :sm040:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4275
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re:

Beitragvon Leonröhre » Donnerstag 17. Mai 2018, 19:37

Glasei hat geschrieben:Hmja, ich solchen Murks seh ich auch immer öfter. :sm078:

Aber
er hat die CDU nicht erkannt

Wie hast du in ein so kleines Gerät 'ne ganze Partei reingekriegt ? :sm040:

War wahrscheinlich die Autokorrektur :sm040: :rofl:
(Nicht das mit der Partei, die Schrift :sm040:)
Zuletzt geändert von Leonröhre am Donnerstag 20. September 2018, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 325
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re:

Beitragvon Leonröhre » Donnerstag 17. Mai 2018, 19:40

Glasei hat geschrieben:Das ganze Lot zu sammeln, stell' ich mir als riesen Geduldspiel vor,,, :g?

Mach ich auch nichtmehr, war dann doch zu Aufwändig ;)
Ich nehme damit die Lötung gut aussieht ein wenig Flußmittel ( so rotes flüssiges) :)
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 325
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re:

Beitragvon Leonröhre » Donnerstag 17. Mai 2018, 19:48

Glasei hat geschrieben:
Ich hab einen Grundig GDR cd player bekommen: defekt .
Umgetauscht wieder defekt . Kein Wunder daß das Modell GDR also DDR hieß.


Da müßte ich aber auch mal fragen, wie du auf solche Bretter kommst. :g?
Hoffe doch, das ich es richtig als Ironie aufgefasst habe......

DDR Sachen mag ich: Die Starter sind langlebig, schöne Trabbis gabs auch und....( :DD :DD :DD ) mein DDR Radio RFT Stralsund 1002 / 1012 ist seit 1979 in Betrieb bei Verwandten gewesen, dann war das aber so verstaubt, das die Tasten nicht mehr Funktionierten... Einfach alles vorsichtig gereinigt und .... Es geht! Ist auch sehr, wirklich sehr ordentlich gelötet :sm040:
Leider ist es KEIN Röhrenradio mehr ... Aber trotzdem ist der Sound ganz jut :sm023: Frequenzgang ist so ~50-18khz
Grüße Leonröhre
2018/5/16
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 325
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: China-Schandmurks

Beitragvon Glasei » Donnerstag 17. Mai 2018, 21:00

Ja saubäääääääär ! :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4275
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: China-Schandmurks

Beitragvon michaela » Mittwoch 30. Mai 2018, 17:09

Der Anfang ist oft die Qualitätskontrolle die versagt hat.
Viele der heutigen Krisen lassen sich auf die Managerebene zurückverfolgen.
Benutzeravatar
michaela
aktives Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:12

VorherigeNächste

Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste