DDR Leuchten am Bodensee

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

DDR Leuchten am Bodensee

Beitragvon ampelseite.de » Dienstag 18. April 2017, 17:55

Hallo Freunde der Straßenbeleuchtung,

im Bodensee-Urlaub habe ich zufällig diese BG DDR Leuchten an einer Tankstelle gesehen. Wie die da wohl hingekommen sind ? Bild
Bild

Gruß Bild
Benutzeravatar
ampelseite.de
aktives Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: Samstag 1. Februar 2014, 10:19
Wohnort: Heppenheim

Re: DDR Leuchten am Bodensee

Beitragvon Alex » Dienstag 18. April 2017, 19:05

Geil!
Vielleicht nach der Wende günstig eingekauft
Stoppt den China LED Wahn! :sm021:
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22

Re: DDR Leuchten am Bodensee

Beitragvon Topfleuchte » Dienstag 18. April 2017, 19:21

Die wissen wohl, was vernünftige Beleuchtung ist! Das ist wohl ein ziemlich seltener Anblick, den man nicht alle Tage findet.

Toller Schnappschuss! :sm023:
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: DDR Leuchten am Bodensee

Beitragvon Matthias » Mittwoch 19. April 2017, 01:51

Geil,
weist du ob NA oder HQL?Oder sogar HQI reingedreht?Wie heißt der Ort? :g)

Gruß
Matthias
 
Beiträge: 400
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 13:34
Wohnort: Nordhausen

Beitragvon Glasei » Mittwoch 19. April 2017, 12:17

Willste dir das mal live ansehn ? :green:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4360
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: DDR Leuchten am Bodensee

Beitragvon Matthias » Donnerstag 20. April 2017, 00:48

Klar doch,wenn man mal da unten zufällig ist... :gwink:
Matthias
 
Beiträge: 400
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 13:34
Wohnort: Nordhausen

Beitragvon Glasei » Donnerstag 20. April 2017, 17:20

:rofl: :sm040: :DD :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4360
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: DDR Leuchten am Bodensee

Beitragvon Matthias » Freitag 21. April 2017, 01:19

Na klar Glasei,
nach über 25 Jahren,oder 1/4 Jahrhundert nach der Wende sind solche Anlagen keine Selbstverständlichkeit!
Und schon garnicht im Westteil der Bunten Republik.. :green:

Also alles schön mit der Knipse festhalten,damit wir unseren Enkeln zeigen können,daß es vor den China-LED-Schrott auch was Vernüftiges mit System gab..!!

War dieses Jahr in Wünsdorf/Zossen,da buddeln sie ja auch die ganze Gegend um,in den alten Kasernen,aber man findet noch schöne alte und neuere Schiffchen,und vorallem zum Teil noch in Betrieb!
Und da man nicht alles Retten kann,halt mit der Kamera draufhalten... :gwink:

Obwohl auf dem Rückweg über Beelitz-Heilstätten gefahren und per Zufall nen großes Gfk.-Schiff 2x 150W NA eingesackt.. :green: :sm023:

Gruß
Matthias
 
Beiträge: 400
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 13:34
Wohnort: Nordhausen

Beitragvon Glasei » Freitag 21. April 2017, 12:36

Herrlich ! :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4360
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: DDR Leuchten am Bodensee

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 23. April 2017, 22:41

Guten Abend Erleuchtete,

Sehr geil! Die Geschichte würde mich mal Interessieren wie die ihren Weg dorthin gefunden haben. Den Tankwart würde Ich wahrscheinlich mit Fragen zu löchern, wenn Ich da hinkomme. Tolles Bild :sm023:
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1329
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Nächste

Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste