Schwarzer klassiker BG0

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Topfleuchte » Freitag 27. April 2018, 18:34

Selbst meine dunkelste NF 125 ist noch heller wie eine 80er. Also die Braucht noch etwas. :g) Darum gehts mir ja auch, weil alles andere an Leuchtmitteln komisch aussieht. Ich werde mir jetzt mal zwei Halogen Lampen im 125er Kolben bestellen, die sind von O2RAM und haben 20W.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Topfleuchte » Freitag 27. April 2018, 18:57

So, es ist vollbracht!

Bild

Bild

Bild

Mit NF 125:

Bild

Mit NA:

Bild

Ich mache dann auch nochmal Bilder im Dunkeln. Das viel zu lange Kabel wird auch noch gekürzt.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Konsumleuchte » Freitag 27. April 2018, 21:08

Hi Cedric,

mit dem richtigen, passenden Rohr, was du da hast kommt das richtig gut :sm023: . Die höhe passt und kommt der einer Wohnzimmerlampe doch richtig nahe.

Die 20 W Halogenlampen von 05R4M mit dem 125er Glasei drum herum kenne Ich aus unserem Baumarkt. Der Kolben ist etwas brüniert. Das dürfte ein ganz angenehmes Licht rüber bringen und die Optik bleibt dann dank dem Außenkolben wirklich fast bewahrt :g) . Die fallen ja auch unter die Rubrik Schmucklampen.

magslight schrieb:
Dreh doch einfach ne schwarze NF rein. Alles andere sieht doch Käse aus! :gcool: :green:



Oder ne 125 Schwarzknolle?! Ja gut, kommt auch gut. Ist dann aber auf dauer etwas anstrengend für's Auge, wenn man den Abend davor verbringen möchte :gsmile: .

Schöne Grüße

Nico/Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1287
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Topfleuchte » Freitag 27. April 2018, 21:25

Ich hab mir soeben eine UV HQL bestellt, mal sehen wie das aussieht. Die Halogenlampe hole ich mir auch noch.
Ich hatte eher unter schwarzer NF eine ausgebrannte verstanden.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Konsumleuchte » Freitag 27. April 2018, 22:12

Hi Cedric,

du schriebselst:
Ich hab mir soeben eine UV HQL bestellt, mal sehen wie das aussieht. Die Halogenlampe hole ich mir auch noch.
Ich hatte eher unter schwarzer NF eine ausgebrannte verstanden.


Das sieht auf jeden Fall ganz lustig aus :gsmile: . Mit der Schwarzknolle darin.
Ich eigentlich auch deshalb schrieb Ich das auch mit :garrow: ?!. Man könnt es eben auch anders deuten.

Aber mit einer ausgelutschten NF 125 hast du recht. Die bekommt man nicht unbedingt so dunkel, dass man sie als angenehmes leuchten empfindet, wenn man direkt davor sitzt. Dann ist sie eher iregndwann ganz aus. Mit einer NF 80 ist es in Ordnung. Das kann Ich aus eigener Erfahrung bestätigen :DD . Nur die passt ja wegen iher geringeren Größe optisch nicht so richtig da rein :sm_idea: .

Schöne Grüße

Nico/Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1287
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Glasei » Samstag 28. April 2018, 20:32

Totes Ei hohl machen und kaltweisse LEDs rein, wäre auch 'ne Möglichkeit. :gwink:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4333
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Topfleuchte » Dienstag 1. Mai 2018, 18:43

Hi Glasei,

das wäre auch ne Möglichkeit, habe mehr als genug PRC Eier rumliegen. Habe mich aber jetzt für die Schwarzlichtvariante entschieden. Habe jetzt recht günstig eine bekommen, dürfte die Woche noch ankommen. Dann gibt's wieder paar Bilder.

Bis dahin! :g)
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Topfleuchte » Donnerstag 3. Mai 2018, 20:14

Hallo zusammen,

mein schwarzes bzw. lila Glasei ist da!

Bild

Bild

Leider ist der Brenner schief, kann evtl. am Versand liegen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich finde das Licht klasse. :g)
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Glasei » Donnerstag 3. Mai 2018, 20:26

Yup, ist klasse ! :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4333
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Schwarzer klassiker BG0

Beitragvon Konsumleuchte » Freitag 4. Mai 2018, 16:21

Hi Cedric,

das kommt richtig cool :gcool: ! So habe Ich eine BG auch noch nicht leuchten sehen :sm023: .

Das wäre mal eine Idee für'ne richtig krasse Deckendekoration in einer Disco. Oben an der Decke lauter schöne BGs in allen größen und Ausführungen quer Beet aufgehangen und die alle mit Schwarzknollen befeuert :DD :DD :DD .

Das mit dem schiefen Brenner ist natürlich unschön und kommt leider mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit vom verschicken :gsad: .
Was hast du denn für eine Schwarzknolle in ihr verkurbelt? Sieht mir nach einer O5R4M aus :sm_idea: .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1287
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

VorherigeNächste

Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste