Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon magslight » Donnerstag 22. Februar 2018, 06:48

Ich schätze die Version mit der runden Wanne ist neuer. Da ist der Abstand von Lampe zum Glas größer. Denke , das Problem mit dem Vergilben gibt es schon länger und da wurde mal reagiert. Ich geh trotz allerdem davon aus, dass die Vergilbung nur bei 125W Bestückung auftritt. Kenne das auch von der Siemens SL50, Siemens Kleiner Klassiker 1.Generation, AEG Ovale Ansetzleuchte und Hellux Blockleuchte 171.
Suche HQLS/HRLS Leuchtmittel bis einschließlich 250W, ebenso HRL Leuchtmittel mit alter Kolbenform
außerdem suche ich Leuchtenkataloge des letzten Jahrhunderts
Benutzeravatar
magslight
 
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 12:44
Wohnort: Franken

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon Olav » Donnerstag 22. Februar 2018, 13:19

Hallo zusammen,

nach meinem Wissenstand ist die erste Version der Abdeckwanne gerundeter in der Form bei der Leuchte 02 36 20/1K und die zweite Version eckiger in der Form.

Bild

Oben im Bild ist die neuere Version und unten die ältere Version der Abdeckwanne.


Bild

Das ganze einmal auch geöffnet. Bei der oberen Leuchte im Bild ist der Prüfzettel sogar mal gestempelt.


Bild

Der Zettel ist etwas größer im Bild hier zu sehen. Soweit noch etwas von mir zu dem Thema Minilöffel 02 36 20 1/K und verschiedene Abdeckwannen.


Freundliche Grüße

Olav
Benutzeravatar
Olav
aktives Mitglied
 
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 12:10
Wohnort: Hamburg

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon magslight » Donnerstag 22. Februar 2018, 21:13

@Olav: Wie alt ist die andere Leuchte?
Zuletzt geändert von magslight am Donnerstag 22. Februar 2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Suche HQLS/HRLS Leuchtmittel bis einschließlich 250W, ebenso HRL Leuchtmittel mit alter Kolbenform
außerdem suche ich Leuchtenkataloge des letzten Jahrhunderts
Benutzeravatar
magslight
 
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 12:44
Wohnort: Franken

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon Konsumleuchte » Donnerstag 22. Februar 2018, 21:50

Hi und guten Abend Olav,

Bin ja wieder mal echt begeistert aber das kommt mir schon fast etwas unheimlich vor :green: . Wie immer eine perfekte, passende Ergänzung zu diesen Thema von dir :sm023: . Damit haben sich all unsere Zweifel beinahe in Luft aufgelöst und wie Ich feststelle habe Ich gleich wieder etwas dazu gelernt. Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass sich selbst heute noch etwas neues zu diesen alten Leuchten finden lässt :g) .

Schöne Grüße

Nico/Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1103
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon Topfleuchte » Freitag 23. Februar 2018, 09:49

Danke für den Vergleich, mir ist das bis jetzt nur auf Bildern aufgefallen, aber jetzt hat sich der Verdacht bestätigt! Es gibt doch zwei Versionen des Abdeckglases. Wobei mir die rundere Version deutlich besser gefällt.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon Emil » Freitag 9. März 2018, 21:20

Hallo miteinander .

Ich habe jetzt auch ein Mini Löffel der noch neu ist und günstig war aber er ist beim Versand kaputt gegangen wo die Fassung befestigt ist ist ja so ein weißer kunstoff das ist alles kaputt gegangen und der schnapverschluss ist weg diese schraube hat jemand die?

Mein Mini Löffel hat die abdeckwanne mit der runden Version und ist noch Mit LBL Gestempelt

Viele Grüße aus Hamburg :g)
Ich besitze Eine BG0 eine RSL1 Und eine R70 Käseglocke und einen Löffel vom 5 1966 eine R70 f von 1975 und eine Topfleuchte an Straßenlampen
Benutzeravatar
Emil
aktives Mitglied
 
Beiträge: 726
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 17:30
Wohnort: Hamburg

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon Glasei » Freitag 9. März 2018, 21:56

Die Schraube für die Abdeckung dürfte eine sein, die es im Baumarkt gibt. :sm_idea:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4170
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon Konsumleuchte » Freitag 9. März 2018, 21:56

Nabend Emil,

au! Das ist wirklich bitter, wenn der kaputt bei dir ankam :gsad: . Meinst du diese weiße Kunststoffschraube bzw. den Knebelverschluß?
Mit was hast du dir denn den Minilöffel schicken lassen? Ich hoffe nicht mit dem geflügelten Götterboten :gmad: , denn das was Ich über die geschickt bekomme ist neuerdings alles zu Bruch gegangen :gevil: . Oder lag es an der Verpackuck, weil die zu mangelhaft war?

Dann hast du also die ältere und für mich schönere Version. Herzlichen Glühstrumpf trotzdem dafür :g)

Das mit der kaputten Kunststoffplatte aus weißem Bakelit ist natürlich echt pech. Die sind schon so bei diesen Leuchten fast immer im kritischen Zustand, wenn sie in der freien Wildbahn hingen. Die Langlöcher für das Winkelprofil aus Alu und die Bohrungen für die Fasssung neigen immer dazu zu reißen oder auszubrechen :gsad: . Das musste Ich bei beiden Minilöffeln bei mir wieder kleben und hatte dabei noch Glück, alle abgebröselten Schnipsel wieder zusammen zu bekommen. Sonst irgendwie an Ersatz zu kommen dürfte sich leider als sehr schwierig erweisen.

Ich hoffe für dich sehr, dass es dir auch irgendwie gelingt und das du alle Schnipsel wieder zusammen bekommst. Ich hatte das übrigens einfach mit einem guten Sekundekleber bewerkstelligt und hält wieder bombenfest :g) . Wenn dich dann die Risse stören sollten könnte man die Oberfläche ganz fein anrauhen (z.B. mit feinen Schleifpapier) und eifach in weiß überlackieren. Dann dürfte das zerborstene Teil eigentlich fast wieder wie neu erstrahlen :gcool: .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1103
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon Emil » Freitag 9. März 2018, 22:03

Meine Leuchte hing noch nicht im Freien die war noch neu . Das geht zum Glück auch so noch auch wenn es gebrochen ist . Den Knebel Verschluss suche ich weil der leider fehlt . Es ist von Hermes ich glaube in diesem Forum mus ich nichts zu diesem Paket Sender sagen :gmad: die Dichtung vom Deckel fehlt auch schon leider aber naja ist halt schon lange im Lager gewesen

Viele Grüße aus Hamburg :g)
Ich besitze Eine BG0 eine RSL1 Und eine R70 Käseglocke und einen Löffel vom 5 1966 eine R70 f von 1975 und eine Topfleuchte an Straßenlampen
Benutzeravatar
Emil
aktives Mitglied
 
Beiträge: 726
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 17:30
Wohnort: Hamburg

Re: Minilöffel LBL Typ 02 36 20 / 1K

Beitragvon Glasei » Freitag 9. März 2018, 22:06

Genau genommen müßte der Löffel, grade weil NOS, in absolutem Top-
Zustand sein, also auch vollständig. Nuja, habs vorhin verpeilt, herzlichsten Glühstrumpf dazu ! :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4170
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

VorherigeNächste

Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste