Eine BG2 als Vorführleuchte

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 20. August 2017, 22:10

Hallo Gemeinde der exorbitanten Ausleuchtung,

Ich hatte es ja schon mal ganz kurz in einem anderen Tread angeschnitten und jetzt beginne Ich mal mit den ertsen Bildern dazu:

Bild
https://picload.org/view/rwcargga/img_20160225_094041.jpg.html
Das war das erste Bild was Ich im vergangenen Frühjahr von dieser Leuche gemacht hatte, als Ich sie für mich entdeckte :green:

Bild
https://picload.org/view/rwcarggl/img_20161019_143433.jpg.html
Sie befand sich an einer ehemaligen Doppelgarage hinter einem ausgediehten Kindergarten.

Bild
https://picload.org/view/rwcarggw/img_20161019_143443.jpg.html
Blöd nur, dass sie sich unmittelbar in der Nähe und gut einsichtig zu einer stark befahrenden Haupstraße befand :shock: .

Bild
https://picload.org/view/rwcargrr/img_20161019_143626.jpg.html
Der Beweis dafür, dass es mal ein Kindergarten war: das Klettergerüst.

Bild
https://picload.org/view/rwcargda/img_20170818_224252.jpg.html
Nach einer Nacht und Nebelaktion am Sonntagmorgen, wo die Verkehrslage nach meiner Nachtschicht am ruhigsten wa, wurde die Leuchte geerntet und erst mal deportiert und versteckt um sie dann ein paar Tage später zu holen.
Mittlerweile ist es der Leuchte aber gut ergangen und ist schon seit einiger Zeit bei mir aufbewahrt.

Nur so am Rande: es war auch die allerletzte Möglichkeit die Lampe noch zu holen. Nur ein paar Tage später rückte hier schweres Gerät an und machte dort alles platt.

Bild
https://picload.org/view/rwcargdl/img_20170818_224305.jpg.html
Hier seht ihr sie schon im fortgeschrittenen Zustand. Leider sin die Bilder nur im Schuppen entstanden. Da es draußen regnete. Ich entschuldige mich daher für die schlechte Beleuchtung.

Bild
https://picload.org/view/rwcargdi/img_20170818_224322.jpg.html
Alles wurde vom Rost und Gammel befreit, mit Rostschutz grundiert und anschließend mit Heizungslack überlackiert.

Bild
https://picload.org/view/rwcargaa/img_20170818_224344.jpg.html
Die alten Schrauben wurden außnahmslos getauscht gegen welche aus Edelstahl aber mit der alten Schlitzschraubenoptik.

Bild
https://picload.org/view/rwcargoa/img_20170818_224432.jpg.html
Einziges Manko war, dass der Geräteträger an einer Stelle, an der Schweißnaht gebrochen war. Die Lampe muss wohl in der Vergangenheit mal abgestürzt sein, denn auch das Gehäuse ist an einer Stelle von innen durchschlagen. Ich habe das hier mit 2 Stehbolzen, als Befestigung gelöst.

Bild
https://picload.org/view/rwcargow/img_20170818_224654.jpg.html
Zum Schluss erst mal: der aufgearbeitete und zum Teil aufpolierte Reflektor.
Weiteres wird dann demächst mal folgen...

Schöne Grüße aus'm

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1207
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon HqlFan1000 » Donnerstag 24. August 2017, 19:15

Hallo,
Hast du den heizköperlack gesprüht?
MfG
Benutzeravatar
HqlFan1000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:11
Wohnort: Zimpel ehem.DDR

Re: Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon Konsumleuchte » Donnerstag 24. August 2017, 20:58

Guten Abend HqlFan1000,

jup, das Gestell und die Anbauteile sind alle angesprüht. Es hat den Vorteil das die Oberfläche, bei verhältnismäßig weing Farbe, überall deckend Beschichtet ist und man damit fast überall mit hin kommt. Außerdem ist die Oberflächenstruktur glatter und somit schöner :g)

Viele Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1207
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon HqlFan1000 » Sonntag 27. August 2017, 19:13

Hast du auch Rostschutzfarbe genommen?
Bei meiner bg1 ist der Lack noch in Ordnung.
Blos bei einer Stelle ist noch etwas Rost.
Sollte ich neu lackieren?
Benutzeravatar
HqlFan1000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:11
Wohnort: Zimpel ehem.DDR

Re: Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 27. August 2017, 21:43

Guten Abend,

ja natürlich! Das Rohgestell ist mit Rostschutzgrundfarbe vorbehandelt. Rost soll hier möglichst nie wieder ein Thema sein. Aber die Leuchten werden sowieso nicht mehr im freien hängen. Entweder werden sie überdacht angebracht oder bleiben gleich drinnen :g) . Ich müsste das jetzt sehen um das zu beurteilen. Ansonsten, wenn der Lack noch überall ok ist und du sie nicht mehr im freien anbringst, würde Ich die schadhafte Stelle nur ausbessern und lackieren.

Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1207
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon HqlFan1000 » Montag 28. August 2017, 17:52

Hallo Konsumleuchte,

Ich wollte mal fragen, wo du den Kondensator
her hast, und was für eine Kapazität
der hat.
MfG
Benutzeravatar
HqlFan1000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:11
Wohnort: Zimpel ehem.DDR

Re: Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon Löffel » Dienstag 29. August 2017, 22:05

Also das Chassis der BG sieht ja echt schnieke aus! :DD :sm023: :sm040: Ist ja quasi schon besser geworden als wie neu. :gwink:
Nur warum haste denn da katholische Kreuzschrauben für die Kabelschelle genommen?? So musste doch mit zwei Schraubendrehern
bei der Montage hantieren. Das würde mich nerven! Drücken und gleichzeitig drehen, gerade bei den blöden Kreuzdingern!! :sm021:

Das mit den teilweise gebrochenen Schweißnähten kenne ich auch. Aber komplett durch waren sie bei mir zum Glück noch nicht.
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1941
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon HqlFan1000 » Mittwoch 30. August 2017, 17:02

Kann man das mit rostumwandler komplett streichen
und brauch dann kein rostschutzlack sondrrn gleich heizkörperlack benutzen?
Hat das den gleichen effekt?
Benutzeravatar
HqlFan1000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:11
Wohnort: Zimpel ehem.DDR

Beitragvon Glasei » Mittwoch 30. August 2017, 19:23

Hä, Rostumwandler ? Hört sich nach Hokuspokus an. :sm_idea:
Wenn du es richtig machen willst, kompletti blank machen und in Zinkfarbe ersäufen.
Mehrmals. Dann ist Ruhe. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4277
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Eine BG2 als Vorführleuchte

Beitragvon HqlFan1000 » Mittwoch 30. August 2017, 20:14

Wie bekommt man die Farbe denn weck ?
Der lack bei den bgs ist ziemlich gut.
Benutzeravatar
HqlFan1000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:11
Wohnort: Zimpel ehem.DDR

Nächste

Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron