BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon Topfleuchte » Sonntag 4. Februar 2018, 20:54

Abend Chris,

schön zu sehen das Innenleben, die hatvja auch schon eines der neueren weißen VGs.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1081
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon RSL Chris » Sonntag 4. Februar 2018, 20:56

Nabend Topfleuchte,
die hat sogar schon ein THZ für Na 50 oder 70 watt :green:
VG Chris
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 434
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon Glasei » Sonntag 4. Februar 2018, 23:10

Erste Sahne, sehe einen so guten Zustand nicht jeden Tag. :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4270
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon RSL Chris » Montag 5. Februar 2018, 20:58

Die Leuchte war ja zum Glück nie der Witterung ausgesetzt.
Ich habe heute auf der Abdeckung gelesen ,, Lampe 70 W Na 70-00".
Müßte da nicht eigentlich Na 70-01 drauf stehen?
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 434
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon Glasei » Montag 5. Februar 2018, 22:53

Nicht zwingend. Allerdings mit einer -00 hast punktuelleres Licht.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4270
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon RSL Chris » Dienstag 6. Februar 2018, 00:01

Oh dann hab ich wohl die BG0 falsch bestückt :goops:
Hab ne NA 70-01 rein geschraubt :DD
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 434
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon Konsumleuchte » Dienstag 6. Februar 2018, 22:28

Hi Chris,

wie schon fast zu erwarten ist das innere der Leuchte in einem genau so hervoragenden Zustand wie der äußere :gsmile: :sm023: .

Bei dem Aufdruck auf dem Deckel muss Ich mal bei meiner Leuchte nachschauen. Ich glaube, da müsste das gleiche drauf abgetipselt sein, mit NA 70-00. Denke mal, dass ist die Standartbeschriftung für diese Leuchten. Kann Ich dir aber morgen oder die nächsten Tage mal mitteilen, wenn Ich sie in der Hand hatte :gwink: .

Was mich aber ein bischen wundert ist, dass das VG weiß ist aber das Zündgerät noch so ein großes ist? Wurden zu der Zeit, wo die weißen Drossel rein kamen nicht auch die bedeutend kleineren THZs verbaut oder kamen diese noch später rein?

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1220
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon Matthias » Mittwoch 7. Februar 2018, 16:04

Moin,

die kleineren ThZ D sind ab ca.´87/´88 parallel dazu produziert und haben mehr Zündenergie durch Diac (beide Halbwellen ein Zündimpuls) statt Thyristor.
Die Zünden auch zuverlässig die hochgezüchteten NA´s wie Super oder Pia Plus..ThZ hat da ja manche Probleme.. :gwink:
Die waren eigentlich mehr für Export gedacht,aber auch für Inland eingesetzt.

Gruß
Matthias
 
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 13:34
Wohnort: Nordhausen

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon Topfleuchte » Mittwoch 7. Februar 2018, 19:45

Also NA 70-00 habe ich bis jetzt auf noch keiner Abdeckung lesen können. Ich kannte sie nur mit der Aufschrift NA 70-01.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1081
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: BG 0 mit Stufenreflektor und NA Ausführung

Beitragvon Matthias » Donnerstag 8. Februar 2018, 15:52

Moin,

die BG 0 gab es auch mit Bienenwabenreflektoren,denke die haben einfach den normalen Reflektor eingesetzt,weil vorhanden.. :g)
Die Bienenwaben verschmutzen auch schneller,ohne Abdeckung..

Gruß
Matthias
 
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 13:34
Wohnort: Nordhausen

VorherigeNächste

Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron