HELLUX Schirmleuchte

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

HELLUX Schirmleuchte

Beitragvon magslight » Montag 5. Februar 2018, 19:25

Hab heute eine etwas ältere Leuchte bekommen. Eine Hellux Schirmleuchte für Glühbirnen max. 300W. Wenn ich die Typennummer richtig abgelesen habe, dann ist es die 1116.
Hier ein Bild:
http://file1.hpage.com/010631/89/bilder ... _kopie.jpg
Die Leuchte hat schon Alterserscheinungen wie Rost, mehrere neue Bohrungen für die Schrauben,Gußabplatzer und Glasabsprengungen. Dennoch ist die Leuchte in einen mir annehmbaren Zustand. Ok- ich bin begeistert um ehrlich zu sein. Für das Alter mehr als in Ordnung. Die Fassung ist älter als meine HLX Fassungen meiner Leuchten aus den späten 50er und anfang 60er Leuchten. Das Glas ist richtig dick- dicker als das spätere Kunststoffglas,welches schließlich schon ziemlich massiv war. Das Glas ist nur äußerlich gefärbt. Ich geh bei der Leuchte davon aus, dass die vor '45 gebaut wurde. Den Seilhänger gibts schließlich schon seit den frühen 30er Jahren und ähnliche Leuchtenformen hab ich im Prospekt von 1935 gesehen.
Vielen Dank an CDM-T70 und Olav!
Für weitere Informationen über die Leuchte würde ich mich freuen!
Suche HQLS/HRLS Leuchtmittel bis einschließlich 250W, ebenso HRL Leuchtmittel mit alter Kolbenform
außerdem suche ich Leuchtenkataloge des letzten Jahrhunderts
Benutzeravatar
magslight
 
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 12:44
Wohnort: Franken

Re: HELLUX Schirmleuchte

Beitragvon Olav » Montag 5. Februar 2018, 19:32

Hallo Michael,

meinen Glückwunsch zur schönen HELLUX-Leuchte. Gut ist, daß alles geklappt hat.
Ich habe deinen Bilderlink mal gleich „sichtbar“ gemacht:

Bild

Freundliche Grüße

Olav
Benutzeravatar
Olav
aktives Mitglied
 
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 12:10
Wohnort: Hamburg

Re: HELLUX Schirmleuchte

Beitragvon magslight » Montag 5. Februar 2018, 19:50

Danke Olav. Ja , alles hat gut geklappt. Für eine Glühbirne E27 ist die Leuchte ein wenig überdimensioniert. Werd die das Wochenende mal auseinander nehmen und mit den anderen Leuchten im Vergleich fotographieren. HLX muss früher ein riesiges Sortiment an verschiedenen Leuchten gehabt haben. Das Baukastenprinzip gabs anscheinend zu der Zeit noch nicht :green:
Suche HQLS/HRLS Leuchtmittel bis einschließlich 250W, ebenso HRL Leuchtmittel mit alter Kolbenform
außerdem suche ich Leuchtenkataloge des letzten Jahrhunderts
Benutzeravatar
magslight
 
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 12:44
Wohnort: Franken

Re: HELLUX Schirmleuchte

Beitragvon Glasei » Montag 5. Februar 2018, 22:56

Ist ja schmackofatz, die Funzel. Glückwunsch ! :sm023: :sm023: :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4334
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: HELLUX Schirmleuchte

Beitragvon Olav » Dienstag 6. Februar 2018, 03:14

Hallo zusammen,

ich habe hier ein Foto von einem Katalogblatt, leider kein Original. Da hat man schon eine Vorahnung, daß das Sortiment früher umfangreich gewesen sein muß bei HELLUX. Hier werden auf dem Katalogblatt nur die Neuheiten gezeigt. Deine Leuchte ist auf diesem Blatt nicht gezeigt, die war zu dem Zeitpunkt vielleicht schon länger im Sortiment, als dieses Neuheitenblatt gedruckt wurde.

Bild

Ein kleiner Einblick ist so immerhin möglich in die damals wohl bei HELLUX vorhandene Vielfalt im Sortiment.


Freundliche Grüße

Olav
Benutzeravatar
Olav
aktives Mitglied
 
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 12:10
Wohnort: Hamburg

Re: HELLUX Schirmleuchte

Beitragvon Konsumleuchte » Dienstag 6. Februar 2018, 22:08

Nabend leuchtenrettende Gemeinschaft,

Gleich eine Frage vorweg: ist das die Leuchte die neulich im Netz stand?
Ein schöner und nicht mehr alltäglicher Fang :g) . Meine herzlichsten Glückwünsche zu dieser sehr selten gewordenen erworbenen Leuchte.
Großartiges Stück alte Technik :sm023: :sm023: :gcool: .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1289
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: HELLUX Schirmleuchte

Beitragvon magslight » Donnerstag 8. Februar 2018, 13:36

@Konsum: Jopp, die ausn Netz.
Bilder folgen.
Suche HQLS/HRLS Leuchtmittel bis einschließlich 250W, ebenso HRL Leuchtmittel mit alter Kolbenform
außerdem suche ich Leuchtenkataloge des letzten Jahrhunderts
Benutzeravatar
magslight
 
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 12:44
Wohnort: Franken


Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron