Überreste zweier FZL-Leuchten

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Re: Überreste zweier FZL-Leuchten

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 20. Juni 2018, 12:51

Hi Glasei,

du schriebselst:
So für den Betrieb kommt das hin, aber ob der Aufbau noch wo reinpasst ?


Kennst mich doch :gwink: ! Das würde Ich mir schon passend machen :sm040:.

Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1100
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Überreste zweier FZL-Leuchten

Beitragvon Glasei » Mittwoch 20. Juni 2018, 16:03

Schon klar ! :sm040: :sm040: :sm040:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4168
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Vorherige

Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron