Berlin Köpenick: Und wieder ein paar weniger..

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Re: Berlin Köpenick: Und wieder ein paar weniger..

Beitragvon Glasei » Dienstag 10. Juli 2018, 10:31

Konsum meißelte:
Die Doppelauslegerleuchten rund um den Alex sind leider alle Geschichte und das schon seit Jahren.

Eine Richtung Brandenburger Tor gibts noch. Sogar in Betrieb. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4179
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Berlin Köpenick: Und wieder ein paar weniger..

Beitragvon Konsumleuchte » Dienstag 10. Juli 2018, 22:12

Nabend Glasei,

dann dürfte es so ziemlich einer der letzten sein. Zusammen mit dem in Schöneweide, am Adlergestell, der auch noch im Betrieb ist :g) .

Grüße
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1115
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Berlin Köpenick: Und wieder ein paar weniger..

Beitragvon Glasei » Mittwoch 11. Juli 2018, 11:28

Der ist auch ziemlich eingewachsen. Vielleicht haben die Zerstörer den nur übersehen. :DD
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4179
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Vorherige

Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste