Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon zombie70 » Sonntag 12. August 2018, 17:55

Hab jetzt auch eine und die bleibt wie sie ist. War ein Angebot in der Bucht und auch nicht ganz billig, aber wo gibts sowas schon noch neuwertig und unverbaut? Der Aufkleber oben ist von etwa 1985 laut Nummer. Aber das beste ist der typische Ost-Elektrik Geruch wenn man sie aufschraubt :D So ähnlich wie bei alten Schwarz Weiß Fernsehgeräten..

Wie dem auch sei, sie bleibt wie sie ist und ist Teil meiner DDR-Sammlung..

Gruß, zombie. :gtwisted:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der in langjährigen Testreihen und aufwendiger Forschung entwickelte schwarze Reflektor für maximale Lichtausbeute hat seinerzeit großes Aufsehen in der internationalen Fachwelt hervorgerufen.


:rofl:
zombie70
 
Beiträge: 45
Registriert: Montag 28. November 2011, 21:44

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon Topfleuchte » Sonntag 12. August 2018, 18:57

Hallo Zombie70,

Glückwunsch zum unverbauten schwarzen Plastetopf! Nun besitzt du ebenfalls das reflektorische Wunderwerk der DDR Straßenbeleuchtung. :glol:

So einen neuen unverbauten habe ich letztes Jahr im Oktober in der Bucht geschossen. Meiner ist auch von 85.

Der Geruch kam mir auch sofort entgegen, als ich den Deckel öffnete. Das ist bei allen neuen Leuchten aus der DDR so gewesen und immer wieder ein besonderes Erlebnis.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1047
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon zombie70 » Sonntag 12. August 2018, 19:04

Da haben wir bestimmt die vom gleichen Anbieter. Hatte noch nach der originalen Umverpackung gefragt (er muß noch mehr in dem Karton gehabt haben), leider war sie total gammelig und nicht mehr vorhanden. Hast Du Deinen Topf angeschlossen?

Gruß :D
zombie70
 
Beiträge: 45
Registriert: Montag 28. November 2011, 21:44

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 12. August 2018, 20:03

Hi und Nabend zombie70,

auch von mir meinen herzlichsten Glühstrumpf zum erstandenen Lichtkulturgut :sm023: . In der kleinen Bucht hatte jemand letztes Jahr oder vor einen halben Jahr :g? , Ich weiß leider nicht mehr genau wann, gleich 9 oder 10 von den Töpfen im unverbauten Zustand an die Leute gebracht. Waren für um die 30 Ocken pro Stück zu haben. Leider war damals mein Interesse für diese Art von Töpfen nicht so groß und das Budget ließ es leider auch nicht so recht zu :groll: . Was Ich aber damit zum Ausdruck bringen will ist, dass manchmal doch noch kleine Wunder geschen und solche, in einen größeren Schwung, zu einem günstigen Preis zu haben sind :g)

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1210
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon Glasei » Sonntag 12. August 2018, 20:31

Das nenn ich mal einen Griff ! :sm023: :sm023: :sm023:
Pass gut drauf auf. :g)

@Konsum, was macht mein Auto bei dir ? :sm040:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4280
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 12. August 2018, 22:06

Hi Glasei,

:P :P :P :sm040: !
Wenn du so einen noch hast und der Zustand noch gut ist dann pass auch gut auf ihn auf. Der Wert dieser Kisten steigt langsam :gwink:

Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1210
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon Glasei » Montag 13. August 2018, 11:13

Nee sorry, hab keinen mehr. Mußte meinen '94 wegen kaputter Lenkung und weil
ich mir kein Auto mehr leisten konnte, weggeben. :gcry:

Übrigens, die blauen Pappen waren die einzigen, die vollständig recycelt wurden.
Daraus wurden Lenorflaschen gemacht. :sm040: :sm040: :sm040:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4280
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon Konsumleuchte » Montag 13. August 2018, 21:06

Hi und Nabend Glasei,

das ist natürlich Schade :gsad: ! Aber gut '94 ist auch schon wieder ne ganze Ecke her. Da wäre es sowieso schon schwierig gewesen, den bis heute so lange betriebsbereit zu halten und zu pflegen.

Aber andersrum: Ich find's ja ziemlich geil, dass es heute für den kleinen Stinker so ziemlich jedes Ersatzteil noch nach zu kaufen gibt. Verhält sich ähnlich wie mit der MZ. Für die gibt's ja auch noch alles zu haben. Und der Stellenwert ist in etwa mit dem einer Ente zu vergleichen, dem kleinen Citröen 2CV :g) .

Meine Ellis hatten zu letzt auch noch so einen fantastischen, himmelblauen Trabbi gehabt. Den kenn Ich also noch ganz gut. Die blauen wurden Lenorflaschen und was wurde aus den ganzen gelben, grünen und weißen???..... :P :P :P :sm040: ...Neue Postautos, grüne neue Ökopapierkörbe und Kühlschrankgehäuse :sm040: :sm040: :sm040: .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1210
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon RSL Chris » Montag 13. August 2018, 22:42

Nabend,

ja das mit dem Ersatzteilen stimmt, aber die Orignalteile werden auch immer weniger :gcry:
Meine MZ ETZ ist auch noch im kompletten Originalzustand.
Ich habe mir erst leztens drei neue Kolben für meinen B1000 Motor kaufen müssen, da der Motor meiner Pritsche mit 80000 KM platt ist.

Grüße Chris
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 433
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: Topfleuchte im unbenutzten Originalzustand!

Beitragvon Konsumleuchte » Dienstag 14. August 2018, 20:46

Hi Chris,

das ist ja normal, dass die Originalteile mit der Zeit immer knapper werden. Die alten Autos vermehren sich leider auch nicht mehr und jeder der noch einen hat, der hortet seine Schätze bzw. der noch so eine alte Kiste aufbauen möchte strapaziert natürlich den Markt dafür noch mehr. Aber das ist ja mit allem so, was alt und immer noch beliebt ist. Man siehe unsere Leuchten und Lampen hier :gsmile: !

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1210
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS


Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron