Mandoline/Römerhelm in Leipzig entdeckt

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Mandoline/Römerhelm in Leipzig entdeckt

Beitragvon zombie70 » Donnerstag 4. Oktober 2018, 13:38

Bild 8 und 9, ich staunte nicht schlecht! Vielleicht gibt der Betrieb die sogar ab :)

1 Link
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 05,8697616

Gruß in die Republik und darüber hinaus..
zombie70
 
Beiträge: 45
Registriert: Montag 28. November 2011, 21:44

Re: Mandoline/Römerhelm in Leipzig entdeckt

Beitragvon Konsumleuchte » Donnerstag 4. Oktober 2018, 19:12

Nabend und Hallo zombie70,

das Adlerauge sei mit dir :green: . Schöner Fund der da auf dem Bild zu sehen ist :sm023: . Sie dürfte da mit Sicherheit jetzt noch hängen. Aber um diese zu retten und halbwegs wieder aus den Rost in Form zu bringen dürfte ein gut ausgebildeter Karroseriebauer seine Arbeit daran erst mal kund tun und wieder tragfähiges Blech an das Gehäuse zu bringen. Eine Anfrage zu der Leuchte ist es aber auf jeden Fall alle mal Wert, denke Ich.
Die findet man definitiv nicht mal eben in der Bucht und wenn dann höchstens mal durch Zufall. Mit sehr, sehr viel Glück könnte man dann vieleicht an so etwas ran kommen.
Mich würde auch interessieren was da noch so an Leuchten, an dem Gebäude und drum herum zu finden ist. Auf den Bildern ist leider nicht viel mehr als die Mandoline und die BG zu erkennen. Ganz im Hintergrund könnte noch ein LBL-Löffel hängen. Was hinter der BG und vor dem Löffel hängt ist aber nicht weiter zu entziffern.

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1210
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS


Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron