,,Straßenbeleuchtungs-Pilze" in Bernburg

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

,,Straßenbeleuchtungs-Pilze" in Bernburg

Beitragvon Yannik2001 » Mittwoch 7. November 2018, 13:22

Letzten Monat besuchte ich mit @Chemnitzer Bernburg. Dort dokumentierten wir 2 Blinklicht Bahnübergänge der Bauart WSSB. Als wir auf dem Weg zum 2. BÜ waren entdeckten wir was sehr seltenes: ,,Gleisfeldleuchten" oder einfach Pilze genannt, als Straßenbeleuchtung :gshock:
Auf zwei Masten waren schon neuere Leuchten
Bild

Besonders Lustig ist es, dass sie Türkis/Blau angemalt wurden ^^ Natürlich samt Typenschild. Wie immer.
Bild
Bild
Nochmal unter den ,,Rock" schauen :greek:
Bild

Insgesamt befanden sich 5 Stück auf der Straße. Hinter meinem Standpunkt sind nochmal 3.
Bild

Nun eine im Tarnmodus
Bild

Und die anderen beiden.
Bild
Bild

Das Leuchtmittel wirkt sehr klein. Sicher wurden da einfach 70w NAs reingedreht. Wer weiß.
Hier nochmal der Standort in Bernburg. Ernst-Grube Straße
Bild
Yannik2001
neues Mitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 22. August 2018, 10:24

Re: ,,Straßenbeleuchtungs-Pilze" in Bernburg

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 7. November 2018, 20:34

Hi Yannik,

joa! Das sieht man heute in der tat nur noch selten. Die Gleisfeldleuchte als Straßenleuchte :gcool: ! Ein schöner Fund :sm023: ! Dank ihres runden, symetrischen Schirms kann man auch im heimischen Garten auf eine eigene Beleuchtungsanlage verzichten. Das macht die Straßenbeleuchtung gleich mit hell :green: .

Die Lämpchen darin sehen in der tat ziemlich mickrig aus und entsprechen bestimmt nicht mehr dem Original. Denn die kleinste Version, die es normaler Weise gab, war die 250er HQL.

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1283
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Beitragvon Glasei » Donnerstag 8. November 2018, 00:08

Und ich dachte schon, außer in Fks kam keiner auf solche Ideen ! :greek:
Schönes Ding ! :g) :green: :sm040:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4328
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19


Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste