Das Forum zu Stefans Lichtparade - Die Regeln

Spezielle Regeln des Forums zu Stefans Lichtparade.

Das Forum zu Stefans Lichtparade - Die Regeln

Beitragvon stefan » Samstag 12. März 2011, 11:24

Vor allem möchten wir euch um gegenseitige Hilfsbereitschaft und Respekt bitten. Dies gilt besonders gegenüber den Moderatoren, die im Forum die Interessen aller vertreten und die hohe Qualität der Foren erst ermöglichen.

1. Seid nett zueinander.
Bitte, Danke, Geduld mit Neulingen sind einfach. Komplimente gehören in persönliche Nachrichten (PN). Vorwürfe und Beleidigungen haben hier gar nichts zu suchen. Ärgert euch mal etwas, geht leicht darüber hinweg, denn meist ist es nur ein Missverständnis.

2. Suchen dann Fragen.
Nutzt bitte die Suchen-Funktion bevor ihr fragt. Wenn ihr fündig werdet habt ihr euch und anderen viel Mühe erspart. Vor allem ist dies aber die schnellste Möglichkeit zum richtigen Thema oder der Lösung eines Problems zu kommen.

3. Das richtige Forum wählen
Zur besseren Übersichtlichkeit ist das Forum in Forenkategorien unterteilt, die in ihrer Funktion selbst Foren sind, teilweise auch Unterforen enthalten. Wählt bitte das Richtige aus. So wird schnell jemand, der euch helfen kann, auf eure Frage stoßen bzw. das Interesse an einem Thema mit euch teilen.

4. Treffende Überschrift
Wenn die Überschrift das Thema/Problem aussagekräftig beschreibt, ist ein schnelles Feedback oder eine Problemlösung wahrscheinlicher. Außerdem finden später Besucher mit dem gleichen Interesse oder Problem schneller das Thema.
Bitte achtet bei der Überschrift besonders auf die Rechtschreibung. Mehrfache Buchstaben und Satzzeichen, sowie Großschrift stören die Übersichtlichkeit (zB: „HHHIIILLLFFFEEE!!!“).

5. Fragen
Denkt daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gebt euch also auch Mühe bei der Formulierung, Rechtschreibung und Formatierung. Sätze ohne Punkt und Komma erschweren das Verständnis.
Verständliche Fragen helfen oft (gemeinsam mit den Antworten) weiteren Lesern!
Fragen via Email oder persönlicher Nachricht (PN) werden so gut wie nie beantwortet und wirken außerordentlich lästig. Bitte verzichtet darauf, es sei denn, es bittet euch jemand ausdrücklich darum.

6. Antworten
Wählt sorgsam Fragen bzw. Themen aus, die euch interessieren und auf die ihr eine gute Antwort wisst.
Einzeilige Hinweise führen zu häufigen Nachfragen, was den Beitrag unübersichtlich und für spätere Besucher wertlos macht. Übersichtliche und ausführliche Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur den Fragenden sondern bis zu hundert Lesern.
In Ausnahmefällen ist es sinnvoll Antworten zu ergänzen. Ein Übertrumpfen gilt aber als unhöflich.

7. Feedback geben
Ihr dürft natürlich jederzeit Rückfragen stellen. Das ist normal und nervt niemanden.
Ein „Danke hat geholfen“ freut euren Helfer und signalisiert später den Lesern, dass die Antwort gut war.

8. Revanchieren
Konnte man Dir helfen? Dann versuche auch Fragen zu finden, in denen Du anderen weiterhelfen kannst. Das Prinzip eines Forums ist immer: Helfen und Hilfe bekommen!

9. Zitate sparsam verwenden
Mit Zitaten sollte, sparsam umgegangen werden. Bitte zitiert keinen Text von der gleichen Seite und kürzt so weit wie möglich.

10. Signatur
Die Signatur darf einschließlich Grußformel maximal 4 (besser nur 2) Zeilen in normaler Größe enthalten. Grafiken, Links, Domainnamen und Mailadressen sind nicht erlaubt.

11. Mehrfachpostings
Bitte sendet nie zweimal das gleiche Thema, nicht in verschiedenen Unterforen und auch nicht im Abstand von einigen Tagen. Sollte einmal ein Thema unberücksichtigt bleiben, gebt euch nach einigen Tagen selbst eine Antwort -> Dadurch erscheint das Thema dann wieder ganz oben!

12. Verbote
Ausdrücklich verboten sind besonders gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen. Ebenso Links zu Seiten mit solchen Inhalten.
Außerdem verbieten wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller Absicht und die Veröffentlichung von Mailadressen.
Desweiteren sind Beiträge unerwünscht, deren Inhalte eine Gefährdung für Leib und Leben darstellt. Gleiches gilt für darin enthaltene Links auf fremde Internetseiten. Ausnahmen bilden Beiträge, die ernsthaft und explizit auf die unterschiedlichen Gefahren eingehen!
Negativbewertungen in Bezug auf Markennamen sind verboten! Es sollte möglichst vermieden werden Markennamen im Klartext zu schreiben, um evtl. Urheberrechte nicht zu verletzen.


Diese Regeln sollen allen als Orientierung für den Erfolg der eigenen Beiträge dienen, nicht als Grundlage für Streitereien. Wenn ihr dennoch jemanden darauf aufmerksam machen möchtet, bitte möglichst mittels persönlicher Nachricht (PN).

Die Admins (Stefan und Glasei)
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Das Forum zu Stefans Lichtparade - Die Regeln

Beitragvon ALF2000 » Montag 12. März 2012, 17:27

Eine Bitte von mir dazu noch.

Wenn ihr Fragen habt zB wenn etwas nicht funktioniert.

Bitte IMMER die verwendeten Bauteile mit angeben inkl Daten und Verdrahtungen zB.

Das macht Antworten einfacher aus dem Grunde das man den Fehler reproduzieren kann u.U und nicht erst dem Threadsteller alles aus der Nase ziehen muß.

Lieben Dank

Gruß
Marc

[Edit wg Schreibfehlern korrigiert]
Benutzeravatar
ALF2000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 308
Registriert: Samstag 12. März 2011, 22:54
Wohnort: Berlin O bald LDS


Zurück zu Forenregeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast