Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Hier kann jeder seine aktuellen lichttechnischen Lieblingsprojekte präsentieren.

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Glasei » Mittwoch 13. Juni 2018, 21:19

Die Wechselrichterschaltung täte mich auch interessieren...
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4508
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19
Wohnort: Falkensee / Spandau City

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Queckie » Dienstag 19. Juni 2018, 18:56

Hallo Leute,
wer mehr über meinen Sinuswechselrichter erfahren möchte, kann ja hier https://www.fingers-welt.de/phpBB/viewt ... 38#p200201 mal reinschauen.
Viele Grüße
Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 228
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Glasei » Mittwoch 20. Juni 2018, 10:14

Ja, der Finger, immer wieder gut die Seite. :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4508
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19
Wohnort: Falkensee / Spandau City

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Leonröhre » Montag 18. März 2019, 17:32

Geht es auch einfacher, eine Sinuswelle zu generieren?
Ist dashier ein Sinuswellen - Inverter?

Lg Leonröhre
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Benutzeravatar
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 638
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Beitragvon Leonröhre » Dienstag 19. März 2019, 15:12

Und wieso ein Ringkerntrafo mit einem Übersetzungsverhältnis von rund 40?
Sollte da nicht eine 9-12 V Type reichen? Mit 6V Primär und 230V Secundär ,an der 6V Wicklung, sagen wir, mögen 10,5V ankommen, hätte man doch Secundär über 300V.
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Benutzeravatar
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 638
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Queckie » Donnerstag 21. März 2019, 20:34

Weil die Spannung eines 12 V Bleiakkus unter sehr starker Last auch mal auf 9 V einbrechen kann. Und an der H-Brücke, Sicherung und den Leitungen auch noch Spannung verlorengeht. Und trotzdem soll die Sinuswelle ihre ca. 320 V Spitze behalten.
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 228
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Vorherige

Zurück zu Unsere neuesten Lichtprojekte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron