Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Hier kann jeder seine aktuellen lichttechnischen Lieblingsprojekte präsentieren.

Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Queckie » Freitag 1. November 2013, 22:18

Hallo zusammen,

mehr wird nicht verraten, erstmal die Neugier schüren :green: .

Gruß Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Glasei » Mittwoch 4. Dezember 2013, 20:36

Na toll. :gl:
Hatte die letzten Wochen schon einen beträchtlichen Verlust von HQL-Leuchten im Stadtbild
feststellen müssen. Jede Menge RSL, Löffel und Töpfe dabei. :gcry:

----> Sorry fürs OT, aber mich :sm078: sowas furchtbar an. <----
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4134
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon djtechno » Donnerstag 5. Dezember 2013, 18:31

Welcher Ort? Dein Keller? ;)

Oder gibts wirklich ein Dorf, das auf HQL bleibt?

Bei uns im Hauptdorf hats auch noch HQL, bei uns unten ind er Straße hats warmweiße leds nun.
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1773
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Queckie » Donnerstag 5. Dezember 2013, 19:12

Hallo Glasei,
kann ich Dir nachempfinden, das ist ein herber Verlust, wenn immer mehr HQL Leuchten abgebaut und entsorgt (bei uns in der Stadt hat man auch keine Chance, die Leuchten zu ergattern, selbst wenn man die Monteure bei der arbeit erwischt und fragt, ob man die Leuchte haben kann - vielleicht sollte man vorher nicht zuviel fragen :g?: ) werden.
Aber mal zum Thema von diesem fred, er hat ja nun fast einen Monat auf kleiner Flamme vor sich hingeköchelt: hatte anfang des Jahres eine HQL Lampe geborgen, die von einem rücksichtslosen Autofahrer vom Mast geholt wurde. Dank eines Forumsmitglieds das mir eine passende Keramikfassung überlassen hat, konnte die Leuchte wieder in einen funktionsfähigen Zustand versetzt werden. Seit ein paar Wochen ist sie jetzt in luftiger Höhe knapp unterm Hausdach montiert. Muß sie aber erst noch fertig anschließen. Dann gibts in den nächsten Tagen auch Bilder von der 80 W HQL bei der arbeit.
Viele Grüße
Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Glasei » Donnerstag 5. Dezember 2013, 23:23

Na wenigstens empfindet einer mit.
In meinem Kaff kommt erschwerend hinzu, daß die Verluste momentan
DDR-Leuchten am meisten betreffen. Auch wenn ein Topf nicht grade auf meiner Wunschliste steht,
ärgerlich ist (auch) deren Verschwinden.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4134
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon djtechno » Samstag 7. Dezember 2013, 20:49

Oha, tja, ärgerlich,daß sich nix abgreifen läßt :(
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1773
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon stefan » Sonntag 16. Februar 2014, 16:53

Queckie hat geschrieben:... Dann gibts in den nächsten Tagen auch Bilder von der 80 W HQL bei der arbeit.
Viele Grüße
Queckie

Sag mal Queckie, du wolltest uns doch hier überraschen? Noch nicht in der Präsentationsphase? :green:

Glasei hat geschrieben:Auch wenn ein Topf nicht grade auf meiner Wunschliste steht,
ärgerlich ist (auch) deren Verschwinden.

Apropos Topf: Wusstet ihr, dass es diese sogar ab Hersteller (PGH Staßfurt) für NA70 Bestückung gab?
Das war mir neu! Selbst auf Stefan Lösches Seite ist davon nichts zu lesen.
Ende des Monats bekomme ich übrigens ein unbenutztes Exemplar davon (alte Lagerbestände).
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2816
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Glasei » Sonntag 16. Februar 2014, 21:26

Apropos Topf: Wusstet ihr, dass es diese sogar ab Hersteller (PGH Staßfurt) für NA70 Bestückung gab?
Das war mir neu! Selbst auf Stefan Lösches Seite ist davon nichts zu lesen.

Weist auf eine sehr geringe Stückzahl hin.
Ende des Monats bekomme ich übrigens ein unbenutztes Exemplar davon (alte Lagerbestände).

Aufbaubilder bitte ! :green:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4134
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Queckie » Sonntag 16. Februar 2014, 23:40

Hallo Stefan und Glasei,
habs nicht vergessen mit den Bildern. Allerdings konnte ich mich noch nicht überwinden, die ausziehbare Aluleiter ein zweites Mal aus dem Schuppen zu holen um den Kabelkanal für die Stromversorgung an der Hauswand anzutackern. Die Versorgung mit 230 V / 50 Hz Wackelsaft soll über einen selbst gebauten Sinustrafowechselrichter (an dem tüftel ich noch) aus einem 12V Bleiakku erfolgen. Damit der Hof selbst dann noch Licht hat, falls EON und co der Saft ausgehen sollte :green: . Ist also nicht mal eben getan mit 3 x 1,5² an die Hauswand klatschen.
Bilder wirds geben. Bitte nur etwas Geduld noch.
Gruß Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Überall werden HQL Leuchten abgebaut - hier nicht :-)

Beitragvon Glasei » Sonntag 16. Februar 2014, 23:43

Keine Sorge, hier hetzt doch keiner. :sm040:
Qualität vor Schnelligkeit, sag ich immer.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4134
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Nächste

Zurück zu Unsere neuesten Lichtprojekte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron