Anstrahlung...

Hier kann jeder seine aktuellen lichttechnischen Lieblingsprojekte präsentieren.

Re: Anstrahlung...

Beitragvon Glasei » Sonntag 11. Mai 2014, 20:08

Zu allererst herzlichsten zu dieser Photonenschleuder ! :sm040: :sm023:
Ja klar, Bilder sind doch immer willkommen ! Wir sind doch extremst neugierig ! :green:

Eins würde mich doch noch interessieren: So ein Brenner hält ja nun auch nicht ewig.
Kriegt Mensch sowas eigentlich auch einzeln ? :g?
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4270
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Anstrahlung...

Beitragvon stefan » Sonntag 11. Mai 2014, 21:14

Ja klar kommen da noch ein paar Bilder. Nur Geduld. :green:

Die Lampeneinheit gibt es als Ersatzteil für knapp 30 Euronen.
In Anbetracht der Akkustandzeiten und max. Lade/Entladezyklen des Akkus dürfte die Lampe wenigstens zwei Akkuleben durchhalten. Zumindest wenn man sie nicht öfter im Blinkmodus betreibt. :gwink:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Anstrahlung...

Beitragvon Glasei » Montag 12. Mai 2014, 08:10

30 Eurolyten geeehn ja noch. Die Angaben über die Standzeit auch.

Nicht verkehrt. :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4270
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Anstrahlung...

Beitragvon stefan » Montag 12. Mai 2014, 08:43

Ja, das finde ich auch noch angemessen. Ersatzakku kann man auch für etwa 50 Okken noch mal nachbekommen. Wenn der mal dran sein sollte, ist die Kapazität entwicklungstechnisch sicher noch etwas höher. Dieser Typ Lampe wird schon eine ganze Weile weiterentwickelt. Man hat da mal mit kürzeren Typen und 28/35W angefangen. Akkus lagen am Anfang bei etwa 4500 mAh... ist sicher noch nicht zuende, zumal baugleiche Typen offiziell in Europa vertrieben werden.

Ich hatte das Glück meine Lampe (komplett mit Koffer) im ASIA-Großmarkt für 85 Taler abzugreifen. Mein Kumpel wollte sofort noch eine haben und schon waren alle vergriffen. :greek:
Ich habe ihm dann für 99 eine in der Bietbucht bestellt, aber die hat leider keinen Ersatzakku dabei. :gcry:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Anstrahlung...

Beitragvon rigo » Montag 12. Mai 2014, 17:42

Hi!

Das mit dem Asia Markt is ne gute Idee - immerhin haben wir hier ja den Asia Großhandel für den ganzen Osten. Muß ich doch mal schauen.... hab so etwas auch schon länger auf der Wunschliste! :)

Grüße
Rigo
rigo
 

Re: Anstrahlung...

Beitragvon stefan » Montag 12. Mai 2014, 18:16

Ja Rigo, lohnt sich auf jeden Fall mal zu gucken. Die einzige Schwachstelle ist der Reflektor - da ist besseres möglich! Aber bei diesem Preis kann man getrost ein Auge zudrücken.
Musst aber aufpassen welche Versionen dir Angeboten werden. Die hatten bestimmt 6 Varianten in verschiedenen Leistungen da und nur eine mit Zusatzakku.

Ich hänge hier gleich mal noch einen Test dran. Habe festgestellt, dass es die Chinesen nicht so genau mit technischen Angaben nehmen. Verwundert mich jetzt nicht - hab ich auch nicht anders erwartet. :green:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Anstrahlung...

Beitragvon stefan » Montag 12. Mai 2014, 18:50

Hier der erste Test:

Die Leistung von 85W ist schon mal arg übertrieben! Folgendes hab ich gemessen:

Start: 11.75V und 6.6A ergibt 77.55W
Stabil: 11.85V und 4.8A ergibt 56.9W

Dann muss man ja noch ein paar Prozent Wirkungsgrad vom EVG abziehen und das sind im besten Falle 10%... also gehen wir mal effektiv von 50W in der größten Stufe aus! :gshock:
Das wiederum deckt sich mit meinen Lumenberechnungen! (wenn man etwa 100 lm/W zu Grunde legt)

Ich habe unter folgenden Konstellationen mit meinem Lux-Meter dieses ermittelt:

AGM FH-02 (HID-Taschenlampe)

0,6m Abstand, 20°Abstrahlwinkel
Stufe 1 - 162.200 lx = 5574 lm
Stufe 2 - 130.000 lx = 4467 lm
Stufe 3 - 91.000 lx = 3127 lm

Fenix TK45 (meine hellste LED-Lampe als Referenz für genaue Messung)

0,6m Abstand, 20°Abstrahlwinkel
höchste Sufe - 21.000 lx = 722 lm (Hersteller gibt 760 lm unter besten Bedingungen an, also geschönt)

Bilder folgen jetzt noch... :gcool: :green:

Bild
Bild
Links die Fenix TK45, rechts die AGM FH-02

Bild
Bild
Messung Fenix volle Leistung als Referenz

Bild
Bild
Messung AGM in der höchten Leistung
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Anstrahlung...

Beitragvon stefan » Mittwoch 14. Mai 2014, 18:39

Der Vollständigkeit halber noch ein paar Bilder von einer Ersatzlampe:

Bild
Bild
Bild
Bild
Diese hier ist mit vergoldeten Kontaktringen und einem Rollstop versehen, damit sie nicht vom schiefen Tisch purzelt. :DD
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Anstrahlung...

Beitragvon Queckie » Mittwoch 14. Mai 2014, 21:17

Hallo Stefan,
danke für die Bilder und die aufschlußreichen Messungen :sm040: .
Viele Grüße
Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Anstrahlung...

Beitragvon stefan » Mittwoch 14. Mai 2014, 21:23

Och, gerne... :green:
Freut mich ja auch, wenn ich etwas Licht ins Dunkel bringen kann... :sm040:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere neuesten Lichtprojekte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron