DDR außen Werbelichttafel

Hier kann jeder seine aktuellen lichttechnischen Lieblingsprojekte präsentieren.

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon RSL Chris » Montag 17. April 2017, 17:41

Hallo Stefan,
der Verkäufer sagte mir das das Schild an der Außenfassade von Barkas Werk hing.
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon stefan » Montag 17. April 2017, 17:57

Also Wandmontage und Blechmantel-Rahmen? Dann könnte das doch ein Karosseriebauer hergestellt haben. Bliebe nur das eigentliche Glasschild, das von einem Werbebetrieb gefertigt wurde. :gwink:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon RSL Chris » Montag 17. April 2017, 18:10

Genau der Rahmen ist aus Aluprofilen gefertigt, die Wandhalterung wurde leider schon entfernt.
Die Gläser wurden angeblich schon mal restauriert.
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon stefan » Montag 17. April 2017, 18:13

Die Farbschichten an DDR-Werbeglastafeln wurden gern mal rissig oder die Farbe blätterte ganz ab.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon RSL Chris » Montag 17. April 2017, 18:21

Das wird auch der Grund gewesen sein dass, die Gläser erneuert wurden :g)
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon RSL Chris » Montag 17. April 2017, 18:37

Musste gerade feststellen das eine LS schon ausm Westen ist, die andre ist noch original.
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon stefan » Montag 17. April 2017, 19:52

Sollte kein Problem sein, ein Original nachzurüsten. In der Bucht gibt's sogar öfter noch ältere. Vielleicht hat auch ein Kollege hier eine über. :gwink:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon Matthias » Montag 17. April 2017, 20:52

Schön,sowas wurde meist vom VEB NEON-Werke Halle und Teilbetrieben hergestellt.. :sm023:
Matthias
 
Beiträge: 407
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 13:34
Wohnort: Nordhausen

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon RSL Chris » Montag 17. April 2017, 21:06

Ich werde erst mal die Röhren drinn lassen, wenn ich mal günstig originale bekommen sollte oder eine kaputt geht werde ich originale einbauen.
@ Mathias
Danke,
leider habe ich im Innenraum keinen Herstellervermerk gefunden, die Betriebsmittel sind fast alle mit NARVA Brand Erbisdorf beschriftet.
Meine Leuchten: 3*LBL BG0, 1*LBL Hängeleuchte mit NF 400 Watt, 1*Alu Löffel für 2*HQL 80 Watt BJ DEZ 1963, 1*Alu Löffel NF 250Watt, 1*RSL 1 mit 2* NA 70, 1*RSL 1 mit 2*NF 80 oder 125 Watt und 3* Alu Topfleuchte ,mit 1*NF125 Watt, 2*Minilöffel, 2. BG1
Benutzeravatar
RSL Chris
aktives Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Wohnort: Oberhavel ehm. Berzirk Potsdam DDR

Re: DDR außen Werbelichttafel

Beitragvon Alex » Montag 17. April 2017, 21:32

So eine LS18 kannst du von mir haben, ich hab am Samstag 7 neue aus der Sammeltonne gefischt :g)
Zuletzt geändert von Alex am Donnerstag 20. April 2017, 18:30, insgesamt 1-mal geändert.
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2299
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere neuesten Lichtprojekte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron