Testecke

Hier kann jeder seine aktuellen lichttechnischen Lieblingsprojekte präsentieren.

Beitragvon Glasei » Mittwoch 27. September 2017, 23:42

Es gibt noch kleinere Klemmen in einer Art Isolierschlauch.
Statt Starter Taster geht bestens, die alten LS-Waldmänner waren auch so gebaut. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Testecke

Beitragvon Alex » Freitag 29. September 2017, 16:06

Hallo,
Ich habe ein kleines Problem, ich weiß nicht mehr wie ich den Stelltrafo anschließe. Im Netz finde ich nichts dazu.

Bild

Grüße
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2273
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Testecke

Beitragvon HQI-TS » Freitag 29. September 2017, 20:08

Muss ich bei meinem mal schauen. Ich Galube das ist der gleiche wie den, den ich auch habe.
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1771
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Testecke

Beitragvon HQI-TS » Samstag 30. September 2017, 15:56

Bild
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1771
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Testecke

Beitragvon Alex » Samstag 30. September 2017, 18:03

Hallo
Vielen dank Tobi. Ich werde morgen mal alles überprüfen. Dies stimmt men den anderen Anschlussplänen überein, allerdings fliegt bei mir bei manchen Funktionen noch der Internen Schmelzeinsatz weshalb ich morgen nochmal am Trafo arbeiten werde.

Während dessen habe ich heute mal am Dosselkasten weiter gearbeitet:
Bild
Bild
Dann habe ich mit den Dingen noch was vor:
Bild
Von den vollenden muss ich noch ein Baugleiches element finden:
Bild
Bild

beste Grüsse
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2273
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Beitragvon Glasei » Sonntag 1. Oktober 2017, 18:59

Wenn die Wippenschalter mal die Ströme aushalten.....
Hatte so einen mal mit 'ner 400er HQL gekillt. :green:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Testecke

Beitragvon Alex » Sonntag 1. Oktober 2017, 19:34

Da steht 16A drauf bei 250V und das müssen se bringen... Das höchste is 400W, der Rest läuft über normale Lichtschalter.

Bei dem Stelltrafo bin ich inzwischen am verzweifeln. Mir haut es immer den internen 4A Schmelzeinsatz raus. Hätte das sch**ß teil doch nicht zerlegen sollen :gevil:
Hier eimal ein grob angefärtigterSchaltplan:
Bild
Heute habe ich etwas für den Kasten für die LS Vorbereitet:
Bild

Dann noch ein steckdosenbrett mit Leistungsschutz und Schalter sowie einen Zähler, welcher in unserem alten Ferienhaus war. Der Zähler wurde wahrscheinlich noch in Nazizeiten gebaut :DD . Ich habe ihn geöffnet, sehr, sehr guter Zustand:
Bild
Und hier Nochmal an seinem Platz:
Bild
Ein Bild aus der Vertigung
Bild
Auf der Holzplatte befindet sich noch ein 380V 16A Schalter aus Italienischer Produktion. In dem Schalter sind zwei austauschbare 380V 16A Schmelzeinsätze:
Bild
Bild
Bild


Und zum Schluss noch ein Bild wie es aktuell aussieht:
Bild
Also man sieht keinen so grossen Unterschied zu gestern-

Grüsse
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2273
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Beitragvon Glasei » Sonntag 1. Oktober 2017, 23:55

Hmmm - Das Schaltbild ist korrekt. Für einen Stellspartrafo.
Da es sich hier offensichtlich um einen Trennstelltrafo handelt,
klemm das Netzkabel an 0 und 220V. Miß dann, was an S und 250V bei Schleiferstellung
Anfang und Ende anliegt. Hilft dies nicht weiter, kannste noch "klingeln".
Das verschafft recht schnell Klarheit.

Übrigens wundert es mich auch, was dich geritten hat, einen funktionierenden
Trenntrafo auseinander zu nehmen... :sm_idea:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Testecke

Beitragvon Queckie » Montag 2. Oktober 2017, 21:09

Tja, was macht man nicht alles im jugendlichen Leichtsinn im Namen von Wissenschaft und Forschung :green: :DD :sm023: ?!
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Beitragvon Glasei » Montag 2. Oktober 2017, 22:48

Das ist wohl wahr. :DD Wenn ich mir mal überlege, ich hätte meinen
ganzen Krempel noch, ich könnte ganze Museen damit bestücken. :rofl:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere neuesten Lichtprojekte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron