Frage zu LED LS Röhren

Alles zum Thema LED. Industrielle- und Eigenbau-Schaltungen, Konstantstromquellen usw.

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon Löffel » Mittwoch 5. Oktober 2016, 08:35

HQI-TS hat geschrieben:Hab LED Röhren gekauft 30 Euro für 11 Stück mal sehn was das fürn Chinazeugs ist...
1,5m 25W Klar 6000K


Retrofits Plug-in?? mit Dummy Starter?? Für 2,72727€ /Stk. nicht schlecht der Preis! :sm023: Richtige Röhren sind auch nicht billiger. :g?
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon HQI-TS » Mittwoch 5. Oktober 2016, 08:48

Mal sehn was da kommt... ob die nen Starter brauchen oder ob die so funktionieren :g)
ich werd die sowiso nicht richtig einsetzen, will die nur so haben dass ichs hab. Werde weiterhin viele Normale Röhren verwenden nach dem ich weit über 50 Leuchten mit LS in betrieb habe und alle mit KVG :green:
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1819
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon Arne » Montag 10. Oktober 2016, 18:25

Sag mal Tobi... Ich hab mich manches Mal gefragt, was mag der Jung wohl für ne Stromrechnung haben. :D Du hast doch sicher Viel am Laufen... oder?
Mag Alles, was blinkt und plingt. Die gute alte Technik, ist immer noch die Beste!
Benutzeravatar
Arne
 
Beiträge: 1181
Registriert: Samstag 12. März 2011, 18:36
Wohnort: Bielefeld

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon HQI-TS » Montag 10. Oktober 2016, 20:51

Sind jeden Tag über 25kwh :DD
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1819
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon Löffel » Montag 10. Oktober 2016, 21:30

HQI-TS hat geschrieben:Sind jeden Tag über 25kwh :DD

Soviel hab ich ja gerade mal im Monat, wenn ich es nicht übertreibe. :goops: Im Winter sind es natürlich etwas mehr.

Bei 25kWh pro Tag, haste ja fast 10.000kW/h im Jahr. Alle Achtung!! :sm023:
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon djtechno » Dienstag 11. Oktober 2016, 16:38

Quasi das hellste Haus von Deutschland :sm023: Wennd er Nachts die Gartenbeleuchtung anschaltet, meinen die Nachbarn es wär' schon Mittach :sm040:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1773
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon HQI-TS » Dienstag 11. Oktober 2016, 19:11

Die China LED röhren sind gekommen nacher mal auspacken was das fürn mist ist :sm040:

Ich hab nur 2 Mastleuchten im Garten die nur mit Hg haltegen Leuchtmitteln verwendet werden, der garten is nicht sonderlich hell.
Aber Strohmverschleiss sammelt sich hald, da kommt auch mit den LS Leuchten gut was zusammen und dan sind auch noch nen par HQL und NaH Leuchten verbaut mit bis zu 250W.
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1819
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon Löffel » Dienstag 11. Oktober 2016, 19:14

Mal sehen wie lange die bei Dir durchhalten, oder schon erste Defekte mit dabei sind. :sm021:
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon Alex » Dienstag 11. Oktober 2016, 19:15

Dann stelle ich mich mir mal nen Eimer neben den Schreibtisch :green:
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2310
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Frage zu LED LS Röhren

Beitragvon Löffel » Dienstag 11. Oktober 2016, 19:29

Alex hat geschrieben:Dann stelle ich mich mir mal nen Eimer neben den Schreibtisch :green:


Das kann man aber auch anders verstehen, Alex. :rofl: :rofl: Wenn hier ein extra Eimer neben Deinem Schreibtisch steht. :gwink:
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

VorherigeNächste

Zurück zu LED-Beleuchtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste