LED Signalleuchten

Alles zum Thema LED. Industrielle- und Eigenbau-Schaltungen, Konstantstromquellen usw.

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon Alex » Montag 24. Oktober 2016, 20:37

Von DrFischer gibt es LED Retrofit "Glühlampen" für Ampeln
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon stefan » Montag 24. Oktober 2016, 21:16

Die haben für Siemens und Futurit keine Freigabe bekommen. Meines Wissens auch noch keine Zulassung für VDE Signalanlagen.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon Alex » Dienstag 25. Oktober 2016, 06:06

Echt?
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon HQI-TS » Dienstag 25. Oktober 2016, 08:46

find das trotzdem komische kombination, an dem Mast sind 2 Parallele Ampeln eine oben und eine weiter unten die obere ist komplett obst und die untere hat bei grün LED drin.
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon stefan » Dienstag 25. Oktober 2016, 18:28

Alex hat geschrieben:Echt?

Die werden im Südeuropäischen Raum verkauft. Dort gelten weniger harte Vorschriften.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon stefan » Dienstag 25. Oktober 2016, 18:30

HQI-TS hat geschrieben:find das trotzdem komische kombination, an dem Mast sind 2 Parallele Ampeln eine oben und eine weiter unten die obere ist komplett obst und die untere hat bei grün LED drin.

Vielleicht ein Test... wieviele Lampenwechsel übersteht das LED-Signal. Ansonsten macht das nicht wirklich Sinn.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon stefan » Donnerstag 27. Oktober 2016, 17:08

Ich lasse euch mal Einblick in ein Futurit-Signal haben, bei dem eine Reparatur mit Austausch einzelner Komponenten überhaupt kein Problem wäre. Aber wie schon gesagt: Es ist nicht nur "nicht gewollt" sondern auch "nicht erlaubt"!

BildBildBildBild
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon HQI-TS » Donnerstag 27. Oktober 2016, 19:19

Genau diese dinger haben wir hir fast überall drin, mir ist aber noch nie soeine übern weg gelaufen obwohl ich schon länger danach auf der suche bin :green:
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Beitragvon Glasei » Freitag 28. Oktober 2016, 21:31

Wenn schon Reparatur nicht erlaubt ist, so bietet das Futuritsignal
immerhin die Möglichkeit des einfachen Recyclings. :g)
Und wie das aussieht, kratzt am Ende auch keinen. :DD
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4203
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: LED Signalleuchten

Beitragvon djtechno » Freitag 28. Oktober 2016, 23:15

Immerhin. Auch das bringt schon was :sm023:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1780
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Vorherige

Zurück zu LED-Beleuchtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron