Die sogenannte LED Filamentlampe

Alles zum Thema LED. Industrielle- und Eigenbau-Schaltungen, Konstantstromquellen usw.

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon djtechno » Montag 2. Januar 2017, 15:26

Ah, ok. Ist ein guter HQL Ersatz :sm023:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1782
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Löffel » Dienstag 3. Januar 2017, 09:57

Alex hat geschrieben:Ich finde das Licht ein wenig kalt :gwink:


Find ich auch!...aber das ist wohl eher Geschmackssache im asiatischen Raum. Ich bevorzuge hier auch eher 3K bis 3,5K °K Farbtemperatur.
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Lampenfreak » Dienstag 3. Januar 2017, 21:02

Hab mir jetzt nochmal Filamentkerzen bestellt - 6W kaltweiß. :green: 10 Stk für 22,-
Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 716
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon djtechno » Mittwoch 4. Januar 2017, 09:12

Habe in einem Schaufenster mal sowas gesehen: Die nhatten den Laden komplett weiß gestrichen, Stuckdecke, 2 Kristallkronleuchter mit 6500 Kelvin Filamentbirnen :sm040: Sah echt kraß aus :sm040: Das weiß flasht :sm023:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1782
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Löffel » Mittwoch 4. Januar 2017, 10:37

Lampenfreak hat geschrieben:Hab mir jetzt nochmal Filamentkerzen bestellt - 6W kaltweiß. :green: 10 Stk für 22,-


Boah!! Da zahlste ja fast für klassische Obstkerzen in der Bucht mehr!! 2,20€ pro Stück ist natürlich ein echts Argument. :greek:
4,50€ war bisher das billigste was ich gesehen habe. Allerdings nur AGL-Form. Die musste uns natürlich auch mal zeigen.
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Martens » Samstag 14. Januar 2017, 13:36

stefan hat geschrieben:Ich teste seit längerem Filaments der polnischen Firma LUMI und bin mit Leistung und Haltbarkeit recht zufieden. Außerdem sind die Preise sehr moderat.


Wo gibts die zu kaufen? Ich hab' mich schon blöd gegoogelt, aber leider finde ich dazu nichts..... :gsad:
Martens
aktives Mitglied
 
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 9. November 2014, 15:01

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon stefan » Samstag 14. Januar 2017, 13:50

Martens hat geschrieben:Wo gibts die zu kaufen? Ich hab' mich schon blöd gegoogelt, aber leider finde ich dazu nichts..... :gsad:

http://www.ebay.de/itm/SUPER-LED-FILAMENT-LAMPEN-E14-E27-Hohe-Qualitat-Leuchte-Strahler-Gluhbirne/161624911260?_trksid=p2045573.c100507.m3226&_trkparms=aid%3D555017%26algo%3DPL.CASSINI%26ao%3D1%26asc%3D38052%26meid%3D45dc56fc0b0e4c36a5be7867f5496734%26pid%3D100507%26rk%3D1%26rkt%3D1%26

Sorry, Firma ist Kwazar, Polen... Auf dem Karton steht nur groß LUMI drauf. Ist warscheinlich die Produktlinie. :gwink:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon HQI-TS » Samstag 14. Januar 2017, 17:01

Won der Kwazar Lumi sind auch LED ESLs die ich da hab :sm040: mit den geilen übertriebenen angaben.
http://www.ebay.de/itm/HIT-LED-LAMPE-E2 ... J8IXqurY1Q
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Topfleuchte » Samstag 14. Januar 2017, 17:28

LEDs in ESL Form, was es nicht alles gibt. :green: :green:
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1055
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon stefan » Samstag 14. Januar 2017, 18:45

HQI-TS hat geschrieben:Won der Kwazar Lumi sind auch LED ESLs die ich da hab :sm040: mit den geilen übertriebenen angaben.
http://www.ebay.de/itm/HIT-LED-LAMPE-E2 ... J8IXqurY1Q

Bei den Filaments scheinen die Angaben erst mal nicht übertrieben. Die laufen immer noch wie vom ersten Tag an mit unverminderter Leistung und zufriedenstellender Lichtfarbe.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

VorherigeNächste

Zurück zu LED-Beleuchtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast