Die sogenannte LED Filamentlampe

Alles zum Thema LED. Industrielle- und Eigenbau-Schaltungen, Konstantstromquellen usw.

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Martens » Samstag 14. Januar 2017, 19:16

Danke für den Link, zum ausprobieren kann man die bei dem Preis ja mal ordern......

Topfleuchte hat geschrieben:LEDs in ESL Form, was es nicht alles gibt. :green: :green:

Vermutlich werden hier Gehäuse und Röhren aus Altbeständen weiterverwendet. Garnicht so dumm, hier wird doch immer Nachhaltigkeit und möglichst alter Kram propagiert? :gwink:
Martens
aktives Mitglied
 
Beiträge: 119
Registriert: Sonntag 9. November 2014, 15:01

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Topfleuchte » Samstag 14. Januar 2017, 19:24

Vermutlich werden hier Gehäuse und Röhren aus Altbeständen weiterverwendet.


Wenn das so ist, dann wird wenigstens nicht sinnlos weggeschmissen. Könnte aber auch sein das die das Design/Form nur nachgebaut und übernommen haben.
Zuletzt geändert von Topfleuchte am Samstag 14. Januar 2017, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1047
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Alex » Samstag 14. Januar 2017, 19:24

Die ist noch besser:
https://www.youtube.com/watch?v=WfEn9xQRDjY
Ihr müsst vorspulen auf 4:25
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Alex » Samstag 14. Januar 2017, 19:34

Die LED Filament R7s
Bild
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon HQI-TS » Samstag 14. Januar 2017, 20:15

480 Lumen = 100W ? eher 40W :DD
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Alex » Samstag 14. Januar 2017, 20:24

Welche die Filament, die is eh ein Witz für 17€
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon HQI-TS » Samstag 14. Januar 2017, 20:27

hab gerade mal gegugt 40W Halogen hat sogar 490 Lumen.
Wenn du die Lampe in deine Leuchte einbaust für 150W Halogenstab dan stehste echt im dunkeln :green:
Oder is das sogae eine Längere zum 500W stäbe ersetzen ?
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Alex » Samstag 14. Januar 2017, 20:43

Ne das ist die Kurze die Lampe hab ich mir nicht gegönnt das Foto hab ich im Laden gemacht
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Löffel » Samstag 14. Januar 2017, 21:40

HQI-TS hat geschrieben:480 Lumen = 100W ? eher 40W :DD


Ist mir auch sofort aufgefallen. Für die 17 Euronen Anschaffung kanste da aber schon ein paar kW/h Strom mit einem echten Halostab verbraten.
Anstatt hier wie im Teelicht zu stehen.
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1941
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Die sogenannte LED Filamentlampe

Beitragvon Löffel » Samstag 14. Januar 2017, 21:41

Alex hat geschrieben:Ne das ist die Kurze die Lampe hab ich mir nicht gegönnt das Foto hab ich im Laden gemacht



Welcher Baumarkt war denn das??
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1941
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

VorherigeNächste

Zurück zu LED-Beleuchtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste