Was wurde hier als Filmlicht verwendet ???

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Was wurde hier als Filmlicht verwendet ???

Beitragvon Glasei » Samstag 1. Juni 2013, 02:14

Hallo Gemeinde,
Bin mal auf ein recht faszinierendes Filmchen gestoßen.
Eine Fahrstandsmitfahrt in der New Yorker Subway von 1905. :greek:
Mir stellt sich nur die Frage, wie wurde die Beleuchtung bewerkstelligt ?
Der Lichtwagen sieht mir nach größeren LS aus, aber 1905 waren die ja noch nicht bekannt.

Weiss da jemand Näheres ? :sos:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4271
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Was wurde hier als Filmlicht verwendet ???

Beitragvon stefan » Mittwoch 1. Oktober 2014, 16:30

Ich habe hierzu etwas Interessantes gefunden! Es gab zu dieser Zeit tatsächlich schon Niederdruck-Röhren in Linien- und U-Form für Fotografie und Filmzwecke, die mit Gleichstrom betrieben wurden. Hier ein kleiner Auszug aus dem Text (Wiki):

"Hewitt experimentierte mit der 1892 von Leo Arons erfundenen Quecksilberdampflampe, und erfand 1901 eine, die blaugrünes Licht ausstrahlt (U.S. patent 889,692). Diese Lampe wurde aufgrund ihrer hohen Effizienz in der Fotografie genutzt. Die Lichtfarbe spielte bei der damaligen Schwarz-Weiß-Fotografie noch keine besondere Rolle."

Wenn man sich den Film genau anschaut, kann es eigentlich nur diese Lichtquelle sein!

Hier der Wiki-Link: http://de.m.wikipedia.org/wiki/Peter_Cooper-Hewitt
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Was wurde hier als Filmlicht verwendet ???

Beitragvon Glasei » Mittwoch 1. Oktober 2014, 18:31

Kommt hin, lieben Dank ! :sm023:
Wäre vom Aufbau her auch passend. Die meisten U-Bahnen dieser Welt laufen mit Gleichstrom.
Stromversorgung aus der Fahrleitung fürs Licht würde da also auch passen.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4271
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19


Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast