OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon Alex » Mittwoch 25. November 2015, 18:22

Hallo in die Runde
Ich habe folgendes Problem. :sos:
Ich habe viele mehr oder weniger alte Osram Lampen. Aber ich weiß nicht, wie ich den Datumcode entschlüsseln kann um dass genau Datum zu erfahren und es wäre blöd von mir jeden einzelnen Stempel in diesem Forum zu zeigen und wie man bei dem Thema Osram hg/3 spektrallampe wie betreiben gesehen hat tuhe ich mich gerne so stark in den Datum Schätzungen vertuen
Ich vermute dass es spezielle Listen gibt wo die Codes mit dem passenden Datum stehen
wenn jemand diese listen hat könnte er sie mir bitte schicken
Gruß Alex
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon stefan » Mittwoch 25. November 2015, 18:39

Hallo Alex,

ganz so einfach ist das nicht. Zu allererst sind das firmeninterne Informationen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Der Erhalt dieser Listen war also für einige wenige von uns keine Selbstverständlichkeit.
Zweitens kann man sich als ungeübter Bestimmer des Alters und der Herkunft schnell vertun, wenn man die Lampenphysiologie bestimmter Herstellungsepochen nicht richtig deuten kann, da sich die Codes bei vielen Herstellern alle 20 Jahre wiederholen. Und drittens sind die uns vorliegenden Codes unvollständig und wir können dann auch nur Zeiträume schätzen.

Gruß Stefan
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon Alex » Mittwoch 25. November 2015, 18:57

Achso das heißt das das doch nicht so leicht ist wie ich dachte.
Aber bei Stefans website winde ich ja auch einige infos :gsmile:
Gruß Alex
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon stefan » Mittwoch 25. November 2015, 19:07

Aber ganz sicher keine Herstellercodelisten!

Wenn ich das Alter meiner eigenen Lampen bestimme, kann ich das auch veröffentlichen... z.T. ist es auch nur geschätzt.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon Glasei » Donnerstag 26. November 2015, 19:13

Ja, das ist der Ärger mit den Listen.
Für meinen Teil schätze ich das Alter auch an der Machart.
Auf 10 Jahre genau, manchmal 5 reichen meistens. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4279
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon Alex » Sonntag 27. Dezember 2015, 20:38

Ja das ist ja alles gut und schön. Aber wenn ich jetzt meine Datumcodes entschlüsseln will muss ich dann die vielen Osram Lampen hier Reinstellen? Oder kann ich mal bei Osram Fragen ob ich auch Listen bekomme oder soll ich sie Stefan schicken. Aber auf daher gibt es nur die Lösung probieren Listen vom Hersteller zu besorgen dass wird aber sicherlich schwierig welche zu bekommen. Dass ist nur zum :(=):

Gruß Alex
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon stefan » Sonntag 27. Dezember 2015, 21:08

Kein Hersteller wird dir die Listen überlassen. Das glaubst du doch nicht im ernst? :greek:
Hüte dich davor, bei offiziellen Anfragen zu erwähnen, dass wir hier so etwas bekommen haben oder zur Verfügung hätten. Das war niemals offiziell!
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon Alex » Montag 28. Dezember 2015, 12:43

wäre ja möglich gewesen. Aber gut :gcry:

Gruß Alex
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: OSRAM DATUMCODES WIE BESTIMMEN

Beitragvon stefan » Montag 28. Dezember 2015, 13:27

Hatte ich aber eigentlich weiter oben schon mal erwähnt.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt


Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste