Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Samstag 18. November 2017, 10:35

Iwasaki Heute mal in Farbe... aber seht selbst :DD

Bild
Bild
Kurz nach dem Start.
Bild
Bild
Nun kommt langsam die Farbe :green:
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1824
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Alex » Samstag 18. November 2017, 12:45

HQI-TS hat geschrieben:Das oben genante was kaputt ist sind die neuen LED dinger.

Wen du eine Iwasaki haben wilst kanst du auch eine funktionierende haben :g)

Job, das ist auch gut ;) .

Die Blaue hat schon was. Ist immerhin nen schön saftiges blau, nicht wie der billig sch**ss aus China.

Grüsse
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2317
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Beitragvon Glasei » Samstag 18. November 2017, 15:16

Dieses Blau macht ja fast Augenkrebs.... :sm040:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4170
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon LRF 80 » Samstag 18. November 2017, 16:25

Wozu braucht man blaue Entladungslampen wenn es auch viel haltbarere blaue LEDs mit krassen 100 000 Stunden gibt :rofl:

Ist auf jeden Fall eine tolle Lampe, die vermutlich in der Objektbeleuchtung verwendet worden ist :g?
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Samstag 18. November 2017, 17:39

Ich brauche so eine Lampe :green: bei LED fehlt irgendwie der reitz die LED Lampe ist nur An, Aus oder Kaputt.

Aber richtig schönes Blaues Licht mit Platzschutzrohr um den Brenner, die deutschen Blauen HQI Lampen die so käuflich sind sind irgendwie nie so Blau die sind immer ehr Kaltweiss als Blau.
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1824
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Beitragvon Glasei » Samstag 18. November 2017, 20:01

HQI-TS schrob:
An, Aus oder Kaputt


Herrlich !!! :rofl: :rofl: :rofl:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4170
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 19. November 2017, 01:18

Guten Abend HQI-TS,

Ich finde deine neue blaue Lampe sehr nice :gcool: . Richtig schönes fettes blau :DD :DD . Ich kann dich vollstens verstehen. Bei den LEDs fehlt irgendwie was. Weder haben sie eine Startphase, noch laufen sie hoch, noch verändern sie ihr Farbspektrum beim einschalten. In meinen Augen sind sie richtig langweilig und öde. Wirken irgendwie gefühlslos und völlig kalt. Außerdem ist mir an denen zu viel Kunststoff dran und haben nur selten eine Schöne Form. Bei deiner schönen Lampe gibt es nur edles Glas, Metall und das unsichtbare Gas im inneren, was zu diesen edlen blauen leuchten gebracht wird :g). Das ist doch viel besser :sm040:

Schöne Grüße aus'm

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1102
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon LRF 80 » Mittwoch 22. November 2017, 21:03

War Spaß :goops: dass LEDs zum Pennen langweilig sind im Vergleich zu Entladungslampen, ist glasklar ;)
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Lampenfreak » Montag 9. April 2018, 22:14

Es ist wieder neue Ware eingetroffen!

Zwar aus der Bucht, aber immerhin saubillig.

NH360FLS Retrofit für 400W HQL!

Bild

Bild

Bild

Licht ist schön hell. Geht so in Richtung 2500K, also nicht ganz 2200K wie üblich. Preislich an die 30,- pro Stk.
Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 716
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Lampenfreak » Freitag 22. Juni 2018, 20:52

Lange hat sich nichts getan, aber es gibt Zuwachs.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Preislich lag der Spaß bei etwa 260€. Dafür gibts 1400 Lumen aus 12W.

Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 716
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste