Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Donnerstag 9. November 2017, 20:20

Erst HQL 80W dan Jahrelang Iwasaki Sunlux 75W ne SON-H 68W war auch eine dabei :g)
Das Licht der LED teile trift den Reflektor garnicht richtig, da der gröste teil nach vorne rausgeht.
das ist jetzt seit etwa einer Woche so und 2 Sind schon kaputt :waste:
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1818
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Konsumleuchte » Donnerstag 9. November 2017, 22:51

Guten Abend HQI-TS,

au weia :shock: , dass nenne Ich wirklich mal eine komplett sinnfreie Resourcenverschwendung für die Umwelt :sm021: :sm021: . Quasi das Material, die Arbeit und Zeit direkt für die Tonne :waste: produziert und dann noch behaupten es sei entlastend für die Umwelt und völlig grün :(=): .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1062
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Samstag 11. November 2017, 20:55

Aber das Iwasaki Licht ist jetzt beimir durch diesen LED Müll :sm040: :DD
Bild
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1818
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Beitragvon Glasei » Sonntag 12. November 2017, 13:30

Das sieht doch herrlich aus ! :greek: :green: :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4128
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon LRF 80 » Sonntag 12. November 2017, 16:56

Wow :gshock: Wenigstens etwas :sm021:
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 12. November 2017, 21:06

Hi HQI-TS,

super :sm023: ! Zumindest du hattest du hier mehr Sachverstand und Umweltbewußtsein als die Gemeinde und hast das Eiergelege nicht in die Tonne abwandern lassen :DD .

Schöne Grüße aus'm

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1062
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon LRF 80 » Mittwoch 15. November 2017, 09:37

Nach einer Woche schon 2 LEDs kaputt. Das ist ja eine Wahnsinnsqualität. Neu und schon eigentlich Müll. Umweltschutz pur :sm_idea:
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Freitag 17. November 2017, 21:09

Nu sind 3 Kaputt :sm021: :DD

Kent eigentlich jemand den Datumscode von den Iwasaki ?
Sind alle mit 10 und ein buchstabe dahinter.
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1818
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Alex » Freitag 17. November 2017, 21:42

Baujahr 2010, Buchstabe ist dann Monat. Kannst du mir die kaputten mal aufheben?


Grüsse
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2309
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Freitag 17. November 2017, 22:16

Das oben genante was kaputt ist sind die neuen LED dinger.

Wen du eine Iwasaki haben wilst kanst du auch eine funktionierende haben :g)
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1818
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron