Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Alex » Donnerstag 19. Oktober 2017, 16:41

Bilder stammen von Rigo, hier sind sie noch Sichtbar: http://www.lighting-gallery.net/gallery ... &pid=88248

Grüsse
Zuletzt geändert von Alex am Freitag 27. Oktober 2017, 13:32, insgesamt 1-mal geändert.
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Beitragvon Glasei » Donnerstag 19. Oktober 2017, 18:00

Pfunderbar. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4270
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Samstag 21. Oktober 2017, 18:07

Die Twin Mercury hat nur einen Zündwiederstand für beide Brenner, der über Biemetall abschaltet.
Habe gerade versucht auf den anderen Brenner zu wechseln aber die zündet in heisem zustand nicht ohne externe hilfe :g)
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1839
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Sonntag 22. Oktober 2017, 11:26

M100LSH/BUP Klar mit Teflonbeschichtung
Bild
Bild

HF 100 TX
Bild
Mal ne Schöne Lampe für die Deckenleuchte die auch richtig lange Halten solte.
Mit Doppelbrenner, da kann ich das Licht jetzt öfters mal brennen lassen :green:
Bild
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1839
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Lampenfreak » Sonntag 22. Oktober 2017, 11:43

Ich habe jetzt mal meinen Teil getestet. Zunächst mal die


  • HF250TX
Details vom Innenaufbau
Bild

16C = März 2016
Bild

Das Bimetall
Bild

Gut zu sehen die beiden Brenner
Bild

Blick durch den klaren Dom
Bild

Erster Start
Bild

Bild

Bild

Hochgelaufen, ist der Zündwiderstand abgeschaltet
Bild

Wiederzündzeit: 8 Minuten (gleicher Brenner startet wieder)


  • NH110FTW-LS
Innenleben // 17G = August 2017
Bild

Bild

Auch hier wieder Bimetall
Bild

Die beiden Brenner
Bild

Der erste Start
Bild

In voller Pracht
Bild

Nachdem Ausschalten dauert's etwa 5 Min bis zur Wiederzündung - hier zündet der andere Brenner!

Beste Grüße
Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 716
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon LRF 80 » Mittwoch 25. Oktober 2017, 09:48

Iwasaki EYE Lampen sind echt gute Produkte. ich hab nur eine 70W NA-Ersatzlampe mit Piezozünder

Bild

Ich weiß nicht mehr ob ich sie hier schon gezeigt hatte oder nicht :P
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Freitag 27. Oktober 2017, 09:50

Diese Lampe hat sogar 75W :g)

Bei der HF 100 TX geht nicht jedesmal der kleiche Brenner an, das wechselt sich ab :DD
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1839
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon LRF 80 » Montag 30. Oktober 2017, 12:22

Ich hab soeben eine Siemens Pilzleuchte aus Demontage geschenkt bekommen. Darin war eine solche Lampe enthalten:

Iwasaki EYE
FEC CERA ARC ACE EX
CM70FLS/EX/BUD
Made in Japan

Hab ich noch nie gesehen, so ein Ding. Sieht aber schon geil aus, ne Metallhalogendampflampe mit internem Piezozünder ;)

Bild

Bild

Die warmweiße Lichtfarbe mit guter Farbwiedergabe aus Siemens Pilzen in dieser Stadt kannte ich ja und wusste dass dort keine HQL sitzen können. Aber das hier hat mich doch etwas überrascht :gshock:

Die Pilze werden nun alle gegen Philips Luma LEDs getauscht. Na ja, wenigstens ein Andenken bleibt ;)
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon HQI-TS » Montag 30. Oktober 2017, 15:43

Versuch doch mal dein Glück ob du noch mehr Birnen bekommst, wen die Leuchten getauscht werden :g)
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1839
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Lampen bestellen von Iwasaki - es ist möglich

Beitragvon Konsumleuchte » Montag 30. Oktober 2017, 15:59

Hallo LRF 80,

Erst mal Glückwunsch zu deiner erhaltenen Leuchte, samt Leuchtmittel :sm023: . Finde Ich auch interessant was die da bei euch in die alten Pilze gekurbelt haben. Da hat sich jemand mal einen Kopf gemacht und Wert auf eine vernünftige und gute Beleuchtung mit den EYEs gelegt 8-) . Ein bisschen Schade, das sie jetzt alle wegkommen. Aber der Fortschritt lässt sich eben nicht aufhalten und du konntest zumindest einen mit dieser Beleuchtungsvariante für die Nachwelt sichern :g) .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1222
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast