Neue Alte Leuchte gefunden

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon Glasei » Montag 3. Juli 2017, 13:35

Öhm - Ähem... - *Räusper* - Für solche Themen haben wir tatsächlich einen Bereich. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4363
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon Alex » Montag 3. Juli 2017, 16:17

michaela hat geschrieben:

Zurück zur Frage:
Sind diese Lampen noch erlaubt?

Wiese denn nicht? Also als Privatmann bist du ja selbst verantwortlich was du dir an die wand hängst. Mein Testfeld sollte man nicht von innen sehen, das könnte man niemals kaufen... :DD
Die Leuchte in genau der Form würdest du nicht in einem richtigen Laden (Kein Kramladen also An und Verkauf) nicht Kaufen können. Die Technik hat sich einfach weiter entwickelt. Wenn die Leuchte einen Erdungsanschluss hat ist das kein Problem. Mann sollte halt alle 2 Jährige die Kabel mal Wechseln da die sonst brüchig werden, das ist aber heute genau so wie damals. Sonst sollte das eigentlich Sicher sein, allerdings ist es wahrscheinlich nicht nach aktueller norm. Da gibt es ja weiss der Geier was alles zu beachten.

Das ist meine Meinung dazu.


Beste Grüsse
Stoppt den China LED Wahn! :sm021:
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon Konsumleuchte » Montag 3. Juli 2017, 17:18

Hallo Michaela,
auch von mir, nachträglich noch, ein herzliches Willkommen in der Gemeinde des Lichts :)
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1336
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon michaela » Montag 3. Juli 2017, 23:27

Alex hat geschrieben:
michaela hat geschrieben:

Zurück zur Frage:
Sind diese Lampen noch erlaubt?

Wiese denn nicht? Also als Privatmann bist du ja selbst verantwortlich was du dir an die wand hängst. Mein Testfeld sollte man nicht von innen sehen, das könnte man niemals kaufen... :DD



Danke dir Ok verstanden, ich dachte es gäbe schon eine Polizei die nach alten Glühbirnen forscht und Strafen verhängt, :) Prust :DD
Benutzeravatar
michaela
aktives Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:12

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon Queckie » Montag 3. Juli 2017, 23:43

Hallo michaela,

hast Du das echt noch nie erlebt das morgens um 4 Uhr das SEK einen Wohnblock umstellt und der Einsatzleiter ins Megaphon nuschelt : "brattzz....das Haus ist umstellt, kommen Sie mit erhobenen Glühbirnen ganz langsam vorne zur Tür raus - und keine hastigen Bewegungen......knister pfeif" . :gshock: :green: ;) .

Gruß Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Beitragvon Glasei » Dienstag 4. Juli 2017, 00:35

:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :sm040: :DD
__________

Wenn Alt- und Eigenbauten verboten wären, hätten die meine Butze längst platt gemacht. :gtwisted:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4363
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon Alex » Dienstag 4. Juli 2017, 06:05

michaela hat geschrieben:
Alex hat geschrieben:
michaela hat geschrieben:

Zurück zur Frage:
Sind diese Lampen noch erlaubt?

Wiese denn nicht? Also als Privatmann bist du ja selbst verantwortlich was du dir an die wand hängst. Mein Testfeld sollte man nicht von innen sehen, das könnte man niemals kaufen... :DD



Danke dir Ok verstanden, ich dachte es gäbe schon eine Polizei die nach alten Glühbirnen forscht und Strafen verhängt, :) Prust :DD

So war es in kuba. Da sind die in dein Haus und haben die Glühlampen zertrümmert.
Stoppt den China LED Wahn! :sm021:
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon Löffel » Dienstag 4. Juli 2017, 09:26

Queckie hat geschrieben:Hallo michaela,

hast Du das echt noch nie erlebt das morgens um 4 Uhr das SEK einen Wohnblock umstellt und der Einsatzleiter ins Megaphon nuschelt : "brattzz....das Haus ist umstellt, kommen Sie mit erhobenen Glühbirnen ganz langsam vorne zur Tür raus - und keine hastigen Bewegungen......knister pfeif" . :gshock: :green: ;) .

Gruß Queckie


...genau!!...und dann werden als Bestrafung Deine gesammten Obstbestände vor deinen Augen öffentlich VERNICHTET!! :gevil: :funeral:
Das ganze wird natürlich online in sämtlichen Kanälen des Internettis übertagen. So wie hier, :garrow: Klick Mich!! Aber nix für schwache Nerven!! :(=):
Ich möchte nicht wissen wieviel CO2 bei dieser Aktion der Ökos, hier sinnlos verbraten wurden. Zumal es ja auch noch mattierte, also geätzte Kolben sind.
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1962
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon michaela » Dienstag 4. Juli 2017, 22:48

Jupp und die Kommentare waren nicht schlecht unter dem Video des YT.

Die Alten Glühbirnen sind erst einmal nicht so verschwenderisch und die Sparbirnen sparen gar nicht soviel und sind außerdem noch giftig.
Quecksilber ist ja nun auch nicht ohne. Greenpeace hat das wohl nicht bedacht?
Benutzeravatar
michaela
aktives Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:12

Re: Neue Alte Leuchte gefunden

Beitragvon Matthias » Mittwoch 5. Juli 2017, 01:38

Ihr lacht,
aber als Geschäft kannst du eine dran bekommen,wenn du nicht nachweisen kannst,daß das Restbestände sind! :g?
Matthias
 
Beiträge: 400
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 13:34
Wohnort: Nordhausen

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron