Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Samstag 12. August 2017, 18:41

Hallo zusammen,

Ich habe hier 2 Typenschilder für den Topf erstellt. Auf Anfrage mache ich gern mehr. Also einfach hier bescheid geben und mir ein Bild des Original zur Verfügung stellen.

Die Bilder könnt ihr euch herunterladen, falls ihr sie für eure Leuchten brauchen solltet.


Bild

Bild

Grüße
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Olav » Samstag 12. August 2017, 21:08

Hallo Cedric,

die Typenschilder sind ja genial gut. Absolut klasse.
Vielen Dank für deine Arbeit

Freundliche Grüße

Olav
Benutzeravatar
Olav
aktives Mitglied
 
Beiträge: 458
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 12:10
Wohnort: Hamburg

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Samstag 12. August 2017, 22:17

Hallo Olav,

das freut mich das es so gut ankommt. Es kommt ja immer wieder vor, das Original Typenschilder nicht mehr erhalten sind, insbesondere bei den Töpfen.

Ich möchte somit allen Forenmitgliedern meine erstellten Typenschilder hier zur Verfügung stellen. Diese können dann ausgedruckt wieder auf die Leuchten angebracht werden.

Wenn noch weitere gewünscht sind, dann kann ich das ebenfalls noch machen, mir fällt gerade bloß keine weitere Leuchte ein, bei der das Typenschild so anfällig gegenüber Witterungseinflüssen war. Also wenn noch jemand was hat, kann er gern bescheid geben und ich versuche es Originalgetreu nachzuempfinden.

Viele Grüße

Cedric/ Topfleuchte
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 13. August 2017, 14:05

Hi Topfleuchte,

Die Idee mit den Typenschilder finde Ich großartig von dir :sm023: . Toll, dass du für uns die Mühe und den Aufwand machst und soviel Arbeit da rein steckst. Da geht ein ganz große Lob an dich :gcool: .

Ich hätte da noch ein Paar Empfehlungen oder Anregungen, wenn du möchtest. Der Aufdruck am Emaliereflekor der RSL1 zum Beispiel. Der ist ja, wie du selbst feststellen musstest, ganz schnell weg, wenn man die reinigen möchte. Ich konnte bei mir nicht mal erkennen wo der mal war, weil dieser wahrscheinlich schon seit jahrzehnten verblasst ist. Oder die alten Löffel :g!: ! Wenn die schon seit über 40 Jahren draußen hingen, so wie mein 2x80 Watt HQL Löffelchen. Dann ist dort an der Stelle, nahe beim Reflektor, auch nichts mehr übrig was auf ein Typenschild hinweisen könnte. Ich kann dir also dafür leider keine Vorlage geben :gsad:

Dann hätte Ich noch einen 2x125 Watt NF Löffel. Bei diesem hat das Schicksal durch einen großen, braunen und wahrscheinlich rostigen Fleck das Typenschild zerstört. Also ähnlicher Vorfall :( ! Vieleicht lässt sich das aber über andere Leuchtenbesitzer, hier im Forum z. B. oder dem Netz heraus finden, wie diese original mal aussahen. Das müsste man hinbekommen, denke Ich :gwink:

Viele Grüße

der Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1329
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Sonntag 13. August 2017, 14:16

Hallo Konsum,

vielen Dank für dein Lob! Natürlich lässt sich das einrichten. Bei meiner RSL ist das Typenschild fast vollständig erhalten geblieben. Das mache ich dann noch fertig.

Bei den Löffeln muss ich mal schauen, ob ich was brauchbares als Vorlage finde. Wird aber sicherlich auch klappen. :D Ich versuche mal einen ähnlichen farbton wie das Alu als Hintergrund dafür zu nehmen, damit es nicht so auffällt.

Viele Grüße

Cedric
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 13. August 2017, 14:40

Super :sm023: ! Danke für deine Mühe!
Du könntest den Hintergrund theoretisch auch weiß lassen oder ganz weg lassen. Also transparent sein lassen, wenn das ginge :glol: :green: . Mann müsste sich das Typenschild doch eh irgendwie auf eine Folie ziehen und da könnte der Hintergund doch einfach durchsichtig sein. Oder?

Grüße
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1329
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Sonntag 13. August 2017, 15:31

Müsste ich in meinem Bildbearbeitungsprogramm mal schauen ob das geht.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Sonntag 13. August 2017, 17:26

Aktueller Stand zum RSL1 Typenschild:

Bei mir fehlt leider auch die Hälfte, somit bitte ich jemanden bei dem der untere Teil noch Lesbar ist, um ein Bild.

Bild

So sieht es momentan aus:

Bild
Zuletzt geändert von Topfleuchte am Dienstag 15. August 2017, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 13. August 2017, 18:00

Auch wenn es noch nicht fertig ist. Aber es sieht schon sehr gut aus :DD. Da könnte man wirklich denken es kommt so frisch vom Werk.
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1329
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Sonntag 13. August 2017, 19:37

Das schwierigste ist immer, das jeweilige Logo zu finden.
Ich habe das einfach von einem Katalog genommen Der Nachteil war, das er Rot war, somit musste ich das erstmal schwarz weiß machen.

Gestern hatte ich auch Probleme mit dem PGH Logo, das war Grün, dann musste ich das so hinbekommen, das erstmal schwarz wurde und danach musste ich den weißen Hintergrund erstmal an den Gelbton anpassen. Hat ziemlich lang gedauert.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Nächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste