Das Lampenmuseum ist fertig!

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Topfleuchte » Donnerstag 28. Dezember 2017, 13:09

Danke, das wird alles noch nachgerüstet. Ich mache demnächst mal eine Großbestellung von Keramikfassungen. So sind sie wenigstens etwas vor dem Rausfallen geschützt. :gwink:
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1081
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Raum mit Pfand » Dienstag 2. Januar 2018, 09:45

Topfleuchte hat geschrieben:Passt durch die Halterung in kein Fach. Muss mir erstmal paar E40 Fassungen besorgen. :gwink:

Meinte eigentlich das "Gesicht" auf der Lampe...
Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.
Raum mit Pfand
aktives Mitglied
 
Beiträge: 232
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2015, 21:15
Wohnort: Hamburg

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Topfleuchte » Dienstag 2. Januar 2018, 13:09

:green: Ist mir vorgestern als ich das Bild nochmal angeschaut habe auch aufgefallen. :glol:
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1081
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Topfleuchte » Dienstag 6. März 2018, 21:14

Guten Abend zusammen,

Das Regal ist ein wenig voller geworden. Ich wollte jetzt nicht wegen jeder Kleinigkeit Updaten. Aber jetzt ist es soweit.

Das Erste was auffällt ist die grüne Leuchte da oben auf dem Regal. Eine R70.f hat nun auch zu mir gefunden.
Weiterhin diverse kleinere Glühlampen.

Bild

Ganz neu seit Sonntag nun auch eine 300W Glühlampe.
Das was ich entziffern konnte: Polam 300W 220-240V und ein Zeichen, das dem DDR TGL nahe kommt. Leider ist der Aufdruck nur noch sehr schwer lesbar. Ich nehme aber an, das sie älter ist.

Bild

Die liegt da jetzt einfach nur drin, Aber das wird in Zukunft nich etwas sicher gemacht. Wenn mir da jemand gegen rennt, Dann gibt's bestimmt Scherben.

Bild

Meine Vorschalt-und Zündgeräte haben auch einen Platz gefunden.

Bild

Das wär's dann erstmal.

Wenn mir jemand weiteres über die Glühlampe sagen kann wäre das schön.

Viele Grüße

Cedric :g)
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1081
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 7. März 2018, 00:52

Hi und Nabend Cedric,

Toll, wie sich die grüne Leuchte da oben so macht und dein Museum so langsam voller wird. Toppi :sm023: .
du schriebselst:
Das Erste was auffällt ist die grüne Leuchte da oben auf dem Regal. Eine R70.f hat nun auch zu mir gefunden.
Weiterhin diverse kleinere Glühlampen.


Das ist doch keine R70.f :roll: sondern eine R70.1 :g) . R70.f sind doch die konventionellen mit nur einer 125W Anzapfung und die R70.1 die umklemmbaren mit 80W oder 125W Anzapfung.

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1227
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Glasei » Mittwoch 7. März 2018, 09:46

Das 300W Obst sieht mir der Machart nach aus, wie was aus den 70'ern.
Schönes Museum geworden. :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4275
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Topfleuchte » Mittwoch 7. März 2018, 13:13

Hallo zusammen,

@Konsum Stimmt, ist mir aus Gewohnheit so passiert. R70.f war schnell geschrieben. Jeder weiß aber welche Leuchte ich meine, sehen ja von außen gleich aus. :g)

@Glasei Danke dir! Datumsstempel war leider nicht zu lesen aber jetzt weiß ich so ungefähr bescheid.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1081
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Glasei » Mittwoch 7. März 2018, 23:07

Altersangabe ohne Gewähr, kenne die aus der Zeit so. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4275
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Olav » Donnerstag 8. März 2018, 06:17

Hallo Cedric,

auch von mir ein Blumenstrauß. Klein und fein ist dein Museum.
Es wird weiter wachsen, davon gehe ich sehr stark aus.

Freundliche Grüße

Olav
Benutzeravatar
Olav
aktives Mitglied
 
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 12:10
Wohnort: Hamburg

Re: Das Lampenmuseum ist fertig!

Beitragvon Emil » Donnerstag 8. März 2018, 18:35

Finde ich auch es ist sehr schön

Sehr schön geordnet
Ich besitze Eine BG0 eine RSL1 Und eine R70 Käseglocke und einen Löffel vom 5 1966 eine R70 f von 1975 und eine Topfleuchte an Straßenlampen
Benutzeravatar
Emil
aktives Mitglied
 
Beiträge: 738
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 17:30
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron