Mal in der Gegend rumgeeiert...

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Glasei » Freitag 4. Mai 2018, 17:55

Dann haste ja die Stehlampe komplett... :green:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4131
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Topfleuchte » Freitag 4. Mai 2018, 20:23

Schöne Bilder, bin mal gespannt wann er wieder steht. :g)
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1021
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Konsumleuchte » Freitag 4. Mai 2018, 23:41

Hi und Nabend Leutz,

Topfleuchte hat geschrieben:
Schöne Bilder, bin mal gespannt wann er wieder steht. :g)


Das wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen müssen :roll: . Da gibt es noch zu viele Dinge, die da zwischen liegen und Ich muss für den Mast erst mal ein lauschiges Plätzchen finden wo auch noch der Strom seinen Weg hin findet und er dann endgültig bleiben darf.

@Glasei:
Komplett wäre sie dann. Nur für's Wohnzimmer ist sie dann nicht mehr geeignet. Es sei denn man lebt im Altbau mit 4m Deckenhöhe :green: .
Aber bis dahin ist es noch ein Stückchen Weg un der Mast plus dazugehöriger Leuchte müssen erst mal wieder fit gemacht werden.

Aber zum Glück rottet die Leuchte nicht weiter ungeachtet und vergessen vor sich hin oder kommt ganz unter den Abrisshammer. Die nächste Zeit habe Ich also noch viel Potential und Material was aufgearbeitet werden möchte und euch noch so manche Bildergeschichte hier mit sich bringen wird.

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1064
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Konsumleuchte » Samstag 2. Juni 2018, 22:18

Nabend Lichtfreunde,

Ich bin neulich auf einen kleinen Minilöffel gestoßen dessen Funktion sich mittlerweile ein klein wenig geändert hat und dieser nicht wirklich mehr leuchten kann :groll: :

Bild
https://picload.org/view/doccggrl/img_20180526_204235.jpg.html
Er fiel mir an diesen alten Betonmast schon von weitem auf, weil seine Blickrichtung bzw. Leuchtenrichtung ja irgendwie anders herum erschien :g? .

Bild
https://picload.org/view/doccggra/img_20180526_204223.jpg.html
Von der anderen Seite zeigte sich leider auch warum :gsad: . Von einer Leuchte zur Vogelbehausung umgerüstet.
Da der Mast sammt Leuchte der einzige war und in einer Einfahrt zu einem größeren Grundstück steht und sich somit auf privatem Boden befindet wird sich wohl niemand mehr dazu bewegen lassen, dass die Leuchte irgendwann mal wieder leuchtet und da oben weiter vor sich hin rotten.

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1064
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Topfleuchte » Montag 4. Juni 2018, 05:56

So wie der da oben hängt, bezweifle ich das er jemals wieder leuchtet. Ich denke da kann man auch nicht mehr viel draus machen. :gl:
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1021
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Konsumleuchte » Montag 4. Juni 2018, 21:13

Guten Abend,

nee, nicht mehr wirklich :gsad: . Der wird da oben schon eine ganze Weile so hängen. Ein Teil des Chassis ist schon raus gebrochen und hängt auf dem Rohr und Ich möchte nicht wissen, wie das technische Innere aussieht, wenn es ständig im Regenwasser hängt. An ihn ran zum bergen komm man eh nur schlecht. Er steht unmittelbar in der Nähe einer großen, einsehbaren Kreuzung und man bräuchte eine große Leiter geschweige Überhaupt die Erlaubnis ihn zu ernten. Alles für die Katz. Da gibt es nur eins was man da zu sagen kann: R.I.P. :funeral: :gcry: :gcry:.

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1064
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Vorherige

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron