Mal in der Gegend rumgeeiert...

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Topfleuchte » Mittwoch 29. August 2018, 20:05

Schöne Bilder! Interessant was dort alles noch so steht. :gsmile:
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1047
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 29. August 2018, 21:09

Nabend ihr Lichtinteressierten,

vielen Dank für die Blümchen :gsmile: ! Da kommt noch ein bisschen mehr. Man sagt ja, dass beste kommt bekanntlich zum Schluß :gwink: .

@Glasei:
So etwas schönes habe Ich leider nicht. Das wurde alles nur mit einem Handy gemacht. Wobei Ich aber auch zugeben muss, dass Ich die Digitalknipse im Urlaub vergessen hatte :oops: :oops: :oops: ...
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1207
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 29. August 2018, 22:34

Weiter gehts mit der Bilderstrecke zu den polnischen alten Leuchten...

Bild
https://picload.org/view/dlcwciow/img_20180820_171338.jpg.html
Welch merkwürdiges Konstrukt das darstellen sollte erschließt sich mir hier auf dem Bild nicht. Der alte Kirchturm ohne Spitze ist damit nicht mal gemeint. Was bringen die zwei Leitungen von der OURW hin und wieder zurück und waren die Menschen einfach zu faul um die an dem Gittermast tot gelegten Leitungsreste zu entfernen ?? :g?

Bild
https://picload.org/view/dlcwcilr/img_20180820_171351.jpg.html

Bild
https://picload.org/view/dlcwcill/img_20180820_172513.jpg.html
An dieser alten ORZ hat auch schon eine Querversorgung von einem benachbartem Mast statt gefunden und sie funktioniert sogar noch :g) . Auch wenn die Methode an einem von unten geöffneten Gehäuse recht unkoventionell ist :shock: .

Bild
https://picload.org/view/dlcwcilw/img_20180820_172528.jpg.html
Das ganze war schon so, als Ich vor zwei Jahren hier zum Urlaub machen war. Damals war nur das Wetter extrem schlecht gewesen und es hat so bis heute überlebt.

Bild
https://picload.org/view/dlcwciii/img_20180821_140121.jpg.html
Das gab es also auch noch: auf der deutschen Seite, genauer in Heringsdorf, stand fast direkt am Strand zum Wasser dieser Holzmast bestückt mit doppelter BG0 Beleuchtung in der alten Ausführungsform. Das hatte hier auf jeden Fall schon seltenheitswert. Da dort so ziemlich alles an der Küste schon durchsaniert und erneuert wurde...

Bild
https://picload.org/view/dlcwcipr/img_20180821_140545.jpg.html
Leider kam Ich an diese Leuchten nicht näher heran, da sie sich auf privaten Boden befanden. Aber die Aussicht war trotzdem schön :g) . Im Vorbeifahren mit dem Fahrrad bemerkte Ich von weitem, dass sich in einer kleiner Straße sogar noch ein paar LBL-Löffel befanden inmitten allem um sie herum erneuerten und sanierten Straßen und Gebäuden. Sah schon etwas verwunderlich aus. Kam aber nicht mehr zum Ablichten dort hin.

Bild
https://picload.org/view/dlcwciia/img_20180821_140115.jpg.html
Mein persöhnliches Lieblingsbild an diesem Tag. Wie es sich gehört, wenn man sich an die Küste begibt, machten wir uns auf eine Fischbude zu suchen, um ein Brötchen mit frischen Fisch zu essen. Das übrigens sehr lecker war :sm040: . Auf diesem Gelände befanden sich unter anderem der alte Mast mit den BGs und dieser alte Holzschuppen mit dem alten Traktor davor. Der wahrscheinlich noch aus sowjetischer Produktion stammt, was die russischen Lettern auf dem Kühlergrill zeigten.

Bild
https://picload.org/view/dlcwcipl/img_20180821_140729.jpg.html
Auch noch schön, dass hier zu finden :g) . Das kleine "K" im Fenstergitter :gcool: .

Bild
https://picload.org/view/dlcwcipw/img_20180821_152839.jpg.html
wieder zurück in Swinemünde fand Ich in der Nähe des Hafens an diesem alten Gebäude diese etwas überdimensional bestückte Leuchte. Ich vermute mal, dass da ein 700er oder 1000er Glasei drin steckt. Das ganze gab es mal drei rund um das Gebäude verteilt. Die Lampe sah in der Leuchte ziemlich dick aus. Aber vielleicht täuscht das nur, weil die Leuchte auch recht klein sein kann. Warum das Bild jetzt aber auf der Seite steht, weiß Ich nicht :g? .

Bild
https://picload.org/view/dlcwciwr/img_20180821_153055.jpg.html
Und zum Schluß noch diese alte ORZ, an einem verfallenden Hafengebäude. Wahrscheinlich sogar noch original mit HQL bestückt, da sie eh schon lange außer Betrieb sein wird. Die untere Gehäusehälfte fehlt schon und man kann einen Blick ins innere, auf das Vorschaltgerät werfen.

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1207
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Vorherige

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste