Seite 9 von 9

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2018, 17:55
von Glasei
Dann haste ja die Stehlampe komplett... :green:

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2018, 20:23
von Topfleuchte
Schöne Bilder, bin mal gespannt wann er wieder steht. :g)

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2018, 23:41
von Konsumleuchte
Hi und Nabend Leutz,

Topfleuchte hat geschrieben:
Schöne Bilder, bin mal gespannt wann er wieder steht. :g)


Das wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen müssen :roll: . Da gibt es noch zu viele Dinge, die da zwischen liegen und Ich muss für den Mast erst mal ein lauschiges Plätzchen finden wo auch noch der Strom seinen Weg hin findet und er dann endgültig bleiben darf.

@Glasei:
Komplett wäre sie dann. Nur für's Wohnzimmer ist sie dann nicht mehr geeignet. Es sei denn man lebt im Altbau mit 4m Deckenhöhe :green: .
Aber bis dahin ist es noch ein Stückchen Weg un der Mast plus dazugehöriger Leuchte müssen erst mal wieder fit gemacht werden.

Aber zum Glück rottet die Leuchte nicht weiter ungeachtet und vergessen vor sich hin oder kommt ganz unter den Abrisshammer. Die nächste Zeit habe Ich also noch viel Potential und Material was aufgearbeitet werden möchte und euch noch so manche Bildergeschichte hier mit sich bringen wird.

Schöne Grüße

Konsum

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 22:18
von Konsumleuchte
Nabend Lichtfreunde,

Ich bin neulich auf einen kleinen Minilöffel gestoßen dessen Funktion sich mittlerweile ein klein wenig geändert hat und dieser nicht wirklich mehr leuchten kann :groll: :

Bild
https://picload.org/view/doccggrl/img_20180526_204235.jpg.html
Er fiel mir an diesen alten Betonmast schon von weitem auf, weil seine Blickrichtung bzw. Leuchtenrichtung ja irgendwie anders herum erschien :g? .

Bild
https://picload.org/view/doccggra/img_20180526_204223.jpg.html
Von der anderen Seite zeigte sich leider auch warum :gsad: . Von einer Leuchte zur Vogelbehausung umgerüstet.
Da der Mast sammt Leuchte der einzige war und in einer Einfahrt zu einem größeren Grundstück steht und sich somit auf privatem Boden befindet wird sich wohl niemand mehr dazu bewegen lassen, dass die Leuchte irgendwann mal wieder leuchtet und da oben weiter vor sich hin rotten.

Schöne Grüße

Konsum

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

BeitragVerfasst: Montag 4. Juni 2018, 05:56
von Topfleuchte
So wie der da oben hängt, bezweifle ich das er jemals wieder leuchtet. Ich denke da kann man auch nicht mehr viel draus machen. :gl:

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

BeitragVerfasst: Montag 4. Juni 2018, 21:13
von Konsumleuchte
Guten Abend,

nee, nicht mehr wirklich :gsad: . Der wird da oben schon eine ganze Weile so hängen. Ein Teil des Chassis ist schon raus gebrochen und hängt auf dem Rohr und Ich möchte nicht wissen, wie das technische Innere aussieht, wenn es ständig im Regenwasser hängt. An ihn ran zum bergen komm man eh nur schlecht. Er steht unmittelbar in der Nähe einer großen, einsehbaren Kreuzung und man bräuchte eine große Leiter geschweige Überhaupt die Erlaubnis ihn zu ernten. Alles für die Katz. Da gibt es nur eins was man da zu sagen kann: R.I.P. :funeral: :gcry: :gcry:.

Schöne Grüße

Konsum

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

BeitragVerfasst: Freitag 10. August 2018, 21:32
von Konsumleuchte
Hallo Lichtfans,

es gibt mal wieder etwas zu ergänzen, was bei mir in der Nachbarschaft an Leuchten und dessen Leuchtmittel so vor sich geht.

Ich fange mal an mit dieser Topfleuchte, die Ich schon mal vor fast einen Jahr, im dunklen abgelichtet hatte. Damals brannte in dieser kleinen Querstraße noch jeder Topf mit schönen, hellen HQLs. Ab jetzt nicht mehr...

Bild
https://picload.org/view/dloilcdw/img_20180810_152324.jpg.html

Bild
https://picload.org/view/dloilcar/img_20180810_152336.jpg.html

Bild
https://picload.org/view/dloilcoa/img_20180810_152702.jpg.html

denn jetzt werden diese mit diesen optisch sehr unpassenden LED-Maiskolben betrieben :sm078: :waste: .

Gleiches trifft jetzt auch schon für viele BG0s zu. Egal ob sie mal mit Natriumdampflampen betrieben wurden oder mit HQLs. Jetzt ebenfalls alles mit dem Mais. Zumindest wurde hier auf ein neues Modell einer guten 05R4M Parathom zurück gegriffen und die Leuchten bleiben uns noch ein Weilchen länger erhalten.
Bild
https://picload.org/view/dloilcol/img_20180810_152822.jpg.html

Bild
https://picload.org/view/dloilcoi/img_20180810_152830.jpg.html

Schöne Grüße

Konsum