Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon Glasei » Sonntag 26. Oktober 2014, 20:39

Da hab ich noch grob im Hinterkopf, daß ausgerechnet die billigsten China-LED
mit Phasenanschnittsteuerung halbwegs an die Hochlauffarben einer HQL rankommen.
Würde es einfach mal ausprobieren. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4131
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon CDM-T 70 » Montag 3. November 2014, 10:58

Moin, Ihr Erleuchteten....


Ja, der Modellbau ist nun mal meine Welt. Ich habe nun am Wochenende, oder das was ich als Eisenbahner davon hatte, mich mit Betonmast-Farben und Anschluß der Lampenmodelle auseinander gesetzt. Das, was Ihr auf den nachfolgenden Bildern seht ist dabei raus gekommen. Die 3-polige Platine ist übrigens für 2-lampige Leuchten für Sparschaltungen gedacht. Also auch anwendbar auf einen 2-lampigen LBL-Löffel, oder Trofen, wie man sie ja auch nennt. Der steht jedoch noch als Prototyp aus. Geplant ist weiterhin eine Pilzleuchte, die wiederum aus Auhagen-Atrappen entsteht sowie ein Staßfurter Latschen in Eigenentwurf!


Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Gruß Micha
Benutzeravatar
CDM-T 70
 
Beiträge: 432
Registriert: Samstag 19. März 2011, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon Glasei » Montag 3. November 2014, 12:59

Staßfurter Latschen in Eigenentwurf!

Moment...
So viel Eigenentwurf wird da kaum nötig sein. :g)
Schau mal hier, hier, oder hier. :g)
Die (übrig gebliebenen) Bilder könnten sicher hilfreich sein.

Die bisherigen Modelle kann man glatt nicht nur auf Modellbahnen aufstellen - herrlich !
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4131
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon CDM-T 70 » Montag 3. November 2014, 16:10

Hallo Glasei,


die beiden Threads sind mir noch bekannt. Davon abgesehen, habe ich von Rigo vor ungefähr 4 oder 5 Jahren solch Latschen erstanden. Kann auch länger her sein. Aber ich muß ja das Gute Stück in den Modellmaßstab 1:87 umsetzen. Da gibt es derweil weder Modelle noch Atrappen. Also wird es wieder eine Eigenkonstruktion, was ich mit Eigenentwurf meinte....
Vom Topf wiederum gibt es Funktionsmodelle von der Firma Busch (http://www.ebay.de/itm/Busch-4135-Topfl ... 5668574890) und Atrappen von der Firma Auhagen (http://www.ebay.de/itm/Auhagen-41628-El ... 5d50a7ea2c). Auch von der RSL gibt es ein Funtionsmodell der Firma Brawa (http://www.ebay.de/itm/Brawa-5014-H0-St ... 5b0644b9f3). Hier stimmen die Proportionen aber überhaupt nicht, viel zu groß und mit Glühobst!!!


Gruß Micha
Benutzeravatar
CDM-T 70
 
Beiträge: 432
Registriert: Samstag 19. März 2011, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon Glasei » Montag 3. November 2014, 20:48

Vom Topf wiederum gibt es Funktionsmodelle von der Firma Busch (http://www.ebay.de/itm/Busch-4135-Topfl ... 5668574890) und Atrappen von der Firma Auhagen (http://www.ebay.de/itm/Auhagen-41628-El ... 5d50a7ea2c). Auch von der RSL gibt es ein Funtionsmodell der Firma Brawa (http://www.ebay.de/itm/Brawa-5014-H0-St ... 5b0644b9f3). Hier stimmen die Proportionen aber überhaupt nicht, viel zu groß und mit Glühobst!!!

Die Angebote sind entfernt worden. :greek:

Und wenn sogar ein Originallatsch vorliegt, bin ich sehr auf das Ergebnis gespannt.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4131
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon CDM-T 70 » Montag 3. November 2014, 22:51

Glasei hat geschrieben:
Vom Topf wiederum gibt es Funktionsmodelle von der Firma Busch (http://www.ebay.de/itm/Busch-4135-Topfl ... 5668574890) und Atrappen von der Firma Auhagen (http://www.ebay.de/itm/Auhagen-41628-El ... 5d50a7ea2c). Auch von der RSL gibt es ein Funtionsmodell der Firma Brawa (http://www.ebay.de/itm/Brawa-5014-H0-St ... 5b0644b9f3). Hier stimmen die Proportionen aber überhaupt nicht, viel zu groß und mit Glühobst!!!

Die Angebote sind entfernt worden. :greek:

Und wenn sogar ein Originallatsch vorliegt, bin ich sehr auf das Ergebnis gespannt.




Wie, "Die Angebote sind entfernt worden"? Ich kann sie ganz normal öffnen. Sind alle da, so wie ich sie verlinkt habe. Weiß also nicht, wo es klemmt.

Gruß Micha
Benutzeravatar
CDM-T 70
 
Beiträge: 432
Registriert: Samstag 19. März 2011, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon Glasei » Montag 3. November 2014, 23:23

Lösch mal deinen Cache. :gwink: Aber sichere vorher die Bilder.
Geht bei mir automatisch, die Seiten sehn dann so aus:

Bild

Bild

Bild

Übrigens auch bei NoScript und Co. abgeschaltet.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4131
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon CDM-T 70 » Dienstag 4. November 2014, 04:56

@Glasei, das Problem muß bei Deinem Rechner liegen. Ich habe die Seiten jetzt mal vom Tablet aus geöffnet und es funktioniert einwandfrei. Ich habe auch nochmal direkt über Ebay aufgerufen, auch das funktioniert einwandfrei. Kann also auch nicht am Cache liegen. Denn mit dem Tablet bin ich bis jetzt nicht auf den angegebenen Seiten gewesen, also auch keine Cachedateien...

Wenn ich daheim bin, kopiere ich die Bilder mal raus und verlinke diese über den Bildhoster.

Gruß Micha
Benutzeravatar
CDM-T 70
 
Beiträge: 432
Registriert: Samstag 19. März 2011, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon stefan » Dienstag 4. November 2014, 10:33

Also bei mir sind die Angebote auch entfernt! Sowohl am Rechner als auch auf dem Tablet! :greek:
Liegt also nicht an Glaseis Rechner... :g?
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2816
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Betonmasten der DDR-Strassenbeleuchtung

Beitragvon stefan » Dienstag 4. November 2014, 10:44

Hey lustig! Wenn ich die ersten Links von oben verwende, habe ich die Artikel sichtbar! Die unteren kopierten Links in den Quote-Blasen funktionieren anders, obwohl sie den gleichen Linkinhalt haben. Das muss mir auch mal einer erklären!

... Ich hab's: Beim Zitieren wurden alle Links beschnitten, da dabei nur der eingekürzte sichtbare Teil aus dem Beitrag verwendet wird, wenn der Link zu lang ist.

Also oben anklicken und alles ist gut! Die Quotas feiern heute Beschneidung! :green:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2816
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron