Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Themen zum guten alten Glühlicht oder moderneren Glüh- und Halogenlampen.

Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon Queckie » Donnerstag 3. November 2016, 22:27

Hallo Leute,
vielleicht weiß von Euch jemand etwas zu diesem Thema:
in den 1970ern Jahren hatten die Eisenbahn (Liege-) wagen über jeder Abteiltür im Gang eine kleine Leuchte. Matter eckiger Schirm, unten offen. Darin zu sehen eine kleine Kugellampe :g) , vom Aussehen und der Größe her wie die Schlußlichtlampe von PKWs. Der Glühfaden war V-förmig gespannt, den Glaskolben habe ich nie geschwärzt gesehen ( => vermutlich war das Birnchen gasgefüllt - oder ist durch die Vibrationen vorzeitig gestorben :gshock: ).

Frage: weiß jemand etwas über die technischen Daten (und eventuell den Hersteller) dieser Glühlampen :g?: ?

Viele Grüße
Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon Alex » Freitag 4. November 2016, 07:57

Sowas?
Bild
Ich dünke mal die Leistung wäre etwas geringer aber von der Spannung sollte es hinkommen.
Die hier ist ganz sicher aus Zügen, ich klaube aber das ist nicht die richtige:
Bild
Sie stammt aus einem TGV (Train grande Vitesse =>Zug mit Grosser Geschwindigkeit)
Stoppt den China LED Wahn! :sm021:
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon djtechno » Freitag 4. November 2016, 08:24

Die aus dem TGV gefällt mir sehr gut, ich mag diese Zylinderförmigen einfach :sm023:
Die Leuchten kenne ich auch noch. Die hatten ja so die Form wie diese Fischer Technik Lämpchen, nur in viel größer :sm040: Die Waren aber in den frühen 90ern noch vorhanden :gcool:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1802
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon Alex » Freitag 4. November 2016, 08:37

Ich bin erade die Sammlung durchgegangen und noch das gefunden:
Bild
Bild

Vielleicht waren diese bei dir verbaut Djtechno
Stoppt den China LED Wahn! :sm021:
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon djtechno » Freitag 4. November 2016, 10:39

Möglich, weiß ich halt nicht mehr, weils schon lang her ist.
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1802
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon Queckie » Freitag 4. November 2016, 13:06

Hallo Jungs,
danke für die vielen Vorschläge, aber leider ist das richtige Leuchtobst noch nicht dabei. Hier nochmal ein Foto mit hoffentlich sachdienlichen Hinweisen:
Bild .

Das gesuchte Lämpchen sieht aus wie die rechte Lampe. Also klarer kugelförmiger Kolben mit V Glühfaden. Sockel vermutlich BA15s oder d. Vielleicht findet sich ja noch jemand der die genauen technischen Daten hat.

Die Glühlampe links im Bild war in den 1980er Jahren in den Eisenbahnwagen zu finden. Hersteller ist Osram. Das Birnchen hat einen E10 Sockel und leistet an 24V 10 Watt.
Der anhaftende "Dreck" ist noch original :green: .

Viele Grüße
Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon Alex » Freitag 4. November 2016, 13:50

Jetzt bist du am Zug, du must wissen welche am besten past: http://www.dr-fischer-group.com/de/prod ... cat&ca=All
Stoppt den China LED Wahn! :sm021:
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon Arne » Donnerstag 17. November 2016, 19:38

Stimmt, die waren damals in den InterCity-Zügen. Erinnere mich noch. Nebst den gewölbten matten Leuchtstofflampen mit 40W und den ebenfalls etwas flacher, aber auch gewölbt und gefiffelten 20W-Brennern an den Einstiegen, die noch auf jeder Seite verschraubt waren. Kinders waren das Zeiten.
Mag Alles, was blinkt und plingt. Die gute alte Technik, ist immer noch die Beste!
Benutzeravatar
Arne
 
Beiträge: 1180
Registriert: Samstag 12. März 2011, 18:36
Wohnort: Bielefeld

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon HQI-TS » Donnerstag 17. November 2016, 21:43

Meinst du diese 20W Leuchten von EBEG Elektra ?
Bild
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1761
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Deutsche Bundesbahn - Gangbeleuchtung Eisenbahnwagen

Beitragvon djtechno » Freitag 18. November 2016, 14:14

Ach, die kenne ich auch noch. Finde so die gestaltung im ICE schon ganz gemützlich :sm023: Da gibt sich die bahn schon Mühe, etwas flär hinzukriegen :sm023:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1802
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Nächste

Zurück zu Glühlampen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste