Die gute, alte Glühfadenröhre

Themen zum guten alten Glühlicht oder moderneren Glüh- und Halogenlampen.

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon meganie » Donnerstag 25. Januar 2018, 20:53

Wenn du Interesse an Fotos hast:

BildBildBild

Ich habe mal ein paar mit Linestra-Röhren (bzw. Wolfram-Röhren) rausgesucht.
Ich hätte auch noch ein paar mit Sofitten-Lampen, falls Interesse besteht.
Benutzeravatar
meganie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: Montag 27. Februar 2017, 05:29
Wohnort: Hamburg

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon Glasei » Donnerstag 25. Januar 2018, 22:30

Ja, ich LIEBE diese alten Anwendungsfotos. :g)
Ist was ganz anderes, als der hingehunzte Schrott, den man jetzt überall sieht.

Auf jeden Fall Danke für diese Augenfreude :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon meganie » Freitag 26. Januar 2018, 20:26

Na dann guck mal wieder in meinen Thread, hab einige Bilder für dich hochgeladen. ;)
Benutzeravatar
meganie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: Montag 27. Februar 2017, 05:29
Wohnort: Hamburg

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon meganie » Samstag 27. Januar 2018, 16:42

Ich konnte ein Schnäppchen machen:

Bild

4 Fassungen (eine nur noch als Ersatzteilträger zu gebrauchen) und 3 Osram Linestra 60W von 1957 (2 noch OVP, fast zu schade zum Auspacken) für 15€ inkl. Versand!
Benutzeravatar
meganie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: Montag 27. Februar 2017, 05:29
Wohnort: Hamburg

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon Glasei » Samstag 27. Januar 2018, 17:40

Herrlich ! :sm023:
Nachbarin ist eine Linestra verreckt, der Rest flog auf den Schrott obwohl sie Bescheid wusste ! :sm021:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 28. Januar 2018, 11:38

Moin Jungens,

eine herrlich, angenehm, warme Lichtfarbe geben die Linestra da ab. Schön anzusehen :gcool: :sm023: !

@Glasei: was für ein Frevel an der alten Technik. Dafür bekommt sie jetzt sicherlich das hier von dir: :sm021: :green: .
Habe neulich im örtlichen Horni gesehen, dass es da sogar noch Linestra gibt. Mit Sockel in der Mitte oder mit zweien an den Enden. Und nun auch als LED Version.
Ich frage mich nur ob diese lichttechnisch und farblich mit den Originalen mithalten können ? :sm_idea:

schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon LRF 80 » Sonntag 28. Januar 2018, 13:56

Vom Stromverbrauch her tun die die langen Stromfresser sicherlich übertreffen. Von der Lichtqualität ganz sicher nicht. :glol:
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon meganie » Sonntag 28. Januar 2018, 15:07

Es ist erstaunlich wie wenig Licht aus drei 60W Linestra kommt im Gegensatz zu einer Osram L58W/930:

Bild

Mehr Infos
Benutzeravatar
meganie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: Montag 27. Februar 2017, 05:29
Wohnort: Hamburg

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon Queckie » Sonntag 28. Januar 2018, 15:53

Hallo meganie,

wieso erstaunlich? Das ist nicht anders zu erwarten, wenn ein Glühfaden auf solche Länge auseinandergezogen wird. Schau Dir den Glühfaden einer 230V/60W Allgebrauchsglühlampe an. Der ist meist doppelt gewendelt mit einer Länge von vielleicht 20 mm. Nur dadurch können sich benachbarte Windungen gegenseitig warmhalten und die Temperatur des Glühfadens entsprechend hoch halten mit den für AGL üblichen Lichtströmen. Und selbst die erreichen nicht die hohen Lichtausbeuten lm/W von Leuchtstofflampen.

Viele Grüße
Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Die gute, alte Glühfadenröhre

Beitragvon meganie » Sonntag 28. Januar 2018, 16:28

Erwartbar ist es, es dann wirklich im Vergleich zu sehen trotzdem interessant. ;)
Benutzeravatar
meganie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: Montag 27. Februar 2017, 05:29
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Glühlampen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste