ESL Daylight mit PIR/DS

Themen zu Gasentladungs-Lichtquellen.

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon stefan » Dienstag 2. September 2014, 20:47

Nichts leichter als das. Der Code lässt allerdings zwei Jahresvarianten zu.

Herstellungsort (r) Augsburg
Jahr (4) 1994/2004
Monat (3) März
Letzte Ziffer gibt Auskunft über Monats- oder Quartalsystem (8-Monat/9-Quartal)
Bei der Verwendung von 9 am Ende beschränkt sich die Ziffernfolge an dritter Stelle auf 1 bis 4.

Da die Lichtfarbe 25 ist, plädiere ich mal für 1994.

Gruß Stefan
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2785
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon Queckie » Dienstag 2. September 2014, 22:01

Hallo Stefan,

danke für die schnelle Antwort. 1994, das könnte hinkommen. Habe die komplette Verpackungseinheit vor einiger Zeit aus der Bucht gefischt :lasso: .

Weißt Du zufällig auch, wie alt die Warmtonröhre von HQI-TS ist ? Dann wohl vermutlich eher aus Juni 2004 wegen der Lichtfarbe?
Bis wann gab es eigentlich die Lichtfarbe 25 :g?: ?
Man ist halt neugierig :g) .

Viele Grüße
Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon stefan » Mittwoch 3. September 2014, 03:50

Hi Queckie,

perfekt kombiniert! Wie lange es die 25 gab, kann ich allerdings nicht genau sagen. Das weiß Tobi (HQI-TS) sicher besser als ich.
Ich bin weniger der Röhren-Freak. :green:

Gruß Stefan
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2785
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon HQI-TS » Mittwoch 3. September 2014, 13:37

Die 25er Lichtfarbe gabs 2010 noch zu kaufen als Universalweiss...

und dan kam irgentwann die EU und meine Leuchtstofflampen nurnoch mit Ra von mindestens 80
seit dem nurnoch 800er und 900er Lichtfarben :gsad:
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon stefan » Mittwoch 3. September 2014, 17:14

Die waren aber dann direkt als Universalweiß gelabelt. 2004 stand doch nicht mehr die 25 drauf, hab ich Recht?
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2785
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon HQI-TS » Mittwoch 3. September 2014, 18:13

Jopp das hast du :green:

Universalweiss 25 wurde dan als 3stellige nummer angegeben und war 740
das normale weiss hatte die 33 und wurde dan auch gegen die Nummer 640 ersetzt.
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon Arne » Samstag 20. September 2014, 15:52

Mitte der 90er-Jahre wurde schon angefangen, die Lichtfarbenziffern von 2Stellig auf 3Stellig umzustellen. Zuerst bei den 3-Banden-Lichtfarben, die jetzt die 800er-Nummern haben. Fiel mir das erste Mal 1994 auf, da hieß es bei OS*AM schon z. B. 36W/21-840. Die Lichtfarbe 25 übrigens dreistellig 640 müsste so ab 2005 spätestens ausgelaufen sein, danach gab es nämlich nur noch 740 und diese war vorher ein Cool-White. (Phi*ips LF 33, OS*AM LF 20). Diese Lichtfarbe Coolwhite wurde dann als Universalweiss mit der Lichtfarbe 740 verkauft bis 2010.
Mag Alles, was blinkt und plingt. Die gute alte Technik, ist immer noch die Beste!
Benutzeravatar
Arne
 
Beiträge: 1180
Registriert: Samstag 12. März 2011, 18:36
Wohnort: Bielefeld

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon HQI-TS » Montag 22. September 2014, 18:46

die 2sstelligen wurden einfach gegen 3stellige ersetzt.
hir Osr..m Nummern
Nummer die mit 0 endet Ra60
Nummer die mit 1 endet Ra80
Nummer die mit 2 endet Ra50
Nummer die mit 5 endet Ra70

32 = 530
30 = 630
20 = 640
25 = 740
15 = 765
41 = 827
21 = 840
11 = 865

Phi..ips hatte teils andere Nummern

29 = 530
33 = 640
55 = 665
25 = 740
54 = 765
82 = 827
83 = 830
84 = 840
86 = 865
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon g33k0 » Sonntag 28. September 2014, 21:28

stefan hat geschrieben:Gibt's hierzulande eigentlich Standard-ESLs in Daylight?

Ja, mir sind mehrere Radiums bekann. RXE-E und RXE-SP sind mir bekannt. Gibts in 2.700K, 4.000K und 6.500K.

Links zur Übersicht von Radium
Benutzeravatar
g33k0
 
Beiträge: 867
Registriert: Samstag 19. März 2011, 20:08
Wohnort: Münster/Westf.

Re: ESL Daylight mit PIR/DS

Beitragvon stefan » Montag 29. September 2014, 03:51

Okay, danke! Mir sind die bisher in meinem Alltag nicht begegnet, während man im Ausland die Dinger zuhauf sieht. :g)
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2785
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

VorherigeNächste

Zurück zu Entladungslampen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron