Dicke von SL Röhren

Themen zu Gasentladungs-Lichtquellen.

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon Konsumleuchte » Samstag 16. September 2017, 15:08

Hellö Lichtliebhaber,

Mal abgesehen von dem faszinierendem Design, dass sich da einer mal ausgedacht und was kosten lies. Bringt diese Form noch irgendwas anderes mit sich? Also Lichttechnisch gesehen?

Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1154
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon Alex » Samstag 16. September 2017, 16:45

Dieses design sorgt für eine kängere Entladung. Währen die Dellen nicht da, müsste die röhre 9ft statt 8ft groß sein. Das ist der Gedanke dahinter. Die Dicke ist auch dazu da damit die Ausbeulungen Platz haben.
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon Konsumleuchte » Samstag 16. September 2017, 18:33

Ah ok :sm023: ! Also doch mehr als nur Schnuck. Wäre die nicht so schön dick, dann würden die Ausbeulungen gar nicht richtig wirken, finde Ich :g) .
Die sind bestimmt schon lange nicht mehr in Verwendung oder? Also unser eins bekommt die in freier Wildbahn nicht mehr zu Gesicht, nehme Ich mal an.
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1154
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon Alex » Samstag 16. September 2017, 20:25

Die habe heute glaube T12 Durchmesser und definitiv keine Beulen mehr. Die Lampe ist ja aus den 70ern
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon Konsumleuchte » Samstag 16. September 2017, 20:34

Also wie vermutet :gl: ! Den Aufwand solche Lampen herzustellen macht heute keiner mehr :gsad: . Ich würde es echt Begrüßen wenn man zumindest das Design beibehalten hätte und wieder verwenden würde. Mit der LED-technik, von heute, bekommt man doch fast alles hin. Naja, so bleibt es zumindest in deinem Besitz erhalten und wir können uns darüber freuen. Also gut aufpassen, auf das seltene Stück und schön aufheben :g) .

Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1154
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon Alex » Sonntag 17. September 2017, 20:24

Hallo
Hier wie besprochen das Bild T17, T12, T10, T8, T5, T4. Schön sieht man auch die verschiedenen Macharten der Sockel.
Bild

@Konsum, die röhre wird hier schön aufbewahrt. Die rück ich nicht mehr Raus. Mir stellt sich nur die Frage wohin.... Das ding is extrem lang. Solang das ich sie nicht aufrecht ins Zimmer stellen kann weil sie an der Decke anstößt :gsmile:

Grüsse
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 17. September 2017, 20:50

Hallo Alex,

du tippselst:
Mir stellt sich nur die Frage wohin.... Das ding is extrem lang. Solang das ich sie nicht aufrecht ins Zimmer stellen kann weil sie an der Decke anstößt :gsmile:


Dann gibts doch nur noch 2 Alternativen: aufhängen oder hinlegen oder eine Mischung aus beiden. An die Wand hängen :g) ! Ich würde die Lampe, um sie sicher vor den Katzen und vorm umstoßen zu bewahren, an die Wand hängen. So ähnlich wie man es mit Gewehren oder Schwertern z. B . macht. Ich könnte mir vorstellen, dass du z. B. nach Haken für Gartengeräte suchen könntest. Die sind meistens schon gebogen und mit einen, wenn auch nicht so schönen, roten Schutzüberzug ummantelt. Die sollten sich doch hervorragend für Lampen eignen, denke Ich :g)

Viele Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1154
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon James » Donnerstag 16. November 2017, 22:38

Est gibt auch T6 lampen in USA, mit nur ein stifte pro seite fur instant-start. Aber diese habe ich niemals in Europa gesehen, und sie bestehen nur in die grossere lange also leider zu teuer nach hier zu schicken :-(

Mann hast naturlich auch die T9 glas von Circline lampen.
James
neues Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 10. November 2017, 05:23
Wohnort: Belgien

Re: Dicke von SL Röhren

Beitragvon Alex » Freitag 17. November 2017, 07:28

Hallo James
Das mit den T6 Leuchtstofflampen ist mir inzwischen auch schon aufgefallen. Du hast Recht, durch die grosse Länge ist ein Versand nach Europa eigentlich so gut wie unmöglich, was ich ziemlich Schade finde. Ich finde allgemein so Leuchtstofflampe für Rapidstart und Starterlosen betrieb interessant.


Beste Grüsse
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Beitragvon Glasei » Freitag 17. November 2017, 21:30

Hatte Osr4msch nicht auch solche Röhren produziert ? :g?:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4214
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Vorherige

Zurück zu Entladungslampen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste