Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Themen zu Gasentladungs-Lichtquellen.

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon Alex » Samstag 16. April 2016, 17:45

Auf jedem Fall! Traurig :gcry: :funeral: :funeral:
Stoppt den China LED Wahn! :sm021:
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon djtechno » Sonntag 17. April 2016, 00:38

Zumindest konnte man sich da nicht die Augen verblitzen: Zum einen ist der Brenner zum zeitpunkt des Platzers ja schon wieder aus gewesen da Wolframdraht durch, Zum anderen hat er ja noch kaum gezündet, weils ja kurz nach dem Einschalten passiert ist... Ergo: keinerlei UV-Strahlung
:sm021:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1802
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon Lampenfreak » Sonntag 17. April 2016, 15:14

Von mir auch noch mal zwei Bilder. Lampe ist eine NF400-00, funzt zwar noch, ist aber relativ Zündunwillig.

Warmstart mit Glimmentladung über beide Hauptelektroden
Bild

Direkt nach dem Zünden
Bild
Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 690
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon Löffel » Sonntag 17. April 2016, 15:54

TOP!! ..und sogar mit zwei Halteschlaufen am Brenner!! :sm040: Welches BJ ist die 400er denn?? 70er Jahre sag ich mal.
Klare Glaseier am Ende ihrer Lebensdauer hin zum Rande des verlöschens sind immer was besonderes!! :DD
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1942
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon Lampenfreak » Sonntag 17. April 2016, 16:42

Löffel hat geschrieben:TOP!! ..und sogar mit zwei Halteschlaufen am Brenner!! :sm040: Welches BJ ist die 400er denn?? 70er Jahre sag ich mal.
Klare Glaseier am Ende ihrer Lebensdauer hin zum Rande des verlöschens sind immer was besonderes!! :DD

Datumscode ist 12 II
Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 690
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon stefan » Sonntag 17. April 2016, 16:47

Wenn die ne Glimmerscheibe hat, ist sie von 71.
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2785
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon djtechno » Sonntag 17. April 2016, 17:49

Sehr schönes Blautürkis beim starten udn Türkis nach dem starten :sm023:
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1802
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon Leonröhre » Dienstag 14. Juni 2016, 17:05

Lampenfreak hat geschrieben:Von mir auch noch mal zwei Bilder. Lampe ist eine NF400-00, funzt zwar noch, ist aber relativ Zündunwillig.

Warmstart mit Glimmentladung über beide Hauptelektroden
Bild

Direkt nach dem Zünden
Bild


Da unten ist ein durchsichtiges Glimmerplättchen,also hat Stefan mit seinem Jahrgangsvermutung 1971 recht,oder???
Ich sehe da zumindest eins!
Mal eine andere Frage: Wo hast/ kriegst du die den her? :g?: :g?
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon Alex » Dienstag 14. Juni 2016, 17:10

Hi Leon
Ich denk das ist ein Alu Hitzeschild :gwink:
Stoppt den China LED Wahn! :sm021:
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22

Re: Defekte Lampen - Bilder & Diskussionen

Beitragvon stefan » Dienstag 14. Juni 2016, 18:33

Also das Alu durchsichtig ist, wäre mir neu... :green:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2785
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

VorherigeNächste

Zurück zu Entladungslampen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste

cron