Narva 400 HQLS

Themen zu Gasentladungs-Lichtquellen.

Re: Narva 400 HQLS

Beitragvon Konsumleuchte » Dienstag 25. Juli 2017, 14:36

Hallo Leude,

Ja! Nicht kaputt machen :green: Soweit war Ich auch schon :grazz: .

@Glasei:
Ich wollte die Drossel gestern Abend testen. Aber durch das olle Wetter, was zur Zeit hersscht, bin Ich nicht mehr dazu gekommen. Aber das wird schon noch ;) . Ich werde die Drossel dann, wenn sie noch in Ordnung sein sollte, mit ner gebrauchten 400er HQL befeuern und ca. ne Stunde so laufen lassen. Wenn dann alles i. O. ist dann zünde Ich mal die HQLS und werde dazu ein Paar Bildchen machen. :gwink: . Zu Dem Baustempel: auf der Fassung steht NARVA HQLS 400 92 I ...

Grüße
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Narva 400 HQLS

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 26. Juli 2017, 18:49

Sooo Leude,

das sieht doch schon mal ganz gut aus 8-). Denn Ich habe die Drossel und dann zusammen mit ner gebrauchten 400er erstmalig für ein paar Minuten getestet. Es hat nichts geknistert, gequalmt oder gestunken. Alles i. O. Morgen werde Ich dann mal versuschen das ganze für ne Stunde so laufen zu lassen und kann das für euch Bildlich festhalten und das dann auch mit der HQLS :gwink: .

Freundliche Grüße aus'm

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Beitragvon Glasei » Mittwoch 26. Juli 2017, 19:34

Einer ist schonmal neugierig. :sm040:

Hm, 2. Quartal 1969 - Die ist grade mal ein paar Tage älter als ich. :DD
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Narva 400 HQLS

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 26. Juli 2017, 20:44

Na immerhin! :sm023: Das ist doch schon mal wer :sm040:

Mal gucken was die gute alte Lampe so macht. Auf die Lichtfarbe bin Ich mal gespannt :gcool: . Ihr schreibt hier ja alle, dass es schon etwas anderes ist im Vergleich zur Standart-HQL.
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Narva 400 HQLS

Beitragvon Konsumleuchte » Dienstag 22. August 2017, 22:00

Guten Abend Freunde der erhellten Glaskörper,

so, wie angekündigt habe Ich die HQLS 400 getestet und war mal mutig und habe die alte Lampe, in einer BG2, mal angeworfen :garrow: :
Bild
https://picload.org/view/rwciipla/img_20170821_220102.jpg.html
Schon die Startphase ist besonders, denn die Farbe geht schon fast ins Lila über.

Bild
https://picload.org/view/rwciipll/img_20170821_220106.jpg.html

Bild
https://picload.org/view/rwciipli/img_20170821_220135.jpg.html
Die BG2 die ihr im Hintergrund seht ist übrigens die, die Ich hergerichtet habe und hier erstmalig in Funktion.
Die Bilder dazu kommen noch in den dazu gehörigen Tread. Dazu bin Ich noch nicht gekommen :D .

Bild
https://picload.org/view/rwciiplw/img_20170821_220140.jpg.html

Bild
https://picload.org/view/rwciipcr/img_20170821_220720.jpg.html

Bild
https://picload.org/view/rwciipca/img_20170821_220745.jpg.html
Das Licht ist schon wirklich was besonderes. Durch den geringen Rotanteil wirkt es wirklich silbrig-bläulich.
Aber es ist wortwörtlich ein cooler Farbton :gcool: . Ich bin echt begeistert und bereue den Kauf absolut nicht.

Bild
https://picload.org/view/rwciipcl/img_20170821_220808.jpg.html
Hier ist sie jetzt voll hochgefahren und schmeißt ein irres Licht in meinen Garten 8-)

Viele Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: NARVA HQLS 400

Beitragvon Olav » Mittwoch 23. August 2017, 05:12

Hallo Nico,

meinen Glückwunsch zur schönen NARVA HQLS 400. Der Farbton silberweiß ist für mich der Leuchtstoff überhaupt für eine "richtige" HQL-Lampe. Diese dünne Beschichtung ist nicht so selten gewesen in der Zeit. Du hast schon alle Ratschläge bekommen zum sicheren Betrieb der Lampe. Ein neueres Vorschaltgerät, welches schon für 240V ausgelegt ist wäre die erste Wahl, da die für 220V ausgelegten Vorschaltgeräte die Lampe natürlich mit etwas mehr befeuern. Alternativ, aber etwas teurer wäre ein Stelltransformator. Auf jeden Fall: du hast dir eine sehr schöne Lampe zugelegt, was Form und Lichtfarbe betrifft. Da darf es auch mal etwas mehr kosten.

Freundliche Grüße

Olav
Benutzeravatar
Olav
aktives Mitglied
 
Beiträge: 409
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 12:10
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Glasei » Mittwoch 23. August 2017, 13:51

Der Farbton wird bei gut gebrauchten HQLS interessant.
In einiger Entfernung wirds sichtlich grün. :green:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Narva 400 HQLS

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 23. August 2017, 14:32

Hallo Erleuchtete,

danke für die Glückwünsche Olav. Ich finde die Farbe ebenfalls sehr schön und interessant. Deshalb wollte Ich das unbedingt mal live sehen :gcool: . Sie hat auch etwas gekostet aber das war es mir auch Wert. Sie geht jetzt in den Ruhestand und kommt in eine Vitrine. Wie Glasei schon mal zu mir meinte, dass man solch neue alte Lampen nicht unbedingt anfeuern sollte. Ich habe sie nun kurz mit einen alten 400er Vg getestet, habe hübsche Bilder gemacht und das soll es auch gewesen sein für dieses seltene Stück.

@Glasei:

Ich habe die Bilder hier schon gesehen mit den wirklich giftgrünen Farbton, wenn die Lebensdauer am Ende ist. Sieht auch sehr nice aus :DD
Aus der Entfernung wirkt sie ein bischen wie eine klare HQA. Die leuchtet ja auch sehr grünlich :g) ! Ich nehme mal an, dass hängt unter anderem mit der dünnen Leuchtschicht zusammen.

Viele Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Beitragvon Glasei » Mittwoch 23. August 2017, 14:41

Da liegst du nicht ganz falsch. Auch der fehlende Rotton tut seinen Teil.
Bekam vor längerer Zeit 2 HQLS 250W verehrt, eine zum Anfeuern,
die andere neu und OVP. Die ist auch schön in ihrem Papier geblieben ! :green:
Die eine war gut eingebrannt, gibt ein herrliches Blau.
Einmal quer durchs Zimmer wurde das Licht gesund grün.
Und das bei klarem Brenner.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 3935
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Narva 400 HQLS

Beitragvon Konsumleuchte » Mittwoch 23. August 2017, 20:35

Hallo Glasei,

Sehr schön, die originale Papierbanderole für mein Lämpchen habe Ich auh noch und da schlummert sie zur Zeit auch wieder drin :g) .
Die Lampen haben schon was besonderes, dass wurde mir schon bewusst als Ich die Kommentare gelesen hatte die ihr so geschrieben habt :DD. Das fehlende Rot macht sie ja gerade so atraktiv für viele von uns :green:

Grüße aus'm

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

VorherigeNächste

Zurück zu Entladungslampen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste