Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Themen zu Gasentladungs-Lichtquellen.

Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon Electroimpex » Freitag 13. April 2018, 09:45

Guten Morgen,
Aufgrund aktueller Ereignisse beschäftigt mich folgende Frage:
Welche der beiden Leuchtmittel ist als seltener zu betrachten, die NF 700-01 oder die NC 400-00?

MfG Electroimpex
Benutzeravatar
Electroimpex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 20. April 2016, 03:45

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon HQI-TS » Freitag 13. April 2018, 09:59

Die NF 700 ?

die NC 400-00 gibts doch öfters mal bei E6ay :g)
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1818
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon Konsumleuchte » Freitag 13. April 2018, 14:08

Hallo Electroimpex,

der Meinung von HQI-TS schließe Ich mich an. In den Buchten gibt's die NC-400er öfter mal zu haben. Auch die klaren :g) ! Aber ne 700er und dann noch eine NF kam mir noch nicht quer. Höstens mal eine 700er von O5R4M.

Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1062
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon Electroimpex » Freitag 13. April 2018, 16:47

Guten Tag,

Dann müsst jetzt bei den folgenden Bildern sehr stark sein:
Bild
So kam der Karton an, nachdem G*S in den Fingern gehabt hat.
Die Elektrode ist rausgebrochen und der Zündwiderstand ist durchgebrochen, da müssen ganz schöne Kräfte gewirkt haben.
Bild
Das Quecksilber im Brenner
Bild
Die NC 400-00 die im selben Karton war hat es besser überstanden, obwohl der Brenner auch einen kleinen Schlag bekommen hat.
Sie steht jetzt neben der NF 400-00 auf dem Schreibtisch.
Bild

MfG Electroimpex
Benutzeravatar
Electroimpex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 20. April 2016, 03:45

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon Konsumleuchte » Freitag 13. April 2018, 17:18

Hallo Electroimpex,

:wmkahfh: aua! Das sieht aber wirklich finster aus :gsad: . Sehr schade und bedauerlich um die doch schon selten gewordene Lampe. So geht der geflügelte Götterbote mit meinen Sachen auch um, die mit ihm zu mir geschickt wurden. Aber zumindest blieben da noch die Außenkolben stehen. Der ja bei dir auch noch zertrümmert wurde.

Ansonsten ist die klare NC 400-00 neben der NF 400-00 einfach nur herrlich anzuschauen :gcool: . Ich mag die klaren Glaseier einfach, weil sie sich schön von ihren Aufbau und der Technik betrachten lassen :sm023: .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1062
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon Glasei » Freitag 13. April 2018, 22:21

Bei solch einem Transportschaden würd' ich mich des Mordes schuldig machen... :sm021: :sm021: :sm021:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4128
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon Queckie » Samstag 14. April 2018, 12:26

Hallo Leute,
wenn das im Bild die originale Verpackung ist, dann hat der Versender aber eine gehörige Mitschuld an dem Unglück! Die Paketdienste verlangen in ihren Verpackungsrichtlinien üblicherweise eine Polsterung die bei einem Sturz aus ca. 1m Höhe den Inhalt noch zu schützen vermag. Ohne "Paket in Paket" - Taktik funktioniert das natürlich nicht. Und energieaufnehmende Polsterung brauchts natürlich auch noch. Lampen in Zeitungspapier eingewickelt und in einen Karton gestopft - das geht ja mal gar nicht :gshock: .
Gruß Queckie
Queckie
aktives Mitglied
 
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:35

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00 ?

Beitragvon Olav » Donnerstag 19. April 2018, 04:28

Hallo zusammen,

der Versand von Lampen und Leuchten ist nicht unproblematisch. Immer wieder tauchen Berichte oder Meldungen auf, daß es Bruchschaden gab beim Versand. Meine persönliche Meinung dazu ist:

begrabt die Hoffnung und Illusion, daß man sich gefahrlos eine Lampe oder Leuchte zuschicken lassen kann.

Selbst abholen vor Ort ist angesagt, wenn es nur irgendwie machbar und möglich ist. Das mache ich in den meisten Fällen so und der geldmäßige und zeitliche Mehraufwand lohnen sich im Ergebnis von unbeschädigten Sachen.
Du hast nun Lehrgeld bezahlt mit der NF 700-01 und Nico mit einer NF 400-00. Das ist sehr schade.

Die Entfernungen zu den Verkäufern sind teilweise groß. Ich habe auch schon Lampen und Leuchten abholen lassen durch Hobbykollegen hier aus dem Forum, auf die ich mich zu 100% verlassen kann. Einige wohnen dichter beim Verkäufer dran, als ich. Meinen Dank dafür an dieser Stelle nochmals. Ich hole auch schonmal für einige Kollegen aus dem Forum Lampen oder Leuchten ab, wenn es möglich ist. Das ist doch ein Vorteil dieser Gemeinschaft.

Freundliche Grüße

Olav


edit.: Rechtschreibung
Zuletzt geändert von Olav am Freitag 20. April 2018, 20:35, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Olav
aktives Mitglied
 
Beiträge: 432
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 12:10
Wohnort: Hamburg

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon Electroimpex » Freitag 20. April 2018, 14:22

Guten Tag,

Ja, das ist so eine Sache mit dem Versenden von Lampen....
Das ägerliche an der Sache ist ja auch, dass es eigentlich auch geplant war sie abzuholen. Wir wollten nach Saalfeld fahren und der Verkäufer hat nur
45 Min entfernt gewohnt. Leider mussten wir das kurzfristig absagen, weil mein Bruder arbeiten musste. So mussten die NF und die NC leider verschickt werden.
Daraus kann man nur lernen, wenn die Lampe selten ist, sich die Zeit zu nehmen und sie abholen.

MfG Electroimpex
Benutzeravatar
Electroimpex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 20. April 2016, 03:45

Re: Narva NF 700-01 oder NC 400-00?

Beitragvon Konsumleuchte » Samstag 21. April 2018, 08:41

Hallo Electroimpex,

du schriebst:
Daraus kann man nur lernen, wenn die Lampe selten ist, sich die Zeit zu nehmen und sie abholen.


zu diesen Entschluss bin Ich nun auch gekommen :roll: . Bei mir war die Sache ähnlich gewesen und Ich hätte sie mir auch noch selber abholen können, weil's nicht so weit weg war. Unser Olav hatte mich davor sogar noch drauf hingewiesen, sie lieber doch persönlich abzuholen. Aber Ich wollte ja nicht hören und musste daher auch bitterlich fühlen :gcry: .
Dann lieber doch versuchen es über Umwege zu gestalten und hier, gegebenfalls in diesem Forum, jemanden zu fragen ob der Jenige sich nicht mal etwas zeit nimmt und das Objekt der Begierde für einen abholt. Dann kann man sich ja immer noch in aller Ruhe um die Abholung und den Transport kümmern :g) .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1062
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS


Zurück zu Entladungslampen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste