Stroboskope und Ihre Wirkung

Themen zu Gasentladungs-Lichtquellen.

Stroboskope und Ihre Wirkung

Beitragvon djtechno » Sonntag 12. Februar 2012, 19:32

So, habe heute zwei Dinge zum Thema Stroboskope mitzuteilen

Zum anderen habe ich mir so eine E27_Stroboskopbirne gekaft, sprich eine xop-blitzröhre in einem E27-Gehäuse eben.
Der xenonblit zündet einmal pro sekunde.

Ich hatet das mit meiner canon powershop s9 gefilmt.
das witzige: Auf dem Display der kamera sieht man manche Blitze gar nicht. Na,ja, das Display zeigt auch "nur" jeden 3. Frame (Bei 30 fps). Manche Blitze sieht maa uf dem Display nicht. Manche sieht man, aber nur selten sieht mand as eigentliche Leuchtmittelblitzen, auf vielen Frames scheitn der Blitz wie eine corona einige cm um das Leuchtmittel rum zu sein, das Blitzmittel selber scheint dunkel.
Manchmalgibts auch "Nur"einen vertikalen strich auf dem display.


Das Nächste. Die Volksbank in beutelsbach hat ein Viereckiges Leuchtschiltd mit ihrem V,innen eine Röhre, vmtl. Ringförig, ist eine große Röhre drin. Die ist defekt und flackert nun. Das auffällige: Die flackert erstaunlich hell :greek:

Man sieht das flackern schon aus 100 Metern entfernung sehr deutlich. Wie ein starkes Stroboskop :greek:

Und das witzige: Die leuchtet nach. Nach dem Bliz wird die nicht schlagartig dunkel, sondern kontinuierlich über den Verlauf einer halben Sekunde :g?
Gott sprach, es werde Licht, doch Petrus fand den Schalter nicht. Und als er dann den Schalter fand, da war die Sicherung durchgebrannt.
Benutzeravatar
djtechno
 
Beiträge: 1782
Registriert: Freitag 18. März 2011, 16:26
Wohnort: Weinstadt - Beutelsbach

Zurück zu Entladungslampen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste