Solarium-VG

Themen zu Vorschaltgeräten, Leistungsumschaltern, Zündgeräten, Kondensatoren, Fassungen u.Ä.

Solarium-VG

Beitragvon Lampenfreak » Freitag 19. Februar 2016, 22:13

Heut Abend habe ich mal wieder eine Frage. Ich habe hier ein Solarium-VG für HPA 400W mit 3,5A Nennstrom. Laut einigen Internetquellen sind die Bräuner 400w HQI Brenner mit einem Nennstrom von 3,25A, wie bei einer 400W HQL. Nun meine Frage,

Wozu hier 3,5A VG?? Mir erschließt sich der Sinn nicht so ganz dahinter.

Gruß Micha
Benutzeravatar
Lampenfreak
 
Beiträge: 716
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 15:40
Wohnort: Neuburxdorf

Zurück zu Betriebsgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron