Osram St111

Themen zu Vorschaltgeräten, Leistungsumschaltern, Zündgeräten, Kondensatoren, Fassungen u.Ä.

Re: Osram St111

Beitragvon stefan » Samstag 10. Dezember 2016, 17:55

Vielleicht hatten sie auch einfach keine Einzelnen mit ausreichender Spannungsfestigkeit. Die wären dann ja auch etwas dicker. :gwink:
Alle Menschen sind klug;
die einen vorher, die anderen nachher.
Benutzeravatar
stefan
Administrator
 
Beiträge: 2817
Registriert: Dienstag 8. März 2011, 15:56
Wohnort: Erfurt

Re: Osram St111

Beitragvon Alex » Samstag 10. Dezember 2016, 17:59

Stimmt de in den Russischen waren grösser :gwink:
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Osram St111

Beitragvon Löffel » Montag 12. Dezember 2016, 21:42

stefan hat geschrieben:Vielleicht hatten sie auch einfach keine Einzelnen mit ausreichender Spannungsfestigkeit. Die wären dann ja auch etwas dicker. :gwink:


Daran hab ich auch gedacht. :sm_idea:
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Osram St111

Beitragvon Leonröhre » Donnerstag 9. Februar 2017, 18:22

HQI-TS hat geschrieben:Alex Sammelst du alte LS Starter ?

Fals ja mach ich dir mal ne kiste voll. aus ner Hallenbeleuchtung.

Ich habe auch schon immerhin 3 metall starter 2 sind von Philips TLD 14-15-20W und einer von ACEC 14-20W mit passender röhre ACEC LF 20W/3
WARM WHITE 2900*K
MADE IN BELGIUM :sm040:
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 337
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Osram St111

Beitragvon Leonröhre » Donnerstag 9. Februar 2017, 18:28

Alex hat geschrieben:Das ergibt sinn. verlinke es neu, ohne das ich eingelocht bin

:sm040:
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 337
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Osram St111

Beitragvon Alex » Donnerstag 9. Februar 2017, 18:45

Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Osram St111

Beitragvon Leonröhre » Samstag 22. April 2017, 09:29

Alex hat geschrieben:Ja mach ich auch, ich suche insbesondere welche aus Metall

Ich such auch insbesondere welche aus Metall ! Die werden auch nicht porös im Gegensatz zu den neuen Plastik startern
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 337
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Osram St111

Beitragvon Alex » Samstag 22. April 2017, 09:30

bei den Osram st hab ich inzwischen ne Riesen liste die ich suche :gwink: . Ich verwende gerne Russische Metalstarter sowie welche aus Polen ;)
Zuletzt geändert von Alex am Freitag 5. Mai 2017, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Osram St111

Beitragvon Leonröhre » Samstag 22. April 2017, 09:43

Alex hat geschrieben:Ich hab noch nen st151 mit 2 Kondis:
Bild
Bild
Bild
Bild

und hier der st111

Bild
Bild

LG Alex

Freunde von uns haben die Starter auc muß mal fragen ob ich die haben darf :DD
Zuletzt geändert von Leonröhre am Samstag 22. April 2017, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 337
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Osram St111

Beitragvon Alex » Samstag 22. April 2017, 09:43

Was ist damit?
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2318
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

VorherigeNächste

Zurück zu Betriebsgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste