Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Themen zu Vorschaltgeräten, Leistungsumschaltern, Zündgeräten, Kondensatoren, Fassungen u.Ä.

Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Beitragvon Alex » Freitag 2. Dezember 2016, 22:12

Ich gebe diese Titelrage einfach weiter und zwar geht es um dieses VG:
Bild
ein echt riesiges Stück, im Vergleich ein Normales 40W VG von Mazda.
Bild
Bild
Bild
Ebenfalls interessant die Anschlüsse.
Ich tippe auf ein Rapid start Ballast bin mir aber nicht sicher.
Der stempel Lautet: Lampe Mazda Reglette Bloc Mazdafluor RBDR40 220 pour deux lampes TRF40 50Hz 220V/0,530A
Also für 2 40W LS Lampen, bin aber nicht sichert was das TRF heisst.
Hat jemand einen Anschlussplan für dieses VG?

Morgen wir es Versiegelt,aber zuerst abgeschliffen und neu Lackiert.
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Beitragvon Alex » Samstag 3. Dezember 2016, 08:33

So eine TRF Lampe ist in Etwa das: http://www.lighting-gallery.net/gallery ... pid=116907
Demnächst bekomme ich eine 20W, um eien 40W werde ich mich mal bemühen :g)
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Beitragvon Löffel » Samstag 3. Dezember 2016, 10:13

:gshock: :gshock: ...Das VG ist ja mal echt riesig!! Ist ja schon zusammen wie drei Amseln! Was bringt denn der Megaschokoriegel auf die Waage??
Wo haste denn den überhaupt her?? Sowas findet man doch nicht in der Grabbeltonne oder der Gitterbox beim Baumarkt oder Discounter?

Bei den Anschlüssen tippe ich mal das hier mindestens zwei von denen vermutlich für verschiedende Spannungsebenen sind?
Also ein Abgriff für 220V ; 230V oder 240 Völter?? Und einer natürlich auch für die Lampe oder hat das Teil zwei Lampenanschlüsse??
Die zwei runden rotbraunen Dinger sind evtl. ein Varistor?? Für Funkentstörkondis halte ich die eher nicht. :g? :g?

Lass die hier lieber im original Zustand. Also nicht lackieren oder Versiegeln. Sonst ist ja nachher der Aufdruck nicht mehr zu lesen.
Original bleibt original!! Denn so ist die hier auch wertvoller. Stelle die einfach in die Vitrine und gut ist es. :g)
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Beitragvon Alex » Samstag 3. Dezember 2016, 11:25

Gefunden in Vogelseim am Strassenrand. Ich guck ob ich irgendwoher noch eins bekomme.
Inzwischen habe ich es grob gereinigt (Mit entkalket und Stahlwolle) und sehe nun auch von einer Neulackieung ab.
Hier mal bildet de jetzigen Zustands der Drossel:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Löffel hat geschrieben: Was bringt denn der Megaschokoriegel auf die Waage??

2,6Kg
Löffel hat geschrieben::g
Bei den Anschlüssen tippe ich mal das hier mindestens zwei von denen vermutlich für verschiedende Spannungsebenen sind?
Also ein Abgriff für 220V ; 230V oder 240 Völter?? Und einer natürlich auch für die Lampe oder hat das Teil zwei Lampenanschlüsse??
Die zwei runden rotbraunen Dinger sind evtl. ein Varistor?? Für Funkentstörkondis halte ich die eher nicht. :g? :g?

Das mit den Verschiedenen Spannungen denke ich nicht, auf dem VG steht nur 220V.
Wegen den Bauteilen, ich hab keine Ahnung, steht auch nix drauf. Ich halte es aber für Wahrscheinlich das es Kondis sind wie in den Russenstartern

Ich hab schon probiert in Mazdakatalogen nachzuschauen hab aber im Augenblick nichts gefunden, da in Stefans nix interessantes darüber steht und Lamptech.co.uk gerade streikt :gsad:

Nunu werde ich probieren über lighting-gallery.net einen Schaltplan und das Producktiosdatum herauszubekommen, der Datumcode ist : H12
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Beitragvon Löffel » Samstag 3. Dezember 2016, 17:40

Alex hat geschrieben:Gefunden in Vogelseim am Strassenrand. Ich guck ob ich irgendwoher noch eins bekomme.....

Hattet Ihr ne Autopanne?? :shock: Wieso findet man sowas am Straßenrand?? Einen Knüffelfix der hier mal musste hast Du doch nicht?? :gshock:

Eine 2,6 Kg Amsel ist ja schonmal recht beachtlich für Leuchtstofflampen!! Kann man auch zum Muckipumpen notfalls nehmen. ;)

Alex hat geschrieben:Das mit den Verschiedenen Spannungen denke ich nicht, auf dem VG steht nur 220V.
Wegen den Bauteilen, ich hab keine Ahnung, steht auch nix drauf. Ich halte es aber für Wahrscheinlich das es Kondis sind wie in den Russenstartern

Mhmmm...stimmt, wenn da nur 220Völter drauf steht ist die hier nur für einen Spannungsbereich gebaut. :goops: :wmkahfh:
Wenn Du ein Messgerät hast, überprüfe doch mal ob die Teile evtl. noch messbare Kapazitäten haben?? Bei der Größe schätze ich so um die 10nF ; 47nF,
falls das auch Entsörkondis sein sollten?? Ansonsten bleibt da nur Rätselraten, was das hier für Teile sein sollen. :g?
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

aus der Preisliste zum MAZDA-Katalog 1962-1963

Beitragvon Olav » Samstag 3. Dezember 2016, 20:55

Hallo Alex,

ich fand eine Zeichnung in der Preisliste zum MAZDA-Katalog 1962-1963. Die beiden grauen Dinger gehören auf jeden Fall zusammen.
Hier die Bilder dazu:

Bild

Hier die seinerzeitige Auflistung der ganzen Bauteile. Klar, daß in so einer Zeit nichts über den Inhalt der Teile geschrieben wurde.


Bild

Hier die Anordnung der zwei Bauteile in einer Leuchte etwas größer. Vermutlich sind deine gefundenen Bauteile später produziert worden, als 1962-1963. Neuere Kataloge habe ich aber von MAZDA nicht.
Frage doch einfach mal bei Elektroinstallationsfirmen in deiner Umgebung nach. Du lebst in Frankreich und kannst bestimmt die Sprache, vielleicht machst du gleich eine Erbschaft bei der Gelegenheit.


Freundliche Grüße

Olav
Benutzeravatar
Olav
aktives Mitglied
 
Beiträge: 454
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 12:10
Wohnort: Hamburg

Re: Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Beitragvon Alex » Samstag 3. Dezember 2016, 21:11

Ich weiss nicht, das zweite Bauteil sieht mir stark nach einem der oben gezeigten 40W VGs aus :gwink:
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Beitragvon Löffel » Samstag 3. Dezember 2016, 21:53

Also das macht mich jetzt auch etwas stuzig!! Wieso wird hier ein so großes VG für nur zwei Lampen gebaut, wo doch zwei einzelne VG
in der Leuchte deutlich weniger Platz /Gewicht wegnehmenen würden?? Eine Serien,- oder Tandemschaltung scheidet ja auch hier aus, weil dies für
40W Leuchtstofflampen nicht so ohne weiteres möglich ist. :sm_idea:
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Beitragvon Glasei » Samstag 3. Dezember 2016, 21:58

Von Größe und Gewicht her würde ich auf eine Doppeldrossel tippen.
Käme im Groben auch mit der Größe hin. :g?
Der Anschluss weist auf 2 gänzlich eigenständige Wicklungen hin.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4270
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Eine neue PCB Schleuder, aber was zur Hölle ist das?!

Beitragvon Alex » Sonntag 4. Dezember 2016, 08:10

Das wäre auch ne Möglichkeit
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2327
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Nächste

Zurück zu Betriebsgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste