Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Beitragvon Glasei » Sonntag 13. August 2017, 19:53

Auch wenn sich für meinen Teil kein praktischer Bedarf ergibt,
aber einen fetten Respekt für die Arbeit muß ich mal los werden ! :sm023: :DD
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4168
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 13. August 2017, 19:58

Kann Ich mir gut Vorstellen, dass es nicht so einfach ist ein vernünftig abgebildetes Logo zu finden und das dann so hin zubekommen.
Aber das Ergebnis stimmt und das finde Ich erstklassig :gwink: .
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1100
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Montag 14. August 2017, 10:59

Glasei hat geschrieben:Auch wenn sich für meinen Teil kein praktischer Bedarf ergibt,
aber einen fetten Respekt für die Arbeit muß ich mal los werden ! :sm023: :DD


Danke! Ja manchmal ist das schon sehr aufwänfig, habe bid jetzt aber alles hinbekommen, bis aufs RSL1 Typenschild, wo mir die hälfte leider fehlt.

@Konsumleuchte Ich konnte ein Typenschild für den 2×80W Löffel finden. Der 2×125er wird dann auch nicht schwerer, da muss nur kleinzeug geändert werden.

Einen transparentem Hintergrund kann ich zwar machen, kann die Datei aber nicht so abspeichern, damit das angezeigt wird.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1037
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Konsumleuchte » Montag 14. August 2017, 23:44

Hi Topfleuchte,

Das mit dem RSL1 Schild wird sich bestimmt auch noch finden. Mal gucken, wer da noch die eine oder andere hat. Wie z. B. unser RSL Chris :green: . Vieleicht hat er ja noch das Typenschild auf einer seiner beiden Leuchten?

du tipselste:
Ich konnte ein Typenschild für den 2×80W Löffel finden. Der 2×125er wird dann auch nicht schwerer, da muss nur kleinzeug geändert werden.

Einen transparentem Hintergrund kann ich zwar machen, kann die Datei aber nicht so abspeichern, damit das angezeigt wird.

Das ist ja schon mal super :sm023: ! Naja, da musst du dann aber ein bisschen aufpassen :g!: . Denn mein 2x80W Löffel ist von LBL, mit dem typischen, runden Logo und als Leuchtmittel wird 2x 80 Watt HQL angegeben. Aber bei dem 2x 125er wird die Lampenbestückung als 2x 125 Watt NF angegeben und das Logo ist der AKA-Elektric-Schriftzug.
Das mit dem Hintergrund wäre auch nicht ganz so tragisch, wenn du den hier in weiß präsentierst. Derjenige, der sich diesen dann auf seinen Löffel kleben möchte, müsste sich dann sowieso Gedanken machen wie er ihn aufbringt. Ob als ganzes Schild geklebt oder nur als Schriftzug. Oder direkt aufgebracht via Sprühtechnik oder wenn man Beziehungen zu einer Laserei hat, dann wird das direkt ins Material eingebrannt :green: . Die Möglichkeiten sind hier vielfältig. Aber du hast uns die 1A Vorlage oder Schablone dafür gegeben. Das ist hierbei doch das wichtigste :gwink:

Viele Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1100
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Konsumleuchte » Dienstag 15. August 2017, 01:14

Hallo Topfleuchte,

Ich habe mal ein bisschen im Netz gebuddelt und vielleich ein paar brauchbare Schildchen gefunden, guckst du hier :gsmile: :
wie Ich gerade selbst feststellen musste, lassen sich ein Paar Bilder nicht so direkt verlinken. Das müsstest du dann etwas herumklicken und scrollen. Sorry :oops: !
http://www.ebay.de/itm/Strassenlaterne-DDR-Lampe-Design-Industrie-Berlin-Loft-Fabrik-Mauerlampe-Bauhaus-/192186284382?nma=true&si=NwSKQE2fMdpGOo8qxvJAsy7WYXA%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557

http://www.ebay.de/itm/332341697950?rmvSB=true

http://intress-online.de/eBay/lbl-leuchtenbau-laterne_2.JPG

http://www.ebay.de/itm/DDR-Strassenlaterne-RSL1-RSL2-Deko-Strassenlampe-Leuchte-Rostocker-Laterne-Ost-/301825634532?nma=true&si=NwSKQE2fMdpGOo8qxvJAsy7WYXA%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557

http://abload.de/image.php?img=img_0985wcf4k.jpg

http://ixbt.photo/?id=photo:775669

http://ddr-strassenleuchten.de/images/pict3531.jpg

http://ddr-strassenleuchten.de/images/pict3989.jpg

http://ddr-strassenleuchten.de/images/pict3997.jpg
Bei diesem hier ist es sogar so wie man es selbst machen könnte. Das komplette Schild ist durchsichtig mit dem Aufdruck darauf

http://ddr-strassenleuchten.de/images/pict3986.jpg
Bei diesem hier ist das LBL-Logo noch ein bisschen anders gemacht. Die alten Versionen mit dem Rippenprofil-reflektor hatten also auch noch ein etwas anderes Typenschild :greek:

Ich hoffe du konntest alles finden und man kann etwas erkennen.

Grüße aus'm

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1100
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Dienstag 15. August 2017, 11:03

Genau nach dem Link mit der RSL habe ich gesucht wie verrückt. Ich hatte mir mal screenshots von dem Typenschild gemacht, habe es aber nicht mehr gefunden.
Da kann ich das heute fertig machen.

Vielen dank auch für die anderen ganzen Vorlagen. :sm023: :g)

Edit: RSL1 Typenschild eingefügt.

Was bedeutet eigentlich dieses k? RSL1k? Hört sich komisch an. :g?:

Es fehlt aber hier auch noch was, eine Zahl, mal sehen wem es auffällt wo.

Bild

Edit: [Datei noch etwas in der Breite angepasst]
Zuletzt geändert von Topfleuchte am Mittwoch 16. August 2017, 20:32, insgesamt 2-mal geändert.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1037
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Löffel » Dienstag 15. August 2017, 21:07

Das k steht für kompensiert(e Ausführung). Die alten Löffel vor 1970 haben das auch noch in der Typenbezeichnung.
Bei Stefan gibt es auf der Webseite noch Kataloge aus den 60er Jahren wo das hier so aufgeführt ist.
Aber bei der RSL1 ist das aber Q wie Quatsch, weil die hier alle ab Werk kompensiert mit Kondensatoren sind. :gwink:

Wenn Du das Typenschild noch etwa ca. 10% in die Breite ziehst, dann stimmen die Proportionen schon etwas besser. :g) :sm023: :sm023:
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Löffel » Dienstag 15. August 2017, 21:13

Topfleuchte hat geschrieben:
Es fehlt aber hier auch noch was, eine Zahl, mal sehen wem es auffällt wo.

Bild


Mhmmmm........ :gugeek: da fehlt eigendlich nichts?! :g? :g? :g? Also da stehe ich echt auf'em Schlauch. :geek: :sm_idea:
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Topfleuchte » Dienstag 15. August 2017, 21:22

Es fehlt eine Zahl ganz unten bei der Schlüssel Nummer die muss 8 Stellig sein, zumindest dachte ich das die ELN immer 8 stellig sein muss. Konnte es vorhin nicht entziffern.

Rätsel gelöst! Das ist kein ELN sonden EI. Danach kommt eine 1, die ich als N gedeutet hatte, mache ich morgen nochmal neu die untere Nummer.
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1037
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Typenschilder für DDR Straßenleuchten

Beitragvon Löffel » Dienstag 15. August 2017, 21:40

Stimmt da fehlt 'ne 1 bei der EI Nummer. Das ist aber wirklich schwierig zu entziffern. :ggeek:
Beim Typenschild von RSL mit NA70 kann man diese EI Nummer deutlich besser lesen. :g)
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste