Mal in der Gegend rumgeeiert...

Unspezifizierte Themen, die mit aller Art von elektrischer Lichterzeugung zu tun haben.

Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Glasei » Freitag 9. Februar 2018, 22:01

...und ein paar Bilder gemacht. :g)

Als Erstes war der Polenmarkt in Hohenwutzen dran.
Dieser Typ hat etwas über mein Interesse für den da zu sehenden Leuchtkram gestaunt. :DD

Bild

Diese Funzeln hatten schon deutlichste Wetterschäden.

Bild

Woanders sahen die Leuchten schon was besser aus.

Bild

Bestückung 1x125W HQL
Mir kommt der Bau von einigen Straßenglotz-Touren in Russland bekannt vor... :g?
Auf dem Rückweg ging es noch etwas durch die Prärie.
Unter anderem auch an den Überrest einer Verladeanlage am Oderufer.
Hier war aber nur etwas Leuchtkram interessant. Zunächst eine Leuchte am Kranturm.

Bild

Um den Kranturm herum standen einige umgebaute Güterwaggons, die Richtung Wasser verglast waren,
und an Gäste vermietet wurden. Neben zweier mit Glühlampen bestückter Lichterketten grinste mich dieser Strahler an.

Bild
Bild

Diese Örtlichkeit war leider verwaist, sonst hätte ich den Leuchter auf sicher angefragt. :sm040:
Den Schlußpunkt gab der (ehem.) Bahnhof Sternebeck. Seit dieser außer Betrieb ist, hat sich
eine Gruppe Eisenbahnfreunde dort einquartiert. Tat dem Laden nicht schlecht. :g)

Bild

Dieses Andreaskreuz samt Schranke ist funktionsfähig, wird gern für Besucher in Betrieb genommen.

Bild
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4168
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Konsumleuchte » Freitag 9. Februar 2018, 22:48

Nabend Glasei,

ein paar schöne Bilder die du hier uns zeigst. Mein Favorit ist das alte Andreaskreuz mit dem Reichspilz im Hintergrund. Herrlich :sm023: .
Erinnert mich gleich mal daran, das Ich unbedingt mal mein Projekt mit dem Andreaskreuz voran treiben muss :roll: . Werde Ich machen sobald es wieder etwas wärmer draußen wird. Im Moment kann Ich ja nichts machen, was mit Farbe zu tun hat.

Ich muss mal ein bisschen zu Hause in meinem Rechner kramen. Habe da auch ein paar nette, teils echt verschrobene Bilder von Leuchten aus dem ehemals sovietischen Hoheitsgebieten :g) .

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1100
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Glasei » Samstag 10. Februar 2018, 15:00

Diese Bilder wären mal hochinteressant. :g)
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4168
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Konsumleuchte » Samstag 10. Februar 2018, 20:24

Hi Glasei,

na dann folgt doch prompt gleich was darauf :gwink: .

Erst mal dieses hier, was Ich im Netz fand und irgendwie außergewöhnlich finde, weil der Mast so komisch gebrochen ist und einer der großen GFK Schiffe da so noch dran bammelt. Ist irgendwo auf einem ausgediehnten Industriegebiet in Ostdeutschland.
Bild
https://picload.org/view/daglppoi/3206380280_4ec652c9f6_b.jpg.html

Mein persönliches Lieblingsbild mit der ausgelutschen 250'er HQL und dem um ihren Hals gehängtem Reflektor :gcool: :glol:
Bild
https://picload.org/view/daglppla/986860w.jpg.html

Hier mal mit mit Loch im Außenkolben. Diese Leuchten sind das Gegenstück in der ehem. Sovietunion gewesen zu unseren Löffeln hier.
Bild
https://picload.org/view/daglppll/986861w.jpg.html

Demenstrechend gibt es sie da auch mit den unterschiedlichsten Wattagen. Hier mit HQL 400W.
Bild
https://picload.org/view/daglppli/986864w.jpg.html

Eine etwas modernere Form. Auch mit HQL 400W. Die Lampe hängt schon bedenklich aus dem Gehäuse heraus. Aber den Rumänen scheint das nicht zu stören. Die wird glatt weiter so betreiben :shock:
Bild
https://picload.org/view/daglppia/normal_copy_of_dscf7180.jpg.html

Noch eine mit 250W HQL. Die Fassung mit der Lampe hängt hier nur noch an den Leitungen.
Bild
https://picload.org/view/daglpplr/986859w.jpg.html

Das dürfte wohl der überlste Zustand sein, den man von diesen Leuchtentyp erwarten kann. Da das Gehäuse im Gegensatz zu unseren Löffeln nur aus lackierten Stahlblech besteht ist es dem entsprechend Korrosionsanfällig und rottet über die Jahre vor sich hin.
Bild
https://picload.org/view/daglppcw/normal_copy_2_of_dscf4749.jpg.html

So muss hier erst mal Schluß machen mit den Bildern. Die Nachtschicht ruft :g) . Geht damit moregn weiter
Bis später....

Schöne Grüße

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1100
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Glasei » Samstag 10. Februar 2018, 20:52

Herrlich ! Ja, die "Russenlöffel" kenne ich auch, allerdings in weniger präziser Ansicht.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4168
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon LRF 80 » Samstag 10. Februar 2018, 21:06

Der Polenmarkt: Gezeigte Leuchte ist Elgo OUR-250 "Strada", für LRF 250W Lampen. Die hier gezeigte Ausführung hat Wannen aus PMMA, die mit der Zeit milchig wurden vom UV-Licht. Die PC-Variante (stand zur Wahl bei der Leuchtenbestellung) war besser.

Diese Leuchte gab es mit 125W, 250W und 400W HME und mit 150W, 250W und 400W HS(E/T).
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Glasei » Samstag 10. Februar 2018, 21:08

Danke dir für die Info, die ich hier abgelichtet hatte, waren durchgehend 125er. :gidea:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4168
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon LRF 80 » Samstag 10. Februar 2018, 21:17

Guck mal, die haben E40-Fassungen :g?
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon Glasei » Samstag 10. Februar 2018, 21:21

Hm, bei den Doppelarmern kann ich nix erkennen, diese hier sind definitiv 125er. :gwink:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4168
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Mal in der Gegend rumgeeiert...

Beitragvon LRF 80 » Samstag 10. Februar 2018, 21:37

Die Lampe in der 125 sieht kleiner aus ;) Und die E27-Fassung ist zusätzlich in die Lampenkammer hinein versetzt, um die kleine Lampe im Spiegel zu zentrieren.

Bild

Bild

Bild

Fotos: Lumix26, Lighting-Gallery.pl
LRF 80
aktives Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 19:55

Nächste

Zurück zu Allgemeines zu Licht und Lampen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron